Ulrich Reich

Beiträge zum Thema Ulrich Reich

Lokales
In Ettenheim bleibt die "Ute" erhalten.

Unechte Teilortswahl
Angst vor einem Gewichtsverlust

Ortenau (gro). 51 Städte und Gemeinden hat der Ortenaukreis. Die meisten von ihnen haben die unechte Teilortswahl, kurz "Ute" genannt, abgeschafft. In dieser Woche entschieden die Gemeinderäte in Ettenheim und Hohberg, ob sie beibehalten oder abgeschafft wird. Ettenheim behält sie bei "Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats hatten einen gemeinsamen Antrag gestellt", so der Ettenheimer Bürgermeister Bruno Metz. Von den meisten Ortschaftsräten wurde das Ansinnen negativ gesehen. Der...

  • Ortenau
  • 28.07.18
Lokales
Mathias Benz und Ulrich Reich

Im Gespräch mit Mathias Benz und Ulrich Reich
Oberkicher Kultur hat viele Facetten

Oberkirch (fk). „Das Thema Kultur“, erklärt der Oberkircher Leiter des Fachbereichs Bildung und Kultur Mathias Benz „ist ein sehr breites Gebiet und umfasst nicht nur Veranstaltungen wie Theater oder Konzerte, sondern auch Bibliotheken, Vereine und vieles mehr.“ Die Unterstützung der örtlichen Vereine und eine ausgewogene Vielfalt an kulturellen Angeboten fördere, so Benz, die Kultur. Neben dem aktuell laufenden Kultur-Abonnement 2017/2018 mit sechs namhaften und erfolgreichen...

  • Oberkirch
  • 20.03.18
Lokales
Sasbachwalden und Villié-Morgon in Frankreich feierten in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer Jumelage.

Schuchter: "Man trifft sich nicht nur bei offiziellen Anlässen, sondern auch privat"
Freundschaften machen die Städtepartnerschaft aus

Ortenau (dh). Begegnungen zwischen Menschen dienen der Verständigung und dem Austausch. Ein wichtiges Bindeglied zwischen den Kommunen sind daher die Partnerschaften. Die Städtepartnerschaften können ganz unterschiedlich sein, was sich bei der Nachfrage bei den beiden Großen Kreisstädten Achern und Oberkirch sowie in Sasbachwalden zeigt. Sasbachwalden lebt die Städtepartnerschaft mit Villié-Morgon auf ganz besonders freundschaftliche Weise. "Trotz der Entfernung von 500 Kilometern finden...

  • Ortenau
  • 19.12.17
Lokales
Bunt und vielfältig ist das Angebot auf den Wochenmärkten in der Region.
2 Bilder

Mehr als nur eine Einkaufsmöglichkeit
Wochenmärkte in der Region

Ortenau (ds/gro). Mancherorts blickt man bereits auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück, in anderen Gemeinden hat sich der Wochenmarkt erst in jüngerer Vergangenheit zur festen Einrichtung entwickelt. So unterschiedlich deren Geschichte und Entwicklung auch ist, allen Wochenmärkten gemein ist das Angebot. Es reicht von frischem Obst und Gemüse über Wurst-, Käse- und Geflügelspezialitäten bis hin zu Brot und Backwaren, ausländischer Feinkost und Blumen. Meist sind es die heimischen Erzeuger...

  • Ortenau
  • 07.11.17
Lokales
Die Arbeiten am Musikzentrum des Hans-Furler-Gymnasiums in Oberkirch sind derzeit voll im Gange.

Grundlegende Sanierung des Hans-Furler-Gymnasiums in mittelfristiger Planung
Das Musikzentrum wird bis zum Jahresende fertig

Oberkirch (dh). Die Ausbildung ist eine wichtige Investition in die Zukunft und entsprechend ist die Sanierung und der Ausbau der Schulen ein bedeutender Posten im Etat einer Stadt. Die Sommerferien sind prädestiniert für diese Arbeiten, sind diese doch der längste schulfreie Block im Jahreskalender. In unserer Serie zeigen wir auf, was in dieser Hinsicht im Acher- und Renchtal sowie den beiden Großen Kreisstädten für Anstrengungen unternommen werden. In der Stadt Oberkirch finden in den...

  • Oberkirch
  • 09.08.17
Lokales
"Jetzt geht's los!" heißt es, wenn Ute Götz-Bannert, Sachbearbeiterin im Fachgebiet Kindertageseinrichtungen und Soziales, und OB Klaus Muttach das Ferienprogramm in Achern vorstellen.

Achern und Oberkirch haben viele Angebote für Kinder und Jugendliche
Urlaub zu Hause bietet viel Spaß in den ganzen Ferien

Achern/Oberkirch (dh). Sie klettern, zelten, besuchen die Feuerwehr oder ein Museum – das Sommerferienprogramm ist bunt, vielseitig und spannend. Jede Stadt und fast jede Gemeinde in der Ortenau sorgt schon seit vielen Jahren dafür, dass bei daheimgebliebenen Kindern jetzt keine Langeweile aufkommt. Exemplarisch haben wir in den Großen Kreisstädten Achern und Oberkirch nachgefragt, wie sich das Ferienprogramm in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Mit zwölf Veranstaltungen startete die...

  • Achern
  • 09.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.