Geldbeutel verloren
Biker wird zum Geisterfahrer

Ottersweier. Mehrere Anrufer teilten der Polizei am Sonntag gegen 12.45 Uhr mit, dass ein Motorradfahrer auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern auf dem Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung unterwegs gewesen sein soll.

Beim Eintreffen der Beamten teilte der 29-jährige Biker den Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl mit, dass er auf der Suche nach seinem auf der A5 verlorenen Geldbeutel wäre. Diesen konnten die Ordnungshüter auf der Fahrbahn finden und mit beinahe allen Papieren an den Besitzer zurückgeben. Diesen erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Nun sind die ermittelnden Beamten auf der Suche nach Personen, die diesen Vorgang beobachten konnten oder durch den Yamaha-Lenker gefährdet wurden. Diese werden gebeten, sich unter der Nummer 07223/80847-0 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen