International

Beiträge zum Thema International

Lokales
Aufwändige Tattoo-Kunst
3 Bilder

Internationale Tattoo-Künstler
Messe zeigt ewige Kunst

Offenburg (ds). 145 internationale Tätowierer geben sich noch heute von 12 bis 19 Uhr unter dem Motto "Vita in arte aeterna – Leben mit der ewigen Kunst" ein Stelldichein in der Baden-Arena auf dem Offenburger Messegelände. Die Tattoo-Künstler präsentieren nicht nur ihre Motive, ihnen kann man auch live bei der Arbeit über die Schulter schauen. Wie schon gestern messen sich die Künstler dabei in einem Wettbewerb. Auf die Besucher warten außerdem das mobile Tattoo-Museum, Body-Painting, schnelle...

  • Offenburg
  • 18.05.19
Lokales

Landesgartenschau
Ausstellung des Lahrer Vereins Kinderrechte Afrika e. V. auf der Landesgartenschau

Wir haben unsere Foto-Ausstellung auf der Landesgartenschau in Lahr eröffnet! Sie zeigt noch bis zum 20. Juni Bilder aus unserer Kinderrechtsarbeit in Afrika. In dieser Woche sind wir zudem persönlich vor Ort und informieren Sie über unsere aktuellen Projekte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Zelt "welt:raum" im Seepark (Nr. 72 auf dem Lageplan).

  • Ausgabe Lahr
  • 23.05.18
Lokales

Hoher Besuch
Bundesminister Müller spricht in Lahr mit Vereinen aus der Ortenau

Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung besuchte Lahr am 29. August. Auf Einladung des Wahlkreisabgeordneten Peter Weiß (CDU) sprach er dort mit drei Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit aus Lahr und Friesenheim über seine Schwerpunkte in der Kooperation, insbesondere mit afrikanischen Staaten. Andreas Böning, Geschäftsführer von Kinderrechte Afrika e. V. stellte die Zusammenarbeit des Vereins mit dem BMZ seit 2011 und innovative Ansätze aus...

  • Ausgabe Lahr
  • 31.08.17
Lokales
Die „Jumelage der Herzen“ lebt und die „Hochzit vun hiewe un diewe“ ist nun auch für die Ewigkeit in Stein gemeißelt.

Gemeindepartnerschaften in Italien und im Elsass – reger Austausch
Freundschaft kennt in Sasbach keine Grenzen

Sasbach. „Benvenuti cari amici“ – „Bienvenue chers amis“ – „Welcome dear friends“ – „Witamy serdecznie“. In Sasbach werden Gäste in vielen Sprachen begrüßt, aber alle Freunde und Besucher aus Italien, Frankreich, Polen, Ungarn und anderen Ländern in der weiten Welt vereint die „Sprache des Herzens“ und lässt im Ort durch die Gemeinde-Partnerschaften mit Marmoutier in Frankreich und Mapello in Italien, das Internationale Jugendprojekt „Eine Welt von Freunden“ sowie die vielen...

  • Sasbach
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.