Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Lokales
Sylvie Mayer (2. v. l.) freute sich sehr im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit das Staffelholz entgegen nehmen zu können. Bei der anschließenden Führung durch den Betrieb informierten sich Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht (l.), Oberbürgermeister Matthias Braun (3. v. r.) gemeinsam mit Helga Decker (2. v. r.) und den anderen Anwesenden nicht nur über die Mühlen-Historie, sondern auch über das nachhaltige Wirtschaften. Die Aufnahme zeigt von links: Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht, Sylvie Mayer, Anschi Waldschütz-Hetzel, Wolfgang Hetzel, Oberbürgermeister Matthias Braun, Helga Decker sowie Regine C. Henschel.

Regionalität
Staffellauf der Nachhaltigkeit macht Station in Oberkirch

Oberkirch (st). Vertreter der Bio-Region Mittelbaden waren gemeinsam mit Oberbürgermeister Matthias Braun Zeugen der Staffelübergabe an die Ölmühle Walz. Im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit war diese eine der regionalen Stationen. Das Staffelholz übergab Frank Späth vom gleichnamigen Biohof aus Achern-Wagshurst an Sylvie Mayer von der Ölmühle Walz. Oberbürgermeister Matthias Braun ist überzeugt vom Erfolg der Bio-Region Mittelbaden. „Die Verbraucher fragen mehr und mehr nach...

  • Oberkirch
  • 12.04.21
Lokales

Rückbesinnung auf Holz
Heimischer Baustoff wird von der Stadt genutzt

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch setzt bei aktuellen Bauprojekten auf den heimischen Baustoff Holz. Bereits in der Vergangenheit wurden gute Erfahrungen damit gesammelt. Oberbürgermeister Matthias Braun ist von der Holzbauweise für städtische Gebäude überzeugt. Alle zwölf Sekunden wachsen in Deutschland genug Bäume für ein neues Wohnhaus nach, so schilderte es ein Nachrichtenmagazin im Januar, als es von einem Trend in Sachen Holzbauweise berichtete. Eine Entwicklung, die aber schon längst...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales
Melanie Bauer und Martin Längle von der Stadtverwaltung organisieren für Oberkirch die landesweite Handy-Sammelaktion. Bis 2. Oktober können noch gebrauchte Geräte an verschiedenen Stellen der Stadt abgegeben werden.

Handy-Sammelaktion
Rückgabe alter Geräte sichert wertvolle Rohstoffe

Oberkirch/Stuttgart (st). Erstmals veranstaltet die Stadt Oberkirch eine Handy-Sammelaktion im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg. Gutes tun und die Umwelt schützen - Stadt Oberkirch, Land Baden-Württemberg und Deutsche Telekom setzen sich gemeinsam dafür ein. Durch die Rückgabe von gebrauchten Mobiltelefonen wird dazu beigetragen, wertvolle Rohstoffe zu sichern. Die zur Abgabe bereitgestellten Sammelboxen finden sich vom 18. September bis zum 2. Oktober zu den jeweils üblichen...

  • Oberkirch
  • 16.09.20
Lokales
Die Mitglieder der Steuerungsgruppe: Patrick Hillenbrand-Detzer (v. l.), Philipp Schäfer, Manuela Zink, Francoise Laspeyres , Oberbürgermeister Klaus Muttach

Beitrag zu UN-Nachhaltigkeitszielen
Achern ist "Fairtrade-Stadt"

Achern (st). Die Stadt Achern trägt ab 15. August 2020 den Titel „Fairtrade-Stadt“. In Zeiten von Corona erfolgte die Auszeichnung digital. Dem gemeinsamen Einsatz zahlreicher Engagierter ist es zu verdanken, dass in Achern der Fairtrade-Gedanke in vielen Bereichen des städtischen Lebens integriert wurde. „Wir in Achern tragen hiermit unseren Teil dazu bei, das Bewusstsein von der Notwendigkeit eines gerechten Welthandels zu stärken“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Großes Interesse Dass...

  • Achern
  • 12.08.20
Marktplatz
Koehler am Stammsitz in Oberkirch

Nachhaltiges Produktportfolio ergänzt
Koehler Mitglied bei "4evergreen"

Oberkirch (st). Die Koehler Paper Group unterstreicht ihren Einsatz für Nachhaltigkeit und Umweltschutz mit dem kürzlich vollzogenen Beitritt zur Allianz „4evergreen“. Der europäische Verband der Holzfaser- und Papierindustrie (Cepi) rief das Forum ins Leben, um den Beitrag von Verpackungen auf Faserbasis in einer nachhaltig orientierten Kreislaufwirtschaft zu erhöhen und dabei gleichzeitig Auswirkungen auf Klima und Umwelt zu minimieren. Stärkung der Bioökonomie "4evergreen" vereint die...

  • Oberkirch
  • 04.06.20
Lokales

Nachhaltiger Verkehr um Nationalpark
Anreise wird nun einfacher

Seebach (st). Das Verkehrskonzept Nationalpark wird in der Praxis sichtbar – erstmal mit einigen Baustellen, Umleitungen und gesperrten Parkplätzen. „Für Einheimische und auswärtige Gäste wird sich in der Nationalparkregion sehr viel verbessern. Die Anreise in den Nationalpark wird einfacher, umweltbewusster und moderner“, sagt Verkehrsminister Winfried Hermann. Das Verkehrsministerium hatte die Federführung des neuen Konzepts unter der Leitidee „Natur.Bewusst.Mobil“ inne, an dem unter anderem...

  • Seebach
  • 29.04.20
Marktplatz
Partnerschaftstreffen im Nationalpark Schwarzwald, von links:  Markus Dauber (Vorstandsvorsitzender Volksbank in der Ortenau), Dr. Wolfgang Schlund (Leiter des Nationalpark Schwarzwald)

Engagement für Dauerausstellung
Volksbank neuer Partner des Nationalparks

Ortenau (st). Die Volksbank in der Ortenau ist offizieller Partner des Nationalparks Schwarzwald: Nach der Vertragsunterzeichnung, die bereits Ende 2019 vonstattenging, wurde beim ersten Partnerschaftsbesuch am Nationalparkzentrum Ruhestein die generelle Vereinbarung jetzt bekräftigt und im Detail besprochen. „Wir freuen uns über diese neue Partnerschaft. Es ist schön, dass Einrichtungen und Unternehmen aus der Region, wie die Volksbank in der Ortenau, so großes Interesse am Nationalpark haben....

  • Seebach
  • 28.01.20
Lokales

Steuerungsgruppe konnte Gastronomie überzeugen
Achern möchte "Fairtrade-Town" werden

Achern (st). Dieser Tage haben sich erneut die Mitglieder der Steuerungsgruppe getroffen, um die nächsten Schritte auf dem Weg zur Realisierung ihres Zieles, "Fairtrade-Town" zu werden, weiterzugehen. Ausführlich besprochen wurde, dass die Bewerbung der Stadt Achern zur „Fairtrade-Town“ und damit die Unterstützung des Kaufs von fair gehandelten Produkten keinesfalls in Konkurrenz zu regionalen Produkten stehe. Gerade der Kauf regionaler Produkte leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung...

  • Achern
  • 06.08.19
Lokales
Von links: WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer, Professor Dr. Harald Zeiss, Bürgermeister Meinrad Baumann, Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach

Harald Zeiss bei der WRO
Vortrag zur Nachhaltigkeit im Tourismus

Bad Peterstal-Griesbach (st). Touristen sollen sich an Urlaubsdestinationen möglichst wohlfühlen. Grundlage dafür ist, dass die Erwartungen der Besucher erfüllt werden. Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hatte nach Bad Peterstal-Griesbach eingeladen, um der Frage nachzugehen, wie touristisch geprägte Kommunen und Anbieter diesem Anspruch am besten gerecht werden können. Referent war Professor Dr. Harald Zeiss, ein Spezialist für Nachhaltigkeit im Tourismus. Welche touristische Destination...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 27.03.19
Lokales
Die Stadtverwaltung in Achern läasst die Straßenbeleuchtung umrüsten.

Gut fürs Klima, gut für die Stadtkasse
Straßenbeleuchtung in Achern, Wagshurst, Önsbach und Oberachern saniert

Achern (st). Vor einigen Wochen hat die Stadt Achern die Umrüstung von 197 konventionellen Straßenleuchten auf LED-Beleuchtung in den Stadtteilen Wagshurst, Önsbach und Oberachern sowie in der Kernstadt durchführen lassen. neue und hellere Lampen Nicht nur für den Klima- und Umweltschutz, sondern laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern auch für das Stadtsäckel zahlt sich die LED-Umrüstung aus. Energieeinsparung von mehr als 70 Prozent, längere Lebensdauer und weniger Wartungsaufwand...

  • Achern
  • 28.01.19

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Juni 2021 um 14:00
  • Illenau-Werkstätten e. V.
  • Achern

SelbstMachTag

Am SelbstMachTag kannst du kreativ werden und mit Unterstützung selbst Nachhaltiges gestalten. Jeder SelbstMachTag hat ein eigenes Motto. Wir beschäftigen uns z.B. mit Upcycling, wobei wir aus bereits benutzten Materialien neue, coole Dinge herstellen. Aus Tetrapacks, alter Kleidung, Zeitungspapier machen wir z.B. neue Notizbücher, Stiftehalter, Mäppchen. Unter dem Motto Zero Waste beschäftigen wir uns damit, wie man Verpackung vermeiden kann, z.B. stellen wir selbst Bienenwachstücher her, in...

  • 11. September 2021 um 14:00
  • Illenau-Werkstätten e. V.
  • Achern

Kleidertauschparty

Hast du das Gefühl, in deinem Kleiderschrank muss sich eindeutig etwas ändern? Du willst nicht mehr so viel Zeit für das Aussuchen deiner Klamotten verschwenden? Oder war vielleicht dieses eine Kleidungsstück, das du mal bekommen hast, doch nicht das Wahre und du brauchst es letztendlich nicht? Wenn dich diese ganzen Fragen plagen, sei unbesorgt, denn wir, die Mitglieder des Organisations-Team der Fridays-For-Furture Bewegung in Achern, die dieses Projekt organisieren, haben eine Lösung: Komm...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.