Martin Spirgatis

Beiträge zum Thema Martin Spirgatis

Lokales
3 Bilder

Tierschutzverein Lahr erstattet Anzeige
Wer hat Wasserschildkröten in Sulz ausgesetzt?

Lahr (st). Das Tierheim Lahr wird derzeit mit einem ungewöhnlich hohen Aufkommen an aufgefundenen Wasserschildkröten im Lahrer Ortsteil Sulz konfrontiert. Innerhalb von weniger als vier Wochen wurden in dem Ortsteil acht Tiere unterschiedlicher Gattungen gefunden. "Wir gehen von einem gezielten Aussetzen der Tiere aus. Da es sich hierbei um eine Straftat handelt, wird der Tierschutzverein als Betreiber des Tierheims Anzeige bei der Polizei erstatten", erklärt der Vorsitzende des Lahrer...

  • Lahr
  • 04.08.20
Lokales
Toben und spielen ganz ohne Leinenzwang

Ort der Begegnung für Tier und Mensch
Hundewiesen sind mehr als Spielplatz für Vierbeiner

Ortenau (ds). In Großstädten sind sie längst keine Seltenheit mehr, im ländlichen Raum tut man sich eher schwer mit der Einrichtung von Freilaufflächen für Hunde. Jüngst beschäftigte sich der Technische Ausschuss der Stadt Lahr mit dem Thema. Nachdem am Langenhard 2014 Leinenpflicht eingeführt wurde, warten dort Hundehalter auf einen damals zugesagten Ersatz. Doch erneut kam das Gremium nicht zum Beschluss. So störte man sich beispielsweise an den Kosten von bis zu 100.000 Euro und warf die...

  • Ortenau
  • 01.10.19
Panorama
Martin Spirgatis

Eine Frage, Herr Spirgatis
Ein Teich für Schildkröten

Das Tierheim in Lahr präsentiert sich heute von 11 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür. Dabei wird auch ein neuer Schildkrötenteich eingeweiht. Tierschutzvereins-Vorsitzender Martin Spirgatis erklärt im Gespräch mit Sebastian Thomas den Hintergrund. Warum brauchte das Tierheim einen neuen Schildkrötenteich? Aufgrund einer EU-Verordnung, die 2017 in deutsches Recht umgesetzt wurde, ist es für Tierheime deutlich schwerer geworden, Wasserschildkröten wie die Gelb- oder...

  • Lahr
  • 07.09.19
Lokales
Kritik gab es an der Vereinsführung des Vorsitzenden des Tierschutzvereins Offenburg-Zell a. H..

Tierschutzvereine und Vergütungen
Wie wird es in der Ortenau gehandhabt?

Ortenau (gro). Der Tierschutzverein Offenburg-Zell a. H. steht in der Kritik. Angeblich soll bei der jüngsten Mitgliederversammlung die eigentliche Tagesordnung wegen mangelnder Vorbereitung und Formfehlern nicht abgearbeitet worden sein. Weiter wird behauptet, dass eine Vergütung die seit Januar 2015 an den Vorsitzendenen fließen soll, im nachhinein abgesegnet worden wäre. Vor der Versammlung hätte es, so hinter vorgehaltener Hand, keinen rechtsgültigen Beschluss dafür gegeben. Der erste...

  • Offenburg
  • 12.07.19
  • 9
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.