Tatverdächtige

Beiträge zum Thema Tatverdächtige

Polizei

Angriff auf den Zugbegleiter
Tatverdächtige abgehauen

Renchen (st). Am frühen Samstagmorgen, 0.55 Uhr, wurde im Regionalzug RE 17127 auf der Fahrt von Karlsruhe nach Offenburg ein Zugbegleiter verletzt. Als dieser kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Renchen, die Fahrscheine von drei jungen Männer kontrollieren wollte und diese keine vorweisen konnten, sollen sie den Zugbegleiter angegriffen haben. Dabei wurde er leicht an der Hand verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Beim Halt des Zuges im Bahnhof Renchen sollen die drei unbekannten...

  • Renchen
  • 22.02.20
Polizei
Auf dem Parkplatz beim Ortenberger Kreisel wurde im Mai die Leiche eines Mannes gefunden. Am 1. Februr beginnt der Prozess gegen die Tatverdächtigen.

Mord am Ortenberger Kreisel
Schwurgericht verhandelt ab 1. Februar

Offenburg (st). Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg verhandelt ab dem 1. Februar  über die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen die Eheleute K. wegen Mordes und anderem. Den beiden Angeklagten wird vorgeworfen, im Mai 2018 das spätere Tatopfer B. unter einem Vorwand in die Nähe des Ortenberger Kreisels gelockt zu haben, um es dort zu töten. Motiv soll gewesen sein, dass B. mit HK. eine Beziehung über das Internet pflegte; hierdurch habe sich der türkischstämmige K....

  • Offenburg
  • 16.01.19
Polizei

Kreisel-Mord
Polizei nimmt Ehepaar fest

Offenburg. Nach aufwendigen Ermittlungen ist es den Beamten der Sonderkommission Kreisel am frühen Sonntagmorgen gelungen, zwei Tatverdächtige festzunehmen. Es handelt sich hierbei um einen 53 Jahre alten Mann und eine 49-jährige Frau aus Offenburg. Sie stehen im dringenden Tatverdacht, in der Nacht auf den 12. Mai einen 43 Jahre Mann aus Lahr erschossen zu haben. Der türkische Staatsangehörige wurde gegen 0.41 Uhr von einer Zeugin auf einem Wirtschaftsweg zwischen Offenburg und Ortenberg...

  • Offenburg
  • 29.05.18
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
18-Jähriger prügelt Zugbegleiter krankenhausreif

Offenburg (st). Ein polizeibekannter 18-Jähriger hat am Mittwoch gegen 23.25 Uhr einen Zugbegleiter in einer Regionalbahn beim Halt im Bahnhof Offenburg krankenhausreif geprügelt. Der junge Mann befand sich in Begleitung seiner Freundin, als der 59-jährige Zugbegleiter die Fahrscheine der beiden kontrollieren wollte. Unvermittelt ging der 18-Jährige auf den Bahnmitarbeiter los und schlug ihn mehrfach mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser zu Boden ging. Am Boden liegend schlug er weiter auf...

  • Offenburg
  • 18.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.