Nachtruhe

Beiträge zum Thema Nachtruhe

Polizei

Ruhestörung eskaliert
In Gewahrsam genommen

Achern (st). Eine anfangs gemeldete Ruhestörung in der Renchtalstraße hat sich in der Nacht auf Freitag hochgeschaukelt und endete letztlich für den Lärmverursacher in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Ein 40 Jahre alter Mann fühlte sich mit seiner Familie durch das mutmaßlich überlaute Abspielen von Musik eines Mitbewohners in seiner Nachtruhe gestört und wandte sich gegen 22.20 Uhr hilfesuchend an die örtlichen Polizisten. Nachdem die Beamten zunächst für Ruhe...

  • Achern
  • 29.05.20
Polizei

Offenbar alkoholisierter Mann riss Anwohner aus dem Schlaf
Gestörte Nachtruhe

Lahr (st). Mehrere Bewohner einer Unterkunft in der Willy-Brandt-Straße fühlten sich in der Nacht auf Dienstag gestört und alarmierten die Polizei. Hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Lahr konnten dort kurz nach Mitternacht einen offenbar alkoholisierten 31-Jährigen ausfindig machen, welcher die Nachtruhe der anderen Bewohner deutlich störte. Da er den Aufforderungen der Beamten nicht nachkam, wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Seinen Rausch musste er in den Räumlichkeiten des...

  • Lahr
  • 24.03.20
Polizei

Nachtruhe gestört
17-Jähriger in Gewahrsam genommen

Offenburg. Da ein 17-Jähriger in der Nacht auf Dienstag in einer Unterkunft am Sägeteich durch laute Musik die Nachtruhe mehrerer Mitbewohner störte, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen den Jugendlichen. Dieser hielt sich kurz nach Mitternacht in seinem Zimmer auf und ließ sich dabei unangemessen laut beschallen. Der Aufforderung der Beamten, die Nachtruhe zu respektieren, kam er nicht nach. Stattdessen verstaute er seinen Bluetooth-Lautsprecher unter der Kleidung...

  • Offenburg
  • 07.05.19
Polizei

Müll und Lärm
Jugendliche stören Nachtruhe

Ettenheim (st). Am frühen Donnerstagmorgen um 2 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil  mehreren Personen hinter dem Jugendzentrum in Ettenheim die Nachtruhe störten. Die  Beamten konnten vor Ort eine Gruppe junger Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren kontrollieren. Sie wurden aufgefordert, den hinterlassenen Müll zu entsorgen und den Platz zu verlassen.

  • Ettenheim
  • 17.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.