Verschmutzung

Beiträge zum Thema Verschmutzung

Lokales
Die Herkunft der Farbpartikel im Auenheimer Prestelsee ist geklärt. Die Polizei und die Stadt Kehl haben die Wasserverschmutzung auf das Auenheimer Freibad zurückführen können. Das Problem soll nun schleunigst behoben werden.

Stadt Kehl erwartet Anzeige
Farbpartikel im Prestelsee kommen aus dem Freibad

Kehl (st). Woher kommen die Rückstände und Partikel im Auenheimer Prestelsee? Diese Frage beschäftigt die Ortschaft seit geraumer Zeit, nun ist die Quelle ausfindig gemacht worden: Die Fremdkörper in dem Baggersee am Sportplatz stammen aus dem Auenheimer Freibad. Das hat die Polizei in Zusammenarbeit mit der Stadt Kehl herausfinden können. Der Stadt steht nun eine Strafanzeige ins Haus. Mit einer sogenannten Indikatorlösung haben Polizei und Mitarbeiter der Technischen Dienste Kehl die Spur der...

  • Kehl
  • 20.02.20
Polizei

Besorgte Anwohnerin
Reinigungsfahrzeug löst Polizeieinsatz aus

Offenburg. Eine Anwohnerin aus der Hildastraße alarmierte am frühen Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr die Beamten des Polizeireviers Offenburg, da sie einen akustischen Alarm und eine Alarmleuchte aus dem Bereich Zeller Straße/Schillerplatz wahrnahm. Schnell war bei der Überprüfung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg jedoch klar, dass es sich dabei lediglich um ein Reinigungsfahrzeug einer Spezialfirma handelte, das an einer Gefahrenstelle Öl von der Fahrbahn entfernte und mittels Blinklicht...

  • Offenburg
  • 22.03.19
Polizei
Symbolbild

Verfärbung im Sasbach
Hefemaische verunreinigt Gewässer

Sasbach. Am Dienstagabend wies der Sasbach im Bereich "Grässelmühle" eine Verfärbung auf, sodass ein Zeuge eine polizeiliche Überprüfung für geboten hielt. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch ging der Herkunft der mutmaßlichen Verunreinigung auf den Grund. Erfolgte Ermittlungen führten die Beamten zu einem nahegelegenen Anwesen. Dort ist beim Umpumpen von Hefemaische etwa ein Hektoliter der Masse ausgetreten und über den Abfluss des Hofes in den Sasbach gelangt. Über...

  • Sasbach
  • 26.04.18
Polizei

Umweltverschmutzung
Asbesthaltige Abfälle in Wohngebiet entsorgt

Offenburg. Ein Unbekannter nutzte die Zeit zwischen Freitag und Montag, um sich in der Olga-v.-Wedelstädt-Straße unerlaubt diversen Abfalls zu entledigen. Am Straßenrand wurden neben einem Waschbecken und einem Staubsauger, auch ein teilweise gefüllter Kanister mit Motorenöl sowie asbesthaltige Eternitplatten abgelegt, was sich unter anderem als unerlaubter Umgang mit Abfällen im Strafgesetzbuch niederschlägt. Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt haben die Ermittlungen aufgenommen...

  • Offenburg
  • 24.04.18
Lokales
Tütenspender in Lahr

Kampf der Kommunen gegen Hundekot auf den Plätzen und auch im Gelände
Durch Hinterlassenschaften droht auch Infektionsgefahr

Ortenau (rö). Hundebesitzer, Vierbeiner mit ihren Hinterlassenschaften und Landwirte, die sich darüber aufregen, dass sie auf den Äckern nicht nur mit Hundekot konfrontiert werden, sondern dieser möglicherweise zum Beispiel die Gesundheit ihrer Rinder gefährden könnte: Doch auch Städte und Gemeinden haben mit derlei häufig auch geruchsintensiven Umständen zu kämpfen. Die stetig steigende Anzahl gehaltener Hunde – aktuell 2.100 gemeldete Vierbeiner gegenüber rund 1.600 im Jahr 2008 und 1.800 ein...

  • Lahr
  • 02.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.