Hofstetten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Henry Heller (3. v. r.) und seine Frau Renate (r.) bei der Verabschiedung im Kreise von Bürgermeister-Kollegen

Verabschiedung von Hofstettens Bürgermeister Henry Heller
"Bürgermeister aus echtem Schrot und Korn"

Hofstetten (her). Nach 24 Jahren Bürgermeister „im schönsten Dorf Badens“, so nach eigenem Bekunden, wurde Henry Heller am Montagabend in einer großen Feierstunde offiziell aus dem Amt verabschiedet. Zahlreiche Bürger nahmen daran teil, ebenso war viel Prominenz in die Hofstetter Gemeindehalle gekommen. Allen voran Bundes- und Landtagsabgeordnete, der ehemalige Landesminister Helmut Rau und Landrat Frank Scherer. Dazu hatten sich aktuelle und ehemalige Bürgermeisterkollegen fast aus dem...

  • Hofstetten
  • 10.07.18
  • 172× gelesen
Lokales
Haslachs Bürgermeister Philipp Saar gratuliert im Namen der Raumschaft dem neuen Hofstetter Rathauschef Martin Aßmuth (vorne links). Blumen erhielt auch Ehefrau Simone Aßmuth (fünfte von links).

In Hofstetten folgt Martin Aßmuth auf Henry Heller
Neuer Bürgermeister mit knapp 98 Prozent der Stimmen gewählt

Hofstetten (her). Martin Aßmuth heißt der neue Bürgermeister von Hofstetten. Einen riesigen Vertrauensvorschuss gaben dabei die Wähler ihrem neuen Bürgermeister. Trotz schönstem Sommerwetter und einem zu erwartenden Wahlausgang war schon die Wahlbeteiligung von 67,77 Prozent die erste positive Überraschung. Von den 1.421 Wahlberechtigten gingen am Sonntag 963 zur Wahl. Lediglich neun Stimmen waren ungültig. Martin Aßmuth konnte 932 Stimmen, 97,69 Prozent, auf sich vereinen. Die einzige...

  • Hofstetten
  • 24.04.18
  • 89× gelesen
Lokales

Bewerbungsfrist in Hofstetten beendet
Martin Aßmuth und Friedhild Miller kandidieren für Bürgermeisteramt

Hofstetten (bos). In Hofstetten endete am vergangenen Montag die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl. Bis zum Fristende hatten mit Martin Aßmuth und Friedhild Miller zwei Kandidaten ihre Unterlagen beim Rathaus eingereicht. Der amtierende Amtsinhaber Henry Heller wird nicht mehr zur Wahl antreten. Er verabschiedet sich nach drei Amtszeiten in den Ruhestand. Als erster Kandidat hatte Martin Aßmuth, der derzeit beim Landkreis Lörrach als Personalleiter verantwortlich ist, seine...

  • Hofstetten
  • 27.03.18
  • 45× gelesen
Lokales
Aktuell verfügt Friedhild Miller über kein eigenes Auto. Sollte sich ein Fahrer finden, plant sie, auch bei der offiziellen Kandidatenvorstellung am 10. April in der Gemeindehalle zu erscheinen.

Vielfachkandidatin tritt in Hofstetten an
Friedhild Miller kämpft "gegen das korrupte System"

Hofstetten (bos). In Hofstetten kommt Leben in die Bürgermeisterwahl. Wie die Gemeinde bestätigt, hat Friedhild Miller am gestrigen Dienstag ihre Unterlagen eingereicht. Die Sindelfingerin ist damit die zweite Bewerberin für die Wahl am 22. April. Ihr einziger Gegenkandidat ist Martin Aßmuth. Der derzeitige Amtsinhaber Henry Heller wird nicht wieder antreten. Nach eigenen Angaben tritt Miller derzeit bei über 30 weiteren Bürgermeisterwahlen sowie bei der Landratswahl in Freudenstadt als...

  • Hofstetten
  • 13.03.18
  • 56× gelesen
Lokales
Martin Aßmuth gab am Samstag, direkt zum Beginn der Frist, seine Bewerbungsunterlagen für das Bürgermeisteramt in Hofstetten ab.

Martin Aßmuth möchte auf Henry Heller folgen
Erste Bewerbung für das Bürgermeisteramt in Hofstetten ging am Samstag ein

Hofstetten (bos). Pünktlich zum Bewerbungsbeginn am vergangenen Samstag hat Hofstetten mit Martin Aßmuth einen ersten Bürgermeisterkandidaten. Amtsinhaber Henry Heller wird nach seiner aktuellen Amtsperiode in den Ruhestand gehen und bei der Wahl am 22. April nicht mehr antreten. „Ich zeige Flagge und bekenne mich vom ersten Tag an zu Hofstetten – ohne Wenn und Aber“, erklärt der 38-Jährige im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion in Bezug auf seine Kandidatur. In Wolfach geboren, lebt...

  • Hofstetten
  • 12.02.18
  • 161× gelesen
Lokales
Die Ausstellung ist am Samstag, 25. März, von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, 26. März, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

"Es war einmal: Höfe – Handwerk – Federvieh“
Ein Blick in die Vergangenheit

Hofstetten (stö). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „K.i.D – Kunst im Dorf“ wird sich das Hofstetter Rathaus zwei Tage lang in eine große Galerie verwandeln. „Hofstetten – es war einmal: Höfe – Handwerk – Federvieh“ ist der Titel der Ausstellung, die am Samstag, 25. März, um 14 Uhr von Bürgermeister Henry Heller eröffnet wird. Musikalisch umrahmt von den „Singflöhen“ der Franz-Josef-Krämer Schule werden die Besucher im Foyer des Hofstetter Rathauses empfangen. In einem reich bebilderten Weg...

  • Hofstetten
  • 27.02.17
  • 40× gelesen

Beiträge zu Lokales aus