untersuchungshaft

Beiträge zum Thema untersuchungshaft

Polizei

Zeugen gesucht
Exhibitionist in Haft

Offenburg (st). Einen unangenehmen Anblick musste eine 28-Jährige am Montag gegen 15.40 Uhr am Marktplatz in Offenburg erdulden, als sie auf einer Parkbank im Bereich des Tiefgaragenabgangs auf einen 62-jährigen Mann aufmerksam wurde, der an seinem Glied manipulierte, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Der bereits strafrechtlich in Erscheinung getretene, wohnsitzlose Mann, konnte durch Beamte des Polizeireviers Offenburg vorläufig festgenommen werden und befindet zwischenzeitlich...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Richter erlässt Haftbefehl
Verdächtiger nach Raub festgenommen

Appenweier (st). Ein 44 Jahre alter Mann sitzt nach einem mutmaßlich begangenen Raubdelikt in der Bahnhofstraße in Untersuchungshaft, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Verdächtige soll in der Nacht auf Sonntag zusammen mit zwei weiteren noch unbekannten Mittätern einen 52-Jährigen im Bahnhofsbereich überfallen haben, nachdem dieser mit dem Zug in Appenweier ankam. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen drei Männer den Geschädigten gegen 0.45 Uhr von hinten gestoßen und ihn hierdurch...

  • Appenweier
  • 10.08.20
Polizei

Überfall auf Spielothek
Mit Pistole bedroht

Lahr. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es kurz vor Mitternacht in Lahr in der Raiffeisenstraße zu einem Überfall auf eine Spielothek. Zwei Männer, bewaffnet mit einer Pistole, bedrohten die anwesenden Personen und erbeuteten sowohl einen kleinen Tresor als auch die Handtasche einer anwesenden Kundin. Mehreren Streifen des Polizeireviers Lahr gelang es, die Täter auf der Flucht zu stellen und vorläufig festzunehmen. Sowohl die Beute als auch die mitgeführte Pistole, bei welcher es sich...

  • Lahr
  • 02.01.20
Polizei

Gesucht
20-Jährigen festgenommen

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei kontrollierten Samstagmorgen im Bahnhof Kehl einen 20-jährigen Somalier. Gegen ihn bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Ingolstadt wegen Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Zusätzlich erhält er eine Anzeige, weil er die Beamten während der polizeilichen Maßnahmen fortlaufend beleidigte.

  • Kehl
  • 19.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.