Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Lokales
Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller

Christian Keller erhebt schwere Vorwürfe
"Krankenkassen bereichern sich an Kliniken"

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum als einer der großen kommunalen Klinikverbünde in Baden Württemberg übt deutliche Kritik an der aktuellen bundesweiten Verrechnungspraxis der Krankenkassen gegenüber den Kliniken in Deutschland. Die Kassen haben in den vergangenen Wochen seit Jahren erbrachte Leistungen nachträglich gekürzt und die Rückforderungen mit laufenden Vergütungen verrechnet, heißt es in einer Presseinformation. Beim Ortenau Klinikum machen erste Kürzungen bereits eine Millionensumme...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 199× gelesen
Lokales

"BUND" gegen Seilbahn-Pläne
Kritik an Europa-Park-Vorhaben

Rust (ds/st). Der Europa-Park plant eine Seilbahn über den Rhein hinweg, direkt über das Naturschutzgebiet Taubergießen. Nun nimmt der Bund für Umwelt und Naturschutz ("BUND"), Regionalverband Südlicher Oberrhein, zu den Plänen in einer Pressemitteilung Stellung: "Auch der 'BUND' findet Seilbahnen besser als den bisherigen PKW-Verkehr. Sinnvoll und vertretbar wäre eine solche Seilbahn allerdings nur über Nicht-Naturschutzflächen zum nächstgelegenen deutschen Bahnhof. Aber bei den aktuellen...

  • Rust
  • 09.11.18
  • 78× gelesen
Lokales
Dr. Doris Reinhardt mit Bernhard Bürkle, stellvertretender Diözesangeschäftsführer, und Dr. Bernhard Büchle aus Wolfach.

Die Belastung durch Notdienste ist geringer

Ortenau. Die neue Notfalldienststruktur in Baden-Württemberg war nicht unumstritten: Als die Kassenärztliche Vereinigung (KV) statt der klassischen Notdienste in den Praxen der niedergelassenen Ärzte auf das System von vier Notfallpraxen in der Ortenau umstellte, hagelte es Kritik. Eineinhalb Jahre später ist die Bilanz positiv. „Die neue Struktur wurde gut angenommen“, sagt Kai Sonntag, Pressesprecher der KV. Zum Notdienst sind alle niedergelassenen Ärzte, gleich welcher...

  • 15.02.17
  • 143× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.