Reizgas

Beiträge zum Thema Reizgas

Polizei
Symbolfoto

Reizgas ins Gesicht
54-Jährige auf Parkplatz überfallen

Kappel-Grafenhausen. Auf einem Parkplatz in der Hauptstraße kam es am Sonntagabend zu einem Überfall. Eine 54-Jährige wollte laut Pressemeldung etwas aus dem Kofferraum ihres Autos holen, als ein bislang unbekannter Mann von hinten an sie herantrat und die Herausgabe von Geld forderte. Nachdem sie zu verstehen gab, dass sie kein Geld habe, packte er die Frau an den Haaren, zog sie zu einer nahen Bank und sprühte ihr vermutlich Reizgas ins Gesicht. Zudem soll sie einen Schlag auf den Kopf...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 17.02.20
Polizei

Selbstverletzung, Waffe und Pfefferspray
Fluchtversuch aus JVA Offenburg

Offenburg. Ein 41-jähriger Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg wurde am 6. November 2017 in einer Offenburger Klinik behandelt. Dabei habe er zu flüchten versucht und Personen verletzt. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen hat sich der Mann zunächst am Vorabend selbst Verletzungen beigebracht, um eine ärztliche Behandlung außerhalb der Gefängnismauern zu erreichen und eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen. Ein unbekannter Helfer soll hierfür in der Klinik eine Softairwaffe und ein...

  • Offenburg
  • 20.03.18
Polizei

Versuchte Körperverletzung
Reizgas in Schule versprüht

Friesenheim. In einer Schule versprühtes Reizgas hat am Montag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei in der Friedhofstraße geführt. Mehrere Schüler hatten sich gegen 10.20 Uhr mit Atemwegsreizungen Hilfe suchend an Lehrkräfte der Schule gewandt. Nach Räumung und Durchlüften der betroffenen Zimmer stand einer Fortführung des Unterrichts nichts im Wege. Erste Ermittlungen lassen darauf schließen, dass noch Unbekannte in einem unbeobachteten Moment den Inhalt einer...

  • Friesenheim
  • 30.01.18
Polizei

Reizgas-Attacke
13-Jähriger greift Passanten an

Offenburg. Ein 64 Jahre alter Fußgänger wurde am späten Donnerstagnachmittag Opfer einer Reizgasattacke auf dem Marktplatz. Zeugen gelang es, einen 13 Jahre alten Tatverdächtigen unmittelbar nach dem Angriff dingfest zu machen. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Kind den Mittsechziger im Vorbeigehen in Richtung Hauptstraße völlig grundlos attackiert haben. Danach versuchte der strafunmündige Angreifer zu fliehen. Dies misslang, weil mehrere Passanten auf den Übergriff aufmerksam wurden und...

  • Offenburg
  • 26.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.