Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Lokales
Die Stadträte Jörg Uffelmann (FDP), Eberhard Roth (Freie Wähler), Roland Hirsch (SPD), Oberbürgermeister Markus Ibert, Stadtrat Sven Täubert (Bündnis 90/Die Grünen), Bürgermeister Tilman Petters, Josef Serrer von RS Ingenieure und Zoran Misic von der Abteilung Tiefbau bei der offiziellen Freigabe der Brücke

Neue Brücke Rosenweg freigegeben
Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

Lahr (st). Nach rund fünf Monaten Bauzeit ist die neue Geh- und Radweg-Brücke über die Schutter am östlichen Ende des Rosenwegs in Lahr Mitte März  planmäßig freigegeben worden. Die neue Brücke in Stahlverbundbauweise ist vier Meter breit und bietet damit im Vergleich zur alten, nur 1,60 Meter breiten Holzbrücke deutlich mehr Platz. So ermöglicht sie ein komfortables und sicheres Überqueren der Schutter oder lädt zum kurzen Verweilen ein. Die Gesamtkosten für den Brückenneubau betrugen rund...

  • Lahr
  • 06.04.22
Polizei

Fußgängerin wird von Auto erfasst
Schülerin bei Unfall verletzt

Neuried (st). Eine 16-jährige Schülerin ist am Freitagmittag, 25. März, an einer Fußgängerampel beim Queren der Dundenheimer Straße in Neuried von einer Ford-Lenkerin erfasst und hierbei verletzt worden, teilt die Polizei mit. Die Fußgängerin sei nach einer notärztlichen Erstversorgung von Kräften des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht worden. Die zum Unfallzeitpunkt gegen 13.45 Uhr vorherrschende Ampelschaltung sei unter anderem Gegenstand der Unfallermittlungen der Beamten des...

  • Offenburg
  • 26.03.22
Polizei
Symbolbild

Fußgänger angefahren
68-Jähriger prallt auf Frontscheibe

Kehl. Am Donnerstagabend war ein 68-Jähriger mit seinem Hund auf der Willstätter Straße in Richtung Flugplatz unterwegs. Als gegen 19 Uhr eine Frau mit ihrem Hund auf der gegenüberliegenden Seite lief, soll sich der Hund des Mannes erschrocken haben und auf die Fahrbahn geraten sein. Um sein Tier zu beruhigen soll der Mann kurz auf der Fahrbahn stehen geblieben sein. Ein 39-Jähriger VW-Fahrer, der aus Richtung Marlen in Richtung Vogesenallee fuhr und nach rechts in die Willstätter Straße abbog,...

  • Kehl
  • 25.02.22
Polizei

Auf der Mitte der Fahrbahn
Fußgänger von Auto erfasst und leicht verletzt

Kehl (st). Glück im Unglück hatte ein Fußgänger am Dienstagmorgen in Kehl. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte der 57-jährige Mann gegen 20 Uhr einen Fußgängerüberweg in der Oberländerstraße in Höhe der Hauptstraße überqueren. Als er sich in der Mitte der Fahrbahn befand, sei er von einem herannahenden Auto erfasst worden. Der Fußgänger zog sich leichte Verletzungen zu. Zunächst setzte wohl die Autofahrerin ihre Fahrt ohne Austausch der Personalien fort. Diese konnten im Nachgang noch...

  • Kehl
  • 26.01.22
Polizei

Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung
32-Jähriger wird überfallen

Ringsheim (st). Zu einem polizeilichen Einsatz kam es am Mittwochabend, 12. Februar, am Bahnhof in Ringsheim, nachdem ein Mann mutmaßlich Opfer einer räuberischen Erpressung wurde, teilt die Polizei mit. Der 32-Jährige sei gegen 18.10 Uhr zu Fuß im Bereich des Bahnhofs unterwegs gewesen, als er von drei männlichen Personen aufgefordert worden sein soll, seine Wertgegenstände herauszugeben. Nachdem sich der Fußgänger geweigert haben soll, sei er von den bislang Unbekannten mehrfach geschlagen...

  • Offenburg
  • 13.01.22
Polizei

Einsatz in Leutesheim
Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Kehl-Leutesheim (st). Ein 82 Jahre alter Fußgänger ist am frühen Donnerstagmorgen in der verlängerten Rheinwaldstraße von Leutesheim von einem Auto erfasst und hierdurch schwer verletzt worden. Schwer verletzt ins Krankenhaus Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Senior gegen 7.45 Uhr die Straße in Richtung Rhein überqueren und kollidierte hierbei mit einem aus Richtung Freistett herannahenden Auto. Der 82-Jährige wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein...

  • Kehl
  • 16.12.21
Lokales
Die Stadt Lahr treibt ihr Gehwegparkkonzept voran.

Stadt treibt Konzept voran
Knöllchen für Gehwegparker in Kuhbach und Reichenbach

Lahr (st). Das Gehwegparken in Lahr wird seit Anfang Januar 2020 geahndet. Das Vorgehen der Stadt zeigt Erfolg: Fußgänger können sich seither durch die Stadt bewegen, ohne auf die Fahrbahn ausweichen oder an Engstellen den Regenschirm zuklappen zu müssen. Die meisten Autofahrer haben sich bereits an die Regelung gewöhnt und parken ihre Fahrzeuge am Fahrbahnrand. Begehung mit Grundstückseigentümern Entlang der Kuhbacher und Reichenbacher Hauptstraße mussten zuerst noch Lösungen für die...

  • Lahr
  • 18.11.21
Polizei

Rollerfahrer kollidiert mit Fußgängern
Spaziergängerin schwer verletzt

Achern (st). Eine Kollision zwischen einem 16 Jahre alten Rollerfahrer und zwei Fußgängern hat am Donnerstagabend, 4. November, in Achern zu drei Verletzten geführt, eine davon schwer, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Jugendliche kurz vor 18 Uhr einen Wirtschaftsweg zwischen Fautenbach und Önsbach parallel zur dort verlaufenden B 3. Möglicherweise hat eine nicht angepasste Geschwindigkeit dazu beigetragen, dass der Rollerfahrer kurz nach dem Ortsausgang Fautenbach...

  • Achern
  • 05.11.21
Polizei

Fußgänger beim Abbiegen touchiert
Fahrerin von der Sonne geblendet

Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 25. Oktober, fuhr eine Nissan-Fahrerin auf der Gaswerkstraße in Offenburg und wollte kurz vor 17 Uhr an der dortigen Kreuzung nach links in die Freiburger Straße abbiegen, teilt die Polizei mit. Offenbar erkannte die Frau einen entgegenkommenden Fußgänger aufgrund der tief stehenden Sonne zu spät und erfasste diesen mit geringer Geschwindigkeit. Der 53-jährige Fußgänger stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht. Er wurde anschließend in eine nahe...

  • Offenburg
  • 26.10.21
Lokales
Die Zugänge zum Kehler Rheinvorland wurden aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Rheinvorland wurde abgesperrt
Kehl rüstet sich für mögliches Hochwasser

Kehl (st). Der Kehler Betriebshof hat das Rheinvorland gegen ein bevorstehendes Hochwasser gewappnet. Am Pegel Kronenhof hat der Rhein einen Wasserstand von 3,7 Metern überschritten und wird voraussichtlich im Laufe des Tages die erste Meldemarke von vier Metern erreichen. Der Betriebshof sperrte am Freitag, 9. Juli, sämtliche Übergänge, die ins Rheinvorland führen, ab. Auch der Fußgängersteg an der Passerelle im Garten der zwei Ufer ist verschlossen. Wer die Brücke in Richtung Straßburg...

  • Kehl
  • 10.07.21
Lokales
Neuer Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal in Nonnenweier

Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt
Weiterer Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal

Schwanau (st). Am Dienstag nach Pfingsten, 25. Mai, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit den Bauarbeiten für einen weiteren Bauabschnitt auf einer Länge von rund 200 Metern am Schutterentlastungskanal im Schwanauer Ortsteil Nonnenweier. Die Arbeiten sollen Mitte September abgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen müssen die Wege auf der Dammkrone und auf den Begleitwegen auf beiden Seiten des Kanals gesperrt beziehungsweise deren Nutzung eingeschränkt werden. Insbesondere die...

  • Schwanau
  • 20.05.21
Lokales
Die Arbeiten am Schutterentlastungskanal gehen weiter.

Arbeiten am Schutterentlastungskanal
Rad- und Fußweg eingeschränkt nutzbar

Schwanau/Lahr (st). Wie der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Freiburg (RP) mitteilt, wurden direkt nach den Osterfeiertagen die Arbeiten für die Verbesserung des Hochwasserschutzes für Schwanau und Lahr wiederaufgenommen. Der neue Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal liegt zwischen der Autobahnbrücke und der Unditz und hat eine Länge von 1,1 Kilometern. Fußgänger und Radfahrer Das RP weist darauf hin, dass die Baustelle aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden darf. Die...

  • Schwanau
  • 12.04.21
Polizei

Von Fahrzeug überrollt
Fußgänger schwer verletzt

Friesenheim. Ein Fahrer eines Flurförderfahrzeuges fuhr am Montag gegen 13.35 Uhr rückwärts aus einer Werkhalle in den Hofbereich eines metallverarbeitenden Betriebes in der Draisstraße in Friesenheim. Einen hinter ihm befindlichen 42-jährigen Fußgänger übersah er hierbei. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und eines seiner Beine hierbei überrollt. Schwer verletzt wurde der Mann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • Friesenheim
  • 23.02.21
Lokales
In der Schillerstraße wurden weitere Poller installiert.

Poller sichern Gehweg
Kein illegales Parken mehr in der Schillerstraße

Lahr (st). Wer regelmäßig in der Schillerstraße in Lahr zu Fuß unterwegs ist, freut sich über die komfortabel nutzbaren und freien Gehwege, zumindest im oberen Bereich. Hier sichern zahlreiche Poller zwischen der Kaiserstraße und der Metzgerstraße den westlichen Gehweg, so dass er auf seiner vollen Breite nutzbar ist und nicht von parkenden Fahrzeugen eingeschränkt wird. Im unteren Bereich war leider bisher immer wieder wildes Parken auf den Gehwegen zu beobachten. Um diesen Zustand zu...

  • Lahr
  • 02.12.20
Polizei

Zusammenstoß mit einem Sattelzug
Fußgänger wurde schwer verletzt

Haslach (st). Nach dem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem Sattelzug am Donnerstagmittag an der Fußgängerampel in der Schwarzwaldstraße zur Straße Im Mühlegrün hat sich ein 62 Jahre alter Mann schwere Verletzungen zugezogen. Er musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Lichtzeichenanlage für den Lastwagenfahrer grün gezeigt haben. Der genaue Unfallhergang bedarf aber...

  • Haslach
  • 01.10.20
Polizei

Fußgänger schwer verletzt
Mann steht mitten auf Fahrbahn

Kehl-Bodersweier. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger kam es am Freitagabend gegen 23.10 Uhr in Bodersweier. Ein 26 Jahre alter Autofahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Rastatter Straße aus Richtung Linx kommend und bog nach links in die Korker Straße in Richtung Querbach ab. Dabei kam es zum frontalen Zusammenstoß mit einem 59-jährigen Fußgänger, der dort offenbar mittig auf der Fahrbahn stand. Der Mann wurde durch den Unfall schwer verletzt und...

  • Kehl
  • 17.08.20
Lokales
Die Bürgermeisterin von Gerstheim Laurence Muller-Bronn und Oberbürgermeister Markus Ibert

Deutsch-französischer Verkehrskonferenz
Vis-à-Vis-Umweltbrücke über den Rhein

Rust/Lahr (st). Bei der deutsch-französischen Verkehrskonferenz in Rust stellte der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert gemeinsam mit seiner Gerstheimer Kollegin Laurence Muller-Bronn das grenzüberschreitende Projekt Vis-à-Vis-Umweltbrücke für Linienbusse, Radfahrer und Fußgänger vor. Dabei stießen sie auf ein großes Interesse der anwesenden Vertreter aus Politik und Wirtschaft. „Unser Vorhaben entspricht in idealer Weise dem Geist des Aachener Vertrags und wäre gleichzeitig ein wertvoller...

  • Lahr
  • 13.07.20
Polizei

Unfall mit Tram
49-jähriger Fußgänger mit Kopfhörern schwer verletzt

Kehl (st). Ein 49-jähriger Fußgänger wurde nach einer Kollision mit der Tram in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt. Der durch Kopfhörer in seiner Wahrnehmung abgelenkte Mann dürfte kurz vor 1 Uhr, ohne auf die Tram zu achten, von der Straße Am Läger über die Straßburger Straße in Richtung eines Fastfood-Restaurants unterwegs gewesen sein. Der Tram-Fahrer erkannte den Fußgänger, hupte und reduzierte seine Geschwindigkeit. Trotzdem kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß, wobei der Mann...

  • Kehl
  • 09.07.20
Lokales
Der Verkehr soll nicht mehr über die Unionrampe in die Hauptstraße geführt werden.
6 Bilder

Offenburger Bahnhofsviertel
Im Fokus stehen ZOB und Durchgangsverkehr

Offenburg (st). In seiner Sitzung am Mittwoch, 8. Juli, 18 Uhr, in der Reithalle beschäftigt sich der Verkehrsausschuss des Offenburger Gemeinderats mit der Führung des Verkehrs im Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof - genauer gesagt mit der Entwicklung des Bahnhofsareals. 27.000 Menschen kommen täglich am Offenburger Bahnhof an. 13.000 von ihnen benutzen die Südunterführung. 12.000 Fahrzeuge fahren über die Unionrampe in die Hauptstraße und am Bahnhof vorbei. 9.000 von ihnen haben dabei nicht...

  • Offenburg
  • 07.07.20
Polizei

Fußgänger schwer verletzt
Beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

Gutach (st). Nach der Erledigung seiner Bankgeschäfte überquerte ein Senior die Hauptstraße, um auf die gegenüberliegende Straßenseite zu kommen. Dabei wurde er am Mittwoch gegen 15.30 Uhr von einem in Richtung Hornberg fahrenden Ford frontal erfasst. Der Fußgänger verletzte sich durch den Aufprall so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Sachschaden an dem Ford wird nach ersten Angaben auf mehrere Tausend Euro geschätzt und musste...

  • Gutach
  • 12.06.20
Lokales
Bis zu acht Wochen lang wird die Ortenaubrücke für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Ortenaubrücke wird gesperrt
Beschichtungsarbeiten werden fertiggestellt

Lahr (st). Die Ortenaubrücke auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in  Lahr wird ab Montag, 25. Mai, bis zu acht Wochen für den Fuß- und Radverkehr gesperrt. Die genaue Dauer der Sperrung hängt von der Witterung ab. Die Sperrung ist notwendig, da die endgültigen Beschichtungsarbeiten im Bereich der Laufflächen durchgeführt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

  • Lahr
  • 20.05.20
Lokales
Ab dem 25. Mai wird der Renchdamm bei Oberkirch mittels Kleinbohrungen untersucht und muss zeitweise gesperrt werden.

Renchdamm zeitweise gesperrt
Untersuchungen durch das Regierungspräsidium

Oberkirch (st). In der kommenden Woche, 25. bis 27. Mai, werden im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg an mehreren Stellen des Renchdamms Kleinbohrungen und Rammsondierungen in Oberkirch durchgeführt. Die Arbeiten dienen geotechnischen Untersuchungen an den Hochwasserschutzdämmen entlang der Rench. In Fließrichtung rechts finden die Untersuchungen am kommenden Montag, 25. Mai, von der Mündung des Mühlkanals bis zur Schlüsselbrücke statt. Von der St. Wendelinusbrücke bis auf Höhe des...

  • Offenburg
  • 18.05.20
Polizei
3 Bilder

Nachtrag: Fußgänger schwer verletzt
Rollerfahrer gesucht

Lahr. Bei dem Verkehrsunfall am Mittwoch in der Biermannstraße in Lahr haben der mutmaßliche Unfallverursacher sowie dessen Sozius ihre Rollerhelme an der Unfallstelle zurückgelassen, bevor sie das Weite suchten, ohne sich um den schwer verletzten Fußgänger zu kümmern. Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg sind nun auf der Suchen nach Zeugen, die Hinweise über die Besitzer der Helme oder die zurückgebliebenen Fahrzeugteile geben können. Es handelt sich um einen schwarzen Sturzhelm mit...

  • Lahr
  • 07.02.20
Polizei

Fußgänger schwer verletzt
Rollerfahrer gesucht

Lahr. Ein schwer verletzter Fußgänger ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 16.50 Uhr in der Biermannstraße in Lahr, die in diesem Bereich als gemeinsamer Geh- und Radweg gekennzeichnet ist, ereignet hat. Ein 33-Jähriger ging mit zwei Bekannten in nördlicher Richtung spazieren. Ein in dieselbe Richtung fahrender Roller, besetzt mit zwei Personen, fuhr von hinten in den 33-Jährigen rein, so dass Fußgänger wie Rollerfahrer und dessen Sozius zu Fall kamen. Der Fußgänger...

  • Lahr
  • 06.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.