Europabrücke

Beiträge zum Thema Europabrücke

Polizei

Kontrollen der Bundespolizei
Verbotene Gegenstände sichergestellt

Kehl/Offenburg. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei in Kehl verbotene Gegenstände aufgefunden. Ein 23-jähriger Franzose, der am Freitagnachmittag an der Tram D Haltestelle beim Bahnhof kontrolliert wurde, hatte einen Schlagring sowie ein verbotenes Einhandmesser bei sich. Bei einer Kontrolle am Samstagmorgen im Bereich der Europabrücke hatte ein 26-jähriger Franzose ein verbotenes Reizstoffsprühgerät und einen...

  • Kehl
  • 07.12.19
Polizei
Jedes die Auto, das die Grenze Richtung Straßburg passieren wollte, hat die Polizei in Augenschein genommen.

Nach versuchtem Raubüberfall
Fahndung der Polizei an Europabrücke

Kehl (st) - Am frühen Montagnachmittag kam es offenbar zu einem versuchten Überfall auf eine Buchhandlung im Bahnhofsgebäude in Kehl sowie kurze Zeit später auf ein Sonnenstudio in der Innenstadt. Gegen 13.40 Uhr betrat zunächst ein Verdächtiger das Geschäft Bahnhof und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Ohne Beute ergriff er kurz darauf die Flucht. Wenig später erreichte der Notruf aus einem Sonnenstudio in der Schulstraße die Polizei. Dort hatte mutmaßlich der gleiche...

  • Kehl
  • 14.10.19
Lokales

Sperrungen wegen Dreharbeiten
Drohnenflug über der Stadt

Kehl (st). Aufgrund von Dreharbeiten für die Fernsehreihe „Über die Grenze“ am Montag, 13. Mai, Donnerstag, 16. Mai, und Mittwoch, 22. Mai, müssen Autofahrer mit einigen Einschränkungen in der Innenstadt rechnen. Drohne auf dem Zollhofareal und Rheinvorland Am Montag, 13. Mai, ab 7 Uhr sowie am Donnerstag, 16. Mai, zwischen 17 und 1 Uhr besteht für die Parkstreifen in der Hauptstraße im Abschnitt zwischen der Straßburger Straße (B 28) und der Friedensstraße ein beidseitiges Halteverbot....

  • Kehl
  • 09.05.19
Polizei

Rabiate Flucht
Unbekannter durchbricht Polizeikontrolle

Kehl. Ein beschädigter Streifenwagen und Ermittlungen wegen Unfallflucht sind die Folgen einer Kontrollaktion in der Nacht auf Freitag bei der Europabrücke. Der bislang unbekannte Fahrer eines dunklen Ford Focus mit französischer Zulassung beschleunigte gegen 3.10 Uhr beim Erblicken einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl seinen Wagen und flüchtete aus Richtung Läger kommend in Richtung Grenzübergang. Der verfolgenden Polizeistreife gelang es, das Auto kurz vor der Europabrücke zu...

  • Kehl
  • 18.01.19
Lokales
Die Europabrücke wird ab Montag wegen einer Hauptuntersuchung halbseitig gesperrt.

Halbseitige Sperrung der Europabrücke
Ab Montag Staugefahr in Kehl

Kehl (st). Für die Hauptuntersuchung der Europabrücke wird die B28 in Fahrtrichtung Frankreich zwischen der Hafenstraße und der Europabrücke von Montag, bis Donnerstag, 11. bis 14. Juni, halbseitig gesperrt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Auf der Europabrücke wird die B28 zudem in beiden Fahrtrichtungen jeweils auf eine Fahrspur verengt.

  • Kehl
  • 08.06.18
Lokales

Kontrollen an der Europabrücke
Anti-Terror-Gesetz in Frankreich macht's möglich

Kehl (st). Obwohl der Ausnahmezustand in Frankreich am 1. November beendet wurde, werden die Grenzkontrollen an der Europabrücke fortgesetzt, die Fahrspuren bleiben daher weiterhin beengt. Das neue Anti-Terror-Gesetz räumt den Präfekten Befugnisse zu weiteren Sicherheitsmaßnahmen ein. Der Präfekt der Region Grand Est hat entschieden, dass die Kontrollen an der Europabrücke, die nach den Anschlägen von Paris am 13. November 2015 eingerichtet worden waren, zunächst bis zum 30. April...

  • Kehl
  • 08.12.17
Lokales
Die nach den Terroranschlägen 2015 eingerichteten Grenzkontrollen auf französischer Seite wurden bis zum 1. November verlängert.

Bis 1. November geht es nur einspurig über die Europabrücke
Grenzkontrollen wurden erneut verlängert

Die Grenzkontrollen auf der französischen Seite der Europabrücke werden noch mindestens bis zum 1. November andauern. Hintergrund ist eine erneute Verlängerung des Ausnahmezustands, den die französische Regierung in Folge der Terroranschläge von Paris im November 2015 ausgerufen hatte. Fahrzeuge, welche die Grenze überqueren wollen, werden weiterhin stichprobenartig von der französischen Polizei und Zollmitarbeitern kontrolliert. In Fahrtrichtung Frankreich und in Fahrtrichtung Deutschland...

  • Kehl
  • 02.08.17
Polizei

Sprung von der Europabrücke
Tot geborgen

Am Sonntag, gegen 11 Uhr, sprang ein Mann ohne ersichtlichen Grund in Kehl von der Europabrücke in den Rhein. Passanten meldeten dies sofort über Notruf, so dass die Person nach wenigen Minuten von einem Rettungsboot der Feuerwehr geborgen und an Land gebracht werden konnte. Die Reanimation durch einen Notarzt blieb erfolglos. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Offenburg hat die Ermittlungen übernommen. Wie die Ermittlungen über das Gemeinsame Zentrum und die Polizei in Strasbourg...

  • Kehl
  • 27.03.17
Lokales
Im Zuge des Trambaus in Kehl wurde mit der Verlegung von Wasserleitungen auf dem Bahnhofsplatz begonnen.

Weiter Stau vor der Europabrücke Kehl

Kehl. Auf der B28 müssen Autofahrer weiter mit Staus rechnen; bei der Überquerung der Grenze zu Frankreich wird es weiterhin zu Behinderungen kommen: Die Grenzkontrollen bleiben voraussichtlich bis zum Ende des Ausnahmezustandes in Frankreich am 26. Februar bestehen. Die Einfahrt von der B28 in die Hafenstraße wird von Mittwoch, 16. Dezember, bis einschließlich Freitag, 18. Dezember, nicht möglich sein, weil dort mit der Verlegung der Wasserleitungen im Zuge des Baus der...

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.