Tierschutzvereine und Vergütungen
Wie wird es in der Ortenau gehandhabt?

Kritik gab es an der Vereinsführung des Vorsitzenden des Tierschutzvereins Offenburg-Zell a. H..
  • Kritik gab es an der Vereinsführung des Vorsitzenden des Tierschutzvereins Offenburg-Zell a. H..
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Ortenau (gro). Der Tierschutzverein Offenburg-Zell a. H. steht in der Kritik. Angeblich soll bei der jüngsten Mitgliederversammlung die eigentliche Tagesordnung wegen mangelnder Vorbereitung und Formfehlern nicht abgearbeitet worden sein. Weiter wird behauptet, dass eine Vergütung die seit Januar 2015 an den Vorsitzendenen fließen soll, im nachhinein abgesegnet worden wäre. Vor der Versammlung hätte es, so hinter vorgehaltener Hand, keinen rechtsgültigen Beschluss dafür gegeben. Der erste Vorsitzende, Uwe Dindas, äußere sich nicht dazu, ob für die Jahre 2015 bis 2018 eine Steuererklärung eingereicht worden sei. Auch die Frage, ob der Verein noch gemeinnützig sei, sei nicht geklärt. Ein Kassenbericht mit Kassenprüfung sei bei der Mitgliederversammlung nicht von dem Vorsitzenden vorgelegt worden.

Wir haben bei Uwe Dindas nachgefragt, eine Kontaktaufnahmen war nur per Mail möglich. Er schrieb uns, dass die bisherige Berichterstattung kaum als objektiv bezeichnet werden könne und darauf ausgerichtet scheine, dem Tierschutzverein, der Tierherberge und auch ihm persönlich zu schaden. Er bitte um Verständnis, dass er sich nicht dazu äußern wolle.

Kein Entgelt für den Vorstand in Lahr

Nachdem sich Uwe Dindas nicht weiter erklären wollte, haben wir uns einmal bei anderen Tierschutzvereinen umgehört. Wie werden dort Vergütungen für den Vorstand gehandhabt? "Vorstandsmitglieder des Tierschutzvereins Lahr dürfen gemäß Satzung kein Entgelt vom Verein erhalten. Wir halten dies für eine sinnvolle Regelung", sagt Martin Spirgatis, erster Vorstand des Tierheims und Tierschutzvereins Lahr und Umgebung. In der Satzung sei ebenfalls vorgeschrieben, dass eine Mitgliederversammlung jährlich stattfinden müsse, alle zwei Jahre werde der Vorstand neu gewählt.

"Ich bin seit rund 15 Jahren im Vorstand aktiv", so Spirgatis. "In dieser Zeit wurden die Mitgliederversammlungen immer im Juni oder Juli jeden Jahres mit den jeweiligen Wahlen abgehalten. Unsere diesjährige Mitgliedervesammlung findet am 19. Juli statt." Dazu würden nicht nur die Mitglieder, sondern auch die Vertreter der Vertragsgemeinden sowie die regionale Presse eingeladen. Sechs Vorstandsmitglieder und drei Beisitzer umfasse der Vorstand des Tierschutzvereins Lahr. Im Tierheim selbst seien fünf Vollzeitangestellte sowie zwei Auszubildende beschäftigt. "Unterstützt werden sie von Personen auf Basis von Minijobs", so Spirgatis. Hinzu kämen auch ehrenamtliche Helfer, deren Zahl je nach Jahreszeit schwankend sei.

Ehrenamtliche Arbeit

Ähnlich sieht es bei dem Tierschutzverein Kehl aus. "Unser erster Vorstand arbeitet ehrenamtlich", sagt Martina Heich, zweiter Vorstand des Vereins. "Losgelöst von meiner Tätigkeit als Vorstand bin ich beim Tierheim Kehl halbtags in der Verwaltung angestellt", sagt sie. Der Vorstand bestehe aus den beiden Vorstandsvorsitzenden sowie dem Schriftführer, dem Kassierer und drei Beisitzern. In Kehl seien im Tierheim neben der Tierheimleitung, zwei Auszubildende, ein EQJ-Praktikant, ein Pfleger in der Probezeit sowie zwei Halbtagskräfte als Pfleger angestellt. Rechenschaft gegenüber den Vereinsmitglieder werde einmal im Jahr im Rahmen der Mitgliederversammlung abgelegt.

Die sieben Mitglieder des Vorstandes des Tierschutzvereins Achern und Umgebung arbeiten laut der ersten Vorsitzenden alle ehrenamtlich. In der Katzenauffangstation seien allerdings die Pfleger und die Einrichtungsleitung fest angestellt. "Wir haben 12.500 Ehrenamtsstunden im Jahr", weiß Gabriele Seifermann, erste Vorsitzende des Vereins. "Ich selbst bin von morgens bis abends nur für den Tierschutz engagiert." In der Katzenauffangstation seien ein Tierpfleger sowie zwei Aushilfen beschäftigt. Die Mitgliederversammlung würde satzungsgemäß einmal im Jahr stattfinden.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.