Mobbing

Beiträge zum Thema Mobbing

Lokales
Mobbingopfer fühlen sich oft allein im Dunkel der Angriffe.

Mobbing am Arbeitsplatz
Eine unterschätzte Gefahr

Offenburg (tf). Die Mobbingrate in Deutschland steigt. Immer mehr Menschen fühlen sich am Arbeitsplatz belästigt. Doch die Grenze zwischen berechtigter Kritik und gezielter Abwertung ist oft schwer zu ziehen. Wenn Worte als Kränkung empfunden werden, wenn Frustration, Bedrohung und sogar Angst zum Arbeitsalltag gehören – dann ist die Gefahr des Mobbings sehr hoch. Klassische AnzeichenKlassische Anzeichen für Mobbing seien etwa üble Nachrede und diskriminierende Gerüchte. Darüber hinaus würden...

  • Ortenau
  • 10.09.19
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Autofahrer als Mobbing-Opfer

Trucker mögen die Könige der Landstraße sein. Innerorts sind die Radler Kaiser. Ich habe immer schon die Chuzpe bewundert, mit welcher Selbstverständlichkeit sie gleichermaßen Bürgersteige wie Straßen für sich beanspruchen. Selbst SUVs werden von ihnen völlig ignoriert, wenn sie zu zweit nebeneinander fröhlich plaudernd mitten auf der Straße fahren, obwohl direkt daneben für sie extra ein schöner Radweg angelegt wurde. Ein kleiner Beetle wird schon gar nicht ernst genommen. Jedenfalls ist dies...

  • Ortenau
  • 02.08.19
Panorama
Zu viel Stress ist ungesund – das spüren acht von zehn Berufstätigen in Deutschland.
2 Bilder

Gesundheit und Vorsorge
Stress im Job: Doppelt so viele Frauen als Männer fühlen sich gemobbt

Stress im Job: Arbeitgeber sind gefragt (TRD/MP) Stress hat vielfältige Auswirkungen, auf den Körper und das Privat- und Berufsleben. 40 Prozent der deutschen Berufstätigen leiden unter Schlafstörungen – und das ist nicht die einzige Stress-Nebenwirkung, wie eine neue Umfrage zeigt. Laut der vom unabhängigen Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Online-Karrierenetzwerks LinkedIn durchgeführten Umfrage spüren vier von fünf deutschen Arbeitnehmern die Folgen von Stress am...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.05.19
Lokales
Wenn es Anzeichen gibt, die auf Mobbing hindeuten, sollte man schnell reagieren.

Wenn die Schulzeit zu einer unerträglichen Qual wird
Ein psychisch starkes Kind in einer starken Familie ist der beste Mobbing-Schutz

Haslach (bos). Wirft man einen Blick in die Sonderveröffentlichung "Wohlbefinden" der Pisa-Studie wird deutlich, dass die Schüler hierzulande im Großen und Ganzen zufrieden sind. Und dennoch wird fast jeder sechste 15-Jährige in Deutschland ein Opfer von Mobbing. Dass man sich auch an den Schulen der Region mit dem Thema auseinandersetzt, zeigt sich am Haslacher Bildungszentrum. Hier ist der Diplom-So-zialpädagoge Mathias Beisiegel tätig. Zu seinen Tätigkeitsfeldern gehören auch die ...

  • Haslach
  • 06.03.18
Lokales
Das Beratungsteam kommunale Kriminalprävention trifft sich einmal im Jahr und bespricht die laufenden Projekte.

Beratungsteam der Kommunalen Kriminalprävention beackert viele Felder
Mobbing-Prävention läuft in Kehl schon in den Grundschulen

Kehl (st). Mobbing unter Schülern ist mittlerweile in allen Schularten ein Problem: Mit der Gründung eines Arbeitskreises Mobbing am Einstein-Gymnasium und mit Sozialem Lernen und Gewaltprävention bereits in den Grundschulen hat das Beratungsteam Kommunale Kriminalprävention im zu Ende gehenden Schuljahr versucht, Kinder und Jugendliche für den Umgang miteinander zu sensibilisieren. Neun Konfliktmanager konnten für das preisgekrönte Rückenwind-Projekt ausgebildet werden,...

  • Kehl
  • 12.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.