Alles zum Thema Glosse

Beiträge zum Thema Glosse

Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Ein neuer Mann in meinem Leben

Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben. Zuerst schickten wir uns nur Mails. Inzwischen haben wir aber auch schon ein sehr langes Telefonat geführt. Und es wird sicher nicht das letzte gewesen sein. Denn immer öfter zuckt es mich in den Fingern, seine Telefonnummer zu wählen. Oder kennen Sie sich etwa mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung schon richtig aus? Falls ja, dann Gratulation, ich für meinen Teil bin bei Detailfragen immer noch auf den Fachanwalt angewiesen. Tatsächlich habe...

  • Ortenau
  • 04.05.18
  • 16× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Von Blümchen und Banausen

Alle schwärmen in den allerhöchsten Tönen von der tollen Landesgartenschau in Lahr. Und die Eröffnung am Donnerstag muss wirklich aufregend gewesen sein. Ich bin ja jetzt nicht so der gepflegte Gartentyp. Jeder, der unsere Grünfläche hinter dem Haus kennt, weiß, dass dort vor allem das Unkraut gedeiht. Weniger wahrheitsliebende Menschen würden jetzt vielleicht behaupten, sie ließen im Garten der Natur freien Lauf, um Kleinstlebewesen einen Lebensraum zu geben. Tatsächlich aber lümmle ich...

  • Ortenau
  • 13.04.18
  • 7× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Gemeinsame Veranlagung

Es gibt Menschen, bei denen ist es an Silvester Tradition, um Mitternacht zum Finanzamt zu pilgern. Kaum ist der zwölfte Glockenschlag verhallt, liegt ihre Steuererklärung im Briefkasten. In Zeiten von Elster können sie die Daten natürlich auch einfach per Knopfdruck am Computer übermitteln. Während andere beim Countdown schon mal die Sektkorken lockern, kreisen deren Zeigefinger vor Vorfreude zuckend über der Tastatur. Denn sie wissen schon jetzt, der Fiskus wird ihnen 2,36 Euro überweisen....

  • Ortenau
  • 06.04.18
  • 7× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Alte und neue Modesünden

Meine Mutter sagte mir bereits damals, dass es blöd aussah. Mit der für 13-Jährige typischen pubertären Arroganz gegenüber Erziehungsberechtigten glaubte ich es aber besser zu wissen. Das knallrote Knoten-T-Shirt mit Glitzeraufdruck war schwer angesagt. Stolz ließ ich mich darin fotografieren. Wenn ich mir das Bild heute anschaue, muss ich zugeben: Mama, du hattest recht. In dem T-Shirt hätte Ottfried Fischer problemlos Platz gehabt und der überdimensionale Knoten stand unförmig ab. Zumindest...

  • Ortenau
  • 31.03.18
  • 12× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Ach, wir arme naive Nutzer!

Eigentlich wirkt der Mark Zuckerberg doch recht sympatisch. Er ist ein 33-jähriger Mann aus gutem Hause, wohl ein braver Ehemann und Vater, der mit seinen Milliarden viel Gutes tut. Und wie zerknirscht er jetzt wirkt. Schon wieder hat das von ihm mitgegründete Facebook Schweinereien mit den Daten seiner Nutzer angestellt. Natürlich findet das der nette Herr Zuckerberg falsch, deshalb hat er sich auch aufrichtig entschuldigt. Aber so leicht will man ihn diesmal nicht davonkommen lassen. Der...

  • Ortenau
  • 23.03.18
  • 7× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Koste es, was es wolle

Es ist vollbracht. Wir haben eine neue Bundesregierung. Bis die Kanzlerin vereidigt werden konnte, hat es diesmal zwar ein bisschen länger gedauert. Aber dafür ist jetzt im Großen und Ganzen eigentlich wieder alles beim Alten. Regierungsparteien sind erneut CDU, CSU und SPD, Kanzlerin ist Angela Merkel. Aber es gibt immerhin neue Gesichter im Kabinett. Und in diesem Zusammenhang muss man mal den Sozialdemokraten gratulieren. Respekt, wie viele wichtige Ministerien die Genossen nun besetzen....

  • Ortenau
  • 16.03.18
  • 18× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Das Neutrum lässt grüßen

Schon klar, auch Sprache kann diskriminierend sein. Da muss man wirklich aufpassen. Au weh, und schon ist es passiert. Selbstverständlich muss auch frau aufpassen. Tja, liebe Leserinnen und Leser, korrekterweise wird heutzutage nicht mehr nur die männliche Form verwendet. Auch wir Frauen sind angesprochen. Das ist zeitgemäß, angebracht und der Tod eines jeden flüssigen Textes. Nun kann man und auch frau sowie es, um wirklich allem gerecht zu werden, sich auf den Standpunkt stellen: Gute...

  • Ortenau
  • 09.03.18
  • 20× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Krankhafte Gelüste

Gebt mir 20 Liter Hagebuttentee mit Zitrone und Honig, zehn Kilo Äpfel und eine Familienpackung Zwieback. Okay, vielleicht noch einen großen Topf mit Hühnersuppe und eine Schüssel Grießbrei, am liebsten mit Sauerkirschen, das wäre auch nicht schlecht. Ist nicht noch ein Stück Camembert im Kühlschrank? Schade, dass es kein Baguette im Haus gibt. Aber der Bäcker ist ja gleich in der nächsten Ortschaft. Ob wohl jemand schnell für mich dort vorbeifahren könnte? Apropos Bäcker, so eine Butterbrezel...

  • Offenburg
  • 17.02.18
  • 30× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Man will nicht alles wissen

Oh, wie süß! Eng aneinandergekuschelt schauen Hua Hua und Zhong Zhong mit großen Augen verwundert in die Welt. Wundern darf sich auch der Betrachter des Fotos. Es ist schon erstaunlich, was heutzutage alles möglich ist. Die beiden jungen Javaneräffchen sind nämlich genetisch identisch. Chinesischen Wissenschaftlern ist es erstmals im Labor gelungen, Primaten zu klonen. Hut ab vor der Wissenschaft! Nach Schaf Dolly, das 1996 als erstes geklontes Säugetier für Schlagzeilen sorgte, wurden ja...

  • Ortenau
  • 26.01.18
  • 12× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Intuitive Ernährung

Alle Jahre wieder das gleiche Problem: Das gute und vor allem viele Essen während der Feiertage hat seine Spuren hinterlassen. Das ist leider so ganz und gar nicht die Art und Weise, wie ich im neuen Jahr über mich hinauswachsen wollte. Also besteht der gute Vorsatz auch 2018 wieder darin, mit Hilfe einer Diät abzunehmen. Tatsächlich gibt es hier eine große Auswahl und ständig kommen neue Diäten hinzu. Mal ist es schwer angesagt, auf Fette zu verzichten, dann gelten sie wieder als...

  • Ortenau
  • 12.01.18
  • 18× gelesen
Panorama

Fussnote
Oben hui, unten pfui

Achern kann mit der Illenau inzwischen ein echtes Schmuckstück vorweisen. Toll ist auch der Festsaal, der zu Recht gerne für Veranstaltungen unterschiedlichster Art genutzt wird. Weniger schön ist dagegen, dass es Besucher gibt, die mit dreckigen Schuhen zu diesen Veranstaltungen kommen.  Nun mag sich mancher fragen: Was sind denn das bloß für Leute? Das ist leicht beantwortet: Menschen wie ich. Dabei lege ich grundsätzlich schon Wert auf ein einigermaßen gepflegtes Erscheinungsbild. Dazu...

  • Ortenau
  • 15.12.17
  • 12× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Menschliche Bedürfnisse

Es gibt etwas, das alle Erdenbürger verbindet. Der Aborigine in Australien hat es ebenso wie die Königin von England. Das war immer schon so. Selbst Jesus bildete vor 2017 Jahren keine Ausnahme. Gerade jetzt in der Adventszeit wird das wieder deutlich, denn die Nachbildungen vom Kindlein in der Krippe tragen Windeln. Die Rede ist hier von einem menschlichen Bedürfnis, das auf dem Naturgesetz beruht: Was an Essen und Trinken oben hinein geht, muss in veränderter Form an anderer Stelle wieder aus...

  • Ortenau
  • 08.12.17
  • 10× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Der Guller ist weltweit einzigartig

Badner werden jenseits der eigenen Landesgrenzen nicht immer verstanden. Das wird mir regelmäßig schmerzhaft bewusst, wenn ich mich mit einem Hamburger, Berliner oder Bochumer über die Sonntagszeitung unterhalte, für die ich arbeite. Sobald der Namen Guller fällt, ernte ich ratlose Blicke. Manche versuchen, ihre Irritation weltmännisch zu überspielen und gehen schweigend über die offensichtliche Frage hinweg, die ihnen fortan unbeantwortet auf der Seele brennt. Doch durch jahrelange Erfahrung...

  • Ortenau
  • 17.11.17
  • 44× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Nachhilfe vom Mathe-Rapper

Das Thema ist so alt wie die Mathematik-Hausaufgaben selbst. Es gibt Schüler, die können sie nicht lösen. Neu, zumindest für mich, sind Rapper als Nachhilfelehrer. Die Rede ist nicht von Bushido. Mag sein, dass der Gangster-Rapper ein echtes Genie in Sachen Bruchrechnen in der Schule war. Aber inzwischen steht er halt mehr für Schulabbruch und Abrechnungen ganz anderer Art. Es geht vielmehr um freundliche Mathe-Rapper, die mit jugendfreien Texten Schülern das oft ungeliebte Fach näherbringen...

  • Ortenau
  • 10.11.17
  • 26× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Es ist nicht nur die Frisur

Nein, ich versuche, mir spöttische Bemerkungen über den Haarschnitt des abgesetzten katalanischen Regierungschefs zu verkneifen. Obwohl ich langsam schon einen Zusammenhang befürchte zwischen exzentrischen Herrenfrisuren und unmöglichen Politikern. Wenn das, was auf einem Kopf wächst, genauso seltsam wirkt wie die Gedanken, die diesem entspringen, fragt man sich doch insgeheim, ob es da eine Beziehung gibt. Doch lassen wir die haarigen Vergleiche zwischen Carles Puigdemont und Donald Trump....

  • Ortenau
  • 04.11.17
  • 49× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Trommelwirbel und Tusch

Jetzt machen sie beim Sondieren also erst einmal eine "Denkpause". Die CDU und ihre kleine, dafür aber manchmal recht großspurige Schwesterpartei CSU, die FDP und die Grünen tun sich nicht leicht bei der Frage, ob sie gemeinsam die Jamaika-Flagge hissen wollen. Manchmal ist es eben schwierig, einen Nenner oder eine Formel zu finden, bei der alle Beteiligten das Gesicht wahren können. Und selbst wenn das gelingt und sogar völlige Einmütigkeit herrscht, muss das noch lange nicht heißen, dass für...

  • Ortenau
  • 27.10.17
  • 4× gelesen
Panorama

Fussnote - Die Glosse im Guller
Es geht um mehr Freizeit

Da schau sich doch einer die IG Metall an. Was hat diese Gewerkschaft doch für pfiffige Ideen! Arbeitnehmer sollen den Anspruch bekommen, ihre Arbeitszeit bis zu zwei Jahren auf eine 28-Stunden-Woche zu reduzieren. Verraten Sie es nicht meinen Kollegen, aber das könnte mir für mich durchaus auch gefallen. Okay, meine Tochter ist inzwischen erwachsen und glücklicherweise sind weder mein Mann noch meine Mutter pflegebedürftig. Aber etwas mehr Zeit nur für mich wäre schon schön. Da hätte ich...

  • Ortenau
  • 13.10.17
  • 13× gelesen
Panorama

Fussnote
An Harsewinkel liegt es nicht

Nur einer kleinen Zahl von Menschen im Badischen ist der Name der Stadt Harsewinkel bekannt. Diejenigen, die vielleicht ahnen, wo sie liegt, kommen eventuell aus der Landwirtschaft, sind Freunde des Grasbahn-Rennsports oder regelmäßige Zuschauer der "Heute-Show" im ZDF, jener kabarettistischen, das wöchentliche politische Geschehen aufs Korn nehmenden Freitagabend-Sendung. In der Landwirtschaft ist Harsewinkel ein Begriff, weil dort der Landmaschinenherstellers Claas seinen Sitz hat....

  • Offenburg
  • 30.09.17
  • 40× gelesen
Panorama

Fussnote
Diplomatie ist alles andere

Diplomatie ist im Wortsinn die Wahrnehmung außenpolitischer Interessen eines Staates durch seine Vertreter im Ausland. In den allgemeinen Sprachschatz ist es übergegangen und unterstellt mit diplomatischem Geschick ein kluges, taktisch geschicktes Vorgehen bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Wer so vorgeht, handelt clever, findig, gewandt, klug, taktisch geschickt, wohldurchdacht und wohlüberlegt. So weit die Theorie und die Definition des Duden. Was in dieser Woche vor der...

  • Ortenau
  • 24.09.17
  • 10× gelesen
Panorama

Fußnote
Kollektive "Krankheit"

Die Herbstwinde bringen Krankheit mit, hat eine frühere Nachbarin immer behauptet. Tatsächlich hat mir das stürmische Wetter Anfang der Woche einen leichten Schnupfen angeweht. Ob der Wind, das himmlische Kind, wohl auch daran schuld war, dass sich 200 Piloten der insolventen Air Berlin plötzlich gleichzeitig krankmelden mussten? Wohl eher nicht, die Öffentlichkeit hat vielmehr Wind davon bekommen, dass diese Piloten in Wirklichkeit gar nicht arbeitsunfähig, sondern schlicht arbeitsunwillig...

  • Ortenau
  • 15.09.17
  • 8× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Einmal Berlin und zurück

Nein, ich fliege ganz und gar nicht gerne. Natürlich könnte ich jetzt behaupten, der Kerosinausstoß der Flieger belastet mein blütenweißes Umweltgewissen. Die Wahrheit ist jedoch: Ich habe schlicht Schiss. Aber wer in der Ortenau lebt und manchmal einen Tag beruflich in Berlin zu tun hat, fliegt halt trotzdem. Flugangst hin, Panik-attacke her – in Hügelsheim ist man schnell und von dort bringt Air Berlin die Fluggäste morgens flugs in die Landeshauptstadt und abends wieder zurück. Zumindest...

  • Ortenau
  • 19.08.17
  • 26× gelesen
Panorama

Fußnote – die Glosse im Guller
Der kleine Unterschied

Kim Kardashian hat sie, Jennifer Lopez ebenfalls und sogar Selena Gomez. Die Rede ist nicht von der neusten Gucci-Handtasche, sondern von Cellulite. Sie wissen schon, das sind die fiesen Dellen an den Oberschenkeln und am Po. Diese können sich aber auch auf anderen Körperteilen breit machen wie den Oberarmen. Letzteres ist der Grund, warum manche Damen irgendwann einmal keine ärmellosen Oberteile mehr tragen, selbst wenn die Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke klettern. Andere stört...

  • Ortenau
  • 11.08.17
  • 14× gelesen
Panorama

Fussnote
Handy-Verzicht rettet Leben

Achtung, gleich kommt die Kreuzung! Vorsicht, Sie nähern sich den Gleisen! Nicht mit Worten auf Schildern, sondern mit Hinweisen auf dem Boden werden Fußgänger gewarnt. In Köln und Augsburg wurden spezielle Bodenampeln eingerichtet, die abgelenkte Fußgänger vor herannahenden Straßenbahnen warnen. Hierfür wurden in den Boden LED-Lichtleisten eingebaut, die bei Gefahr leuchten. Zu ahnen ist es, wer die Zielgruppe dieser Investitionen ist. Die Handynutzung übersteigt alle Erwartungen, für viele...

  • Offenburg
  • 30.06.17
  • 54× gelesen
  • 2
Panorama

Fußnote
Ihre Meinung ist gefragt

Der Leser von Welt weiß es vermutlich, ich nicht: Ist Sovichea ein männlicher oder weiblicher Vorname? Bis vor kurzem wusste ich noch nicht einmal, dass es diesen Namen überhaupt gibt. Das erfuhr ich erst durch eine Anfrage, die mich per Mail erreichte. Unterschrieben war sie von zwei Studierenden, wie sie sich selbst politisch korrekt geschlechtsneutral bezeichneten. Den einen Vornamen konnte ich sofort als männlich identifizieren. Aber was verbirgt sich hinter Sovichea? Nun bin ich als...

  • Offenburg
  • 16.06.17
  • 12× gelesen
  • 1
  • 2