Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Lokales
Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig und Bürgermeister Manuel Tabor gedenken mit einer Kranzniederlegung den Opfern von Kriegen und Gewalt.

Appenweier gedenkt der Opfer
Kranzniederlegung vor dem Ehrenmal

Appenweier (st). Wegen den seit Montag verschärften Corona-Regeln haben der Appenweierer Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig am vergangenen Dienstag einen Kranz vor dem Ehrenmal in Urloffen niedergelegt. Der Festakt fand ohne Publikumsbeteiligung statt. Auch in diesen schwierigen Zeiten sei es den Gemeindevertretern wichtig, den Millionen Menschen aller Völker zu gedenken, die Opfer von Gewalt und Krieg wurden. Es werde um die Opfer der Bürgerkriege in dieser...

  • Appenweier
  • 06.11.20
Panorama
Für Andrea Ziegler ist es ein Privileg, in der Kirche im Europa-Park arbeiten zu dürfen.

"Es gibt weitaus mehr als das irdische Leben"
Andrea Ziegler ist neue Diakonin im Europa-Park

Rust. Eigentlich hätte Andrea Ziegler schon Mitte März ihren Dienst antreten sollen. Doch die Corona-Krise machte alle Pläne zunichte. Die neue Diakonin im Europa-Park musste mit dem Lockdown alle anstehenden Taufen und Hochzeiten absagen, die Enttäuschung auf allen Seiten war groß. Den Einstieg in ihre neue Aufgabe hatte sich die 43-Jährige selbstverständlich ganz anders vorgestellt. „Mein katholischer Kollege Andreas Wilhelm hat mich zum Glück etwas an die Hand genommen, so stand ich nicht...

  • Rust
  • 04.09.20
Lokales
Gottesdienst im Pfarrgarten

Zweite Taufe unter freiem Himmel
Gottesdienst im Pfarrgarten

Oberkirch (st). Zum dritten Mal seit Mitte Juni feierte die evangelische Kirchengemeinde Oberkirch einen Gottesdienst im Pfarrgarten und nun zum zweiten Mal mit einer Taufe. Maximilian Englert wurde von Pfarrer Roland Kusterer getauft. Klaus Apelt gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit der Gitarre zusammen mit vier Sängerinnen des Gospelchores Young Voices. Im Pfarrgarten hinter der Kirche können mit rund 50 Personen deutlich mehr Besucher Platz finden als im Innenraum der Kirche, wo im...

  • Oberkirch
  • 19.08.20
Lokales

Evangelische Kirche feiert "Gottesdienst im Grünen"
Premiere im Stadtpark

Oppenau (st). Längst ist der "Gottesdienst im Grünen“ auf der Kleinebene ein traditioneller Termin im Jahreslauf der Evangelischen Kirchengemeinde. In diesem Jahr gibt es aber dabei eine echte Premiere. Diesen Sonntag, 21. Juni, findet nicht nur der „Gottesdienst im Grünen“ sondern überhaupt erstmals ein Gottesdienst im Oppenauer Stadtpark statt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. „Ich freue mich auf den Gottesdienst im Freien an diesem schönen Ort“, berichtet Pfarrer Achim Brodback im...

  • Oppenau
  • 19.06.20
Lokales
Gottesdienste finden mit beschränktem Platzangebot und ohne gemeinschaftliches Singen statt.

Dekane über Gottesdienst-Regeln
"Wollen virtuelle Gemeinde weiterhin einbinden"

Ortenau (rek). "Die Pfarrer sind froh, wieder mit einer sichtbaren Gemeinde Gottesdienste feiern zu können", berichten Günter Ihle, evangelischer Dekan in Kehl, und sein katholischer Amtskollege in Offenburg, Matthias Bürkle. Das vielen Gläubigen in den vergangenen Wochen etwas fehlte, hatte sich durch die Resonanz auf die digitalen Angebote gezeigt. "Es finden bei uns Überlegungen statt, wie wir die gewonnene virtuelle Gemeinde weiterhin einbinden können", so Bürkle. Ein ökumenischer...

  • Ortenau
  • 06.06.20
Lokales
Um die Abstandsregeln einhalten zu können, wurde in Altenheim der Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel gefeiert.

Erster gemeinsamer Gottesdienst
Eine Predigt unter freiem Himmel

Neuried (st). Der Gottesdienst am Sonntag, 31. Mai, war nicht allein wegen Pfingsten ein ungewöhnlicher Gottesdienst in Neuried-Altenheim. Nach einer Pause von vielen Wochen war es das erste Mal, dass wieder Gottesdienst gefeiert werden konnte. Die Kirchengemeinde hatte die Idee, den Gottesdienst im Freien zu feiern, damit – wegen der Abstandsregeln – möglichst viele Besucher daran teilnehmen konnten. Ein Konzept, das aufgegangen ist: Etwa 80 Gottesdienstbesucher füllten den Platz zwischen...

  • Neuried
  • 04.06.20
Lokales

Flexible Orte und Zeiten
Wieder Gottesdienste im Dekanat

Achern (st). In Abstimmung mit der Landesregierung können ab dem kommenden Wochenende wieder Gottesdienste in der Erzdiözese Freiburg stattfinden. "Bei aller Freude über diese Möglichkeit ist auch klar, dass es dazu zahlreicher Regelungen bedarf. Die Verantwortlichen vor Ort werden deshalb für jeden Gottesdienstort ein entsprechendes Infektionsschutzkonzept nach den Vorgaben des Erzbischofs erstellen. Da dies mit viel Verantwortung und großem Aufwand verbunden ist, wird jede Seelsorgeeinheit...

  • Achern
  • 06.05.20
Lokales

Gemeinde Lauf
Rathaus wird geschlossen

Lauf (st). Die Gemeinde Lauf reagiert auf die Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg und setzt ihrerseits weitere Schritte um. Die Pressemitteilung von Bürgermeister Oliver Rastetter im Wortlaut:   "Aufgrund der Pressekonferenz des Landes kann ich Ihnen sagen, dass ab Dienstag alle Kindertagesstätten und Schulen im Land geschlossen werden. Ich bitte um Beachtung! Öffentliche Veranstaltungen ab 100 Personen werden untersagt. Davon betroffen sind auch Gottesdienste. Generell raten wir von...

  • Lauf
  • 13.03.20
Lokales
 Weihnachten - eine Zeit der Besinnung

Angebot der Kirchen über die Festtage
Gemeinsam Gottesdienst feiern

Ortenau (tf). Gerade die Zeit der Feiertage und des Jahresendes ist für viele Menschen Anlass zur Besinnung, zum Innehalten, zum Besuch eines Gottesdienstes. Diese finden an den Feiertagen in vielfältiger Form statt. "Zur Vorbereitung der Gottesdienste und zum theologischen Austausch fand im November eine Predigtklausur statt" berichtet Rainer Becker vom Evangelischen Dekanat Lahr. Denn die große Anzahl der Angebote verlangt den Hauptamtlichen einiges ab - darum finden die Planungen meist schon...

  • Ortenau
  • 23.12.19
Lokales
Die Erste Vorsitzende Dorit Kern und der Erste Vorsitzenden Gotthard Vetter beim Vortragen der Fürbitten

KAB Haslach feierte Arbeitnehmertag
„Suche den Frieden und jage ihm nach“

Haslach (st). Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Haslach hatte an ihrem diesjährigen Arbeitnehmertag als Thema „Suche den Frieden und jage ihm nach“. Gestaltet wurde ein Gottesdienst in der katholischen Stadtkirche Haslach St. Arbogast und in Hofstetten in der St. Erhard Kirche. Was bedeutet eigentlich Frieden? In der Begrüßung führte Dorit Kern, Erster Vorsitzende, aus, dass in diesem Gottesdienst nachgespürt werden soll, was Frieden bedeutet. Nicht nur kein Krieg, sondern auch:...

  • Haslach
  • 18.10.18
Lokales
8 Bilder

10 Jahre "Kreuzundmehr"
Adoramus-Chor gestaltet Gottesdienst in Oberachern

Der „adoramus“-Chor gestaltete musikalisch einen Gottesdienst in der Oberacherner Stefanskirche. Aus mehrfacher Sicht wurde der Gottesdienst etwas ganz Besonderes. Seit zehn Jahren gibt es in Oberachern die Gottesdienstreihe „kreuzundmehr“, die sich im Zeitraum von Oktober bis Pfingsten großer Beliebtheit erfreut. Dem Haslacher Chor fiel die Ehre zu, den Jubiläumsgottesdienst anlässlich des zehnjährigen Bestehens musikalisch mitgestalten zu dürfen. Besonders war aber auch das Wiedersehen mit...

  • Achern
  • 23.04.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.