stegmattensee

Beiträge zum Thema stegmattensee

Lokales
Schon während der Landesgartenschau im vergangenen Jahr verlor der See Wasser.

Auf der Suche nach dem Loch
Stegmattensee wird abgepumpt

Lahr (st). Die Suche nach dem Loch im See auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr geht weiter: In den nächsten Tagen werden die Pumpen abgestellt, die den Wasserverlust im Stegmattensee bisher ausgeglichen haben. Der Wasserspiegel wird also in den kommenden Wochen deutlich absinken, bis auf einen geringen Restwasserstand, der ein Austrocknen der Seesohle verhindern soll. Danach wird der See neu befüllt. Dem Ganzen gehen umfangreiche Vorarbeiten voraus, denn der Stegmattensee...

  • Lahr
  • 30.10.19
Lokales

Badeverbot aufgehoben
Proben aus Stegmattensee negativ

Lahr (st). Zur Gesundheitsvorsorge hat die Stadt Lahr in der vergangenen Woche das Baden im Stegmattensee vorübergehend verboten. Grund waren erhöhte E. coli-Werte. Am Freitag, 19. Juli, sind nochmals Proben aus dem See entnommen worden. Die neuen Proben geben keinen Anlass mehr für Beanstandungen. Damit konnte das Badeverbot schon am Montag wieder aufgehoben werden. Die Verwaltung vermutet als Ursache für die zuletzt an einer Stelle erhöht gemessenen Werte eine lokale Verunreinigung durch...

  • Lahr
  • 30.07.19
Lokales

Badeverbot am Stegmattensee
Vorkehrung zum Gesundheitsschutz

Lahr (st). Das Wasser des Stegmattensees wird in der Sommerzeit wöchentlich auf seine Qualität untersucht. Als Grundlage dafür dienen die Grenzwerte, die für Naturbäder gelten, welche wesentlich strenger sind als beispielsweise die Grenzwerte für Baggerseen. Die zuletzt am Stegmattensee gemessenen Werte haben die Gesundheitsbehörde des Landratsamts dazu veranlasst, der Stadt zur Vermeidung von Gesundheitsgefährdungen die Verhängung eines vorübergehenden Badeverbotes zu empfehlen. Werte...

  • Lahr
  • 25.07.19
Lokales
2 Bilder

Spatenstich für ein weiteres Landesgartenschau-Projekt mit Terrasse
Seepark-Gelände: Haus mit außergewöhnlicher Optik

Lahr (sdk). Gut gelaunt und bei strahlendem Sonnenschein griffen Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller, Baubürgermeister Tilman Petters sowie Stadträte und Architekten am Stegmattensee zu den Spaten. Mit dem Spatenstich erfolgte der symbolische Baubeginn des "Hauses am See" auf dem zukünftigen Seeparkgelände zwischen Mietersheim und Dinglingen. Bereits in gut einem Jahr, am 12. April, beginnt die Landesgartenschau. Bis dahin wird das außergewöhnliche Schmuckstück auf dem...

  • Lahr
  • 06.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.