Tierarzt

Beiträge zum Thema Tierarzt

Polizei
Die Feuerwehr Offenburg konnte diesen Igel aus einer lebensbedrohlichen Lage retten.

Igelrettung aus äußerster Not
Garagentorrahmen als tödliche Falle

Offenburg (st). Dem umsichtigen und verantwortungsvollen Verhalten von Anwohnern in der Offenburger Grabenallee verdankt ein Igel am Montag, 26. Oktober, wahrscheinlich sein Leben. Das stachlige Kleinsäugetier war in einem Loch am Boden eines stählernen Garagentorrahmens eingeklemmt und wäre qualvoll verendet, wenn es nicht gerade noch rechtzeitig durch Anwohner entdeckt worden wäre. Die gegen 12.30 Uhr alarmierte Feuerwehr beseitigte das vor Jahrzehnten fest verschraubte und lackierte...

  • Offenburg
  • 27.10.20
Polizei

Unfall-Zeugen gesucht
Verletzte Katze vor Arztpraxis abgelegt

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Nachdem eine unbekannte Person eine verletzte Katze vor einer Arztpraxis in der Hauptstraße von Rheinbischofsheim abgelegt hat, sind Beamte des Polizeipostens Rheinau auf der Suche nach Zeugen. Der nicht tätowiert oder gechippte Kater wurde vermutlich angefahren und anschließend schwer verletzt in einem Karton vor der Türe der Praxis abgestellt. Eine Mitarbeiterin fand den Vierbeiner am Mittwoch kurz nach 7 Uhr und brachte ihn anschließend zu einem Tierarzt, wo...

  • Rheinau
  • 18.06.20
Panorama
Simone Schüssler

Tiere und Silvester
Eine Frage, Frau Schüssler

Wenn an Silvester die bunten Raketen in die Luft steigen und laute Böller das neue Jahr begrüßen, haben nur wir Menschen Spaß daran. Für Tiere bedeuten Lärm und Lichtblitze aber  puren Stress. Wie Haustierbesitzer ihre kleinen Lieblinge schützen können, erklärt die Renchener Tierärztin Simone Schüssler im Gespräch mit Daniela Santo. Angst nicht verstärken Was können Herrchen und Frauchen vor und während der Knallerei tun, um ihr Haustier zu beruhigen? In der Zeit um Silvester sollte man nur...

  • Renchen
  • 28.12.18
Lokales
Wie alle Hunde hat auch Lennox ein empfindliches Gehör.

Tierarzt Markus Kollofrath warnt
Böller können Hunde und Katzen in Panik versetzen

Ortenau (sdk). Viele Menschen betrachten es als schönen Brauch, wenn der Jahreswechsel mit Böllern und Raketen gefeiert wird. Tiere haben mit lauten Geräuschen aber ihre liebe Not und so mancher Tierhalter sieht dem Feuerwerk an Silvester mit Angst und Schrecken entgegen. Sensible, geräuschempfindliche Hunde, aber auch Katzen können regelrecht in Panik geraten, wenn es zum Jahreswechsel so richtig kracht. Das Gehör eines Hundes ist um ein vielfaches empfindlicher als beim Menschen. Das kann...

  • Ortenau
  • 27.12.17
Panorama
Dr. Markus Kollofrath
2 Bilder

So wird der Urlaub auch für Hund und Katze ein Genuss
Dr. Markus Kollofrath erklärt, was zu beachten ist

Ortenau. Damit die Reiselust nicht zum Reisefrust mit Hund und Katze wird, ist die richtigen Vorbereitung notwendig. Der Guller hat bei Tierarzt Dr. Markus Kollofrath aus Ettenheim nachgefragt, was für einen entspannten Urlaub mit dem Haustier zu beachten ist. Während Katzen ja in der Regel ihr gewohntes Umfeld bevorzugen, sieht das bei Hunden oft anders aus. Beispielsweise bei einem Wanderurlaub kommen Halter und Hund gemeinsam voll auf ihre Kosten. Zudem gibt es heutzutage zahlreiche...

  • Ortenau
  • 04.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.