Kranzniederlegung

Beiträge zum Thema Kranzniederlegung

Lokales
Kranzbiederlegung am Totenmal im Klosterareal: Metim Aksu (r.) und Philipp Saar

Volkstrauertag in Haslach
Bürgermeister Philipp Saar legt Kranz nieder

Haslach (st). Coronabedingt musste die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Sonntag ohne die Anwesenheit der Vereinsvertreter, Institutionen und der Bevölkerung stattfinden. Bürgermeister Philipp Saar legte einen Kranz am Totenmal im Klosterareal in Haslach nieder. Auch der islamische Kulturverein legte einen Kranz nieder, vertreten war dieser durch Metim Aksu. Als Vertreterin der evangelischen Kirchengemeinde war Barbara Dobrindt anwesend, Marc Schätzle von der Stadtkapelle gab mit seinem...

  • Haslach
  • 16.11.20
Lokales
Kranzniederlegung: Oberbürgermeister Markus Ibert und Joachim Ohnemus vom Polizeirevier Lahr

Volkstrauertag im Zeichen der Pandemie
Gedenktag für die Opfer von Krieg und Gewalt

Lahr (st). Bedingt durch die Corona-Pandemie fand der Volkstrauertag in diesem Jahr am 15. November in kleinem Rahmen, ohne zentrale Gedenkveranstaltung und ohne Einladung der Öffentlichkeit statt. Der Volkstrauertag ist seit bald 100 Jahren in Deutschland ein besonderer Gedenktag für die Opfer von Krieg und Gewalt. Oberbürgermeister Markus Ibert bedauerte, dass die Veranstaltung, die in den vergangenen Jahren mit neuen Formaten umgesetzt wurde, in diesem Jahr unter Ausschluss der...

  • Lahr
  • 16.11.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert bei der Kranzniederlegung

Remembrance Day 2020
OB Markus Ibert legt Kranz nieder

Lahr (st). Zu Ehren der gefallenen Angehörigen der Streitkräfte des Commonwealth legen die Royal Canadian Legion aus Lahr jährlich am 11. November einen Kranz am Ehrenmal der kanadischen Soldaten auf dem Bergfriedhof in Lahr nieder. Die Kranzniederlegung erinnert an das Ende des Ersten Weltkrieges am 11. November 1918. Auch in diesem Jahr zeigt die Stadt Lahr ihre besondere Verbundenheit und Freundschaft mit Kanada und den in Lahr verbliebenen kanadischen Staatsangehörigen und widmet bei dieser...

  • Lahr
  • 12.11.20
Lokales
Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig und Bürgermeister Manuel Tabor gedenken mit einer Kranzniederlegung den Opfern von Kriegen und Gewalt.

Appenweier gedenkt der Opfer
Kranzniederlegung vor dem Ehrenmal

Appenweier (st). Wegen den seit Montag verschärften Corona-Regeln haben der Appenweierer Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig am vergangenen Dienstag einen Kranz vor dem Ehrenmal in Urloffen niedergelegt. Der Festakt fand ohne Publikumsbeteiligung statt. Auch in diesen schwierigen Zeiten sei es den Gemeindevertretern wichtig, den Millionen Menschen aller Völker zu gedenken, die Opfer von Gewalt und Krieg wurden. Es werde um die Opfer der Bürgerkriege in dieser...

  • Appenweier
  • 06.11.20
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar (links) und Sören Fuß
2 Bilder

Gedenkstätte Vulkan
Kranzniederlegung

Haslach (st). Vor 75 Jahren starben in den letzten Tagen und sogar noch Stunden vor dem Einmarsch der französischen Armee im April 1945 zahlreiche Häftlinge der Haslacher Lager. Zur Erinnerung an die 223 Deportierten, die in Haslach ihr Leben verloren, legten Bürgermeister Philipp Saar und Sören Fuß, der Leiter der KZ-Gedenkstätte, einen Kranz nieder.

  • Haslach
  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.