Thomas Happersberger

Beiträge zum Thema Thomas Happersberger

Lokales

Sehr hohe Brandgefahr durch Hitze
Stadt ruft zu umsichtigem Verhalten auf

Lahr (st). Die anhaltend hohen Temperaturen machen Menschen und Tieren zu schaffen und auch Wald und Wiesen leiden unter der Hitze und Trockenheit. Die Folge ist aktuell eine Wald- und Flächenbrandgefahr, die unter anderem auch für Lahr gilt. Insbesondere Felder, Wiesen und Böschungen sind davon betroffen. Lahr ist im Graslandfeuerindex derzeit in den Stufen vier bis fünf eingestuft, was eine hohe bis sehr hohe Brandgefahr bedeutet. „Bitte gehen Sie besonders achtsam mit offenen Feuer um“, sagt...

  • Lahr
  • 26.07.19
Lokales
Dem Nachwuchs bei den Jugendfeuerwehren wird bei Übungen die technische Ausstattung näher gebracht.

Die Angebote der Jugendfeuerwehren
Rote Autos ziehen Nachwuchs magisch an

Ortenau (ds/rek). Dass die Feuerwehr kommt, wenn es brennt, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Sie vergessen dabei gerne, dass viele Feuerwehrleute Ehrenamtlich sind. Mittlerweile sind Nachwuchssorgen auch hier angekommen. Deshalb wird engagiert um die Jugend geworben. "Die Jugendlichen sind von klein auf fasziniert von den roten Autos. Daher ist es schwer, nicht Feuerwehrmann oder- frau werden zu wollen", kennen die Verantwortlichen der Kehler Jugendfeuerwehr den...

  • Kehl
  • 23.01.19
Lokales
Thomas Happersberger, Bernd Leppert, Wolfgang G. Müller, Wolfgang Brucker, Achim Zehnle und Carsten Gabbert (v. l.)

Feuerwehren vereinbaren Atemschutzpool
Schuttertal, Schwanau und Lahr arbeiten zusammen

Ortenau (st). Die Bürgermeister von Schuttertal, Schwanau und Lahr haben die Verträge für die Neugründung eines Atemschutzpools unterzeichnet. Carsten Gappert, Wolfgang Brucker und Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller versprechen sich dadurch eine Vereinfachung der Verwaltungsabläufe, um den hohen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Realisiert werden kann das über das Solidaritätsprinzip für den Atemschutzpool, das für alle drei Partner gilt. Der Wunsch nach einer entsprechenden Regelung...

  • Lahr
  • 16.10.18
Lokales
Die Polizei zeigt auf der Landesgartenschau ständige Präsenz.

Blaulichtorganisationen sind bestens vorbereitet
Arbeitsalltag auf der Landesgartenschau

Lahr (ds). Von der Chrysanthema bis hin zum Papstbesuch – Erfahrungen in Sachen Sicherheit haben die Lahrer Blaulichtorganisationen genug. Nichtsdestotrotz hat man im Vorfeld der Landesgartenschau ein über 100 Seiten starkes Sicherheitskonzept erarbeitet. Knapp eine Woche nach Eröffnung der Landesgartenschau steht bereits fest: "Unsere Strukturen funktionieren", sagt Lucia Vogt, Abteilungsleiterin Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lahr. Sicherlich wird es hier und da noch kleine...

  • Lahr
  • 17.04.18
Lokales
Statt 500 Einsätze absolvierte die Wehr über 700. [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: FFW[/fotovermerk]

Lahrer Feuerwehr hatte 2017 viel zu tun
Die Marke von 700 Einsätzen wurde überschritten

Lahr (st). Mit dem Einsatzstichwort „Sicherstellung Brandschutz für die Luftfahrt“ machten sich noch vor Weihnachten zwei Feuerwehrangehörige mit einem geeigneten Tanklöschfahrzeug auf den Weg zum Flugplatz in Lahr. Rund zwei Stunden später war der Einsatz beendet, Mannschaft und Fahrzeug wieder in der Feuerwache in Lahr angekommen und im Einsatzbericht „keine besonderen Vorkommnisse“ vermerkt. Damit endete der 700. Einsatz für die Feuerwehr Stadt Lahr im Jahr 2017. Doch nicht lange hielt die...

  • Lahr
  • 29.12.17
Lokales
Gerhard Stech (v. l.), Dezernent Reinhard Kirr, Kreisbrandmeister Bernhard Frei, Michael Wegel, Viktor Liehr, Landrat Frank Scherer, Thomas Happersberger und Peter Schwinn

Feuerwehr
Vier Stellvertreter für Kreisbrandmeister Bernhard Frei

Ortenau (st). Der Kreistag des Ortenaukreises hat Michael Wegel, Viktor Liehr, Thomas Happersberger und Peter Schwinn für die kommenden fünf Jahre zu stellvertretenden Kreisbrandmeistern bestellt. Bis zum Jahresende 2022 fungieren die vier Ehrenbeamte als Stellvertreter des hauptamtlichen Kreisbrandmeisters Bernhard Frei. Für Wegel und Happersberger, hauptamtliche Kommandanten der Feuerwehren Achern und Lahr, ist es bereits die dritte Amtszeit. Beide sind seit 2008 dabei. Neu im Team sind...

  • Offenburg
  • 29.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.