Kippenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Mit dem Schulgarten hat die Grund- und Werkrealschule nun ein wahres Kleinod.

Natur-AG gestaltet Kippenheimer Pausenhof neu
Spannendes Schuljahr im Zeichen von Fauna und Flora

Kippenheim (st). Langsam endet das Schuljahr auch für die Grundschüler der Natur-AG an der Grund- und Werkrealschule (GWRS) Kippenheim. Die Kinder blicken auf ein spannendes, interessantes und arbeitsreiches Jahr zurück.  Angefangen hatte die projektartig durchgeführte AG im vergangenen September: Kinder aus den dritten und vierten Klassen schienen ihren Schulhof mit seiner Flora und Fauna neu zu entdecken. Viele Ideen zur Gestaltung und Pflege entstanden, wurden diskutiert und realisiert....

  • Kippenheim
  • 17.07.18
  • 11× gelesen
Lokales
Die Kippenheimer Festhalle ist über 60 Jahre alt und alles andere als zeitgemäß. Jetzt kann sich die Gemeinde auf ein neues Bürgerhaus freuen.

Wo drückt in Kippenheim der Schuh?
Nachgefragt bei Bürgermeister Matthias Gutbrood

Kippenheim (ds). Wer durch Kippenheim fährt, dem ist sofort klar, wo in der Gemeinde der Schuh drückt: Es ist die B3, die mitten durch den Ort führt und auch sehr stark befahren ist. "Seit über 50 Jahren wird über eine Umfahrung diskutiert. Die Entscheidung hierüber liegt aber nicht in unseren Händen, sondern bei übergeordneten Behörden, im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden", erläutert Bürgermeister Matthias Gutbrod beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Kippenheimer Rathaus. Die Gemeinde...

  • Kippenheim
  • 15.05.18
  • 33× gelesen
Lokales
Das Gewinnerbier wird eingepackt (v. l.): Josef Berg, Gewinnerin Ulrike Göppert mit Sohn Lukas und Inhaber Jörg Lusch
7 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller: Ulrike Göppert durfte Kiste Bier persönlich abfüllen
Ein Besuch bei 175 Jahren Tradition des Bierbrauens

Kippenheim-Schmieheim (djä). Wer hat schon eine Kiste Bier zuhause, deren Abfüllung er selber beobachtet hat? Bei Ulrike Göppert steht seit ihrem Besuch in der Schlossbrauerei Stöckle im Keller ein Kasten "Hieronymus", bei dem sie zusehen konnte, wie die kleinen Bügelflaschen gefüllt wurden. Beim Gewinnspiel 20 Jahre Guller hatte sie den Besuch in Schmieheim mit Brauereibesichtigung und einem ganz persönlichen Kasten Bier gewonnen. "Ich war vor vielen Jahren schon einmal hier bei einem Tag der...

  • Kippenheim
  • 27.04.18
  • 61× gelesen
Lokales
Mitarbeiterweiterbildung bei der Schneeweiß AG
2 Bilder

Nachhaltigkeit hat innerbetriebliche Bedeutung
Andere Berufsfelder und neue Interessen entdecken

Kippenheim-Schmieheim (krö). Nachhaltigkeit hat viele Gesichter. Meist bringt man nachhaltiges Wirtschaften mit dem Erhalt natürlicher Ressourcen in Verbindung. Dass Nachhaltigkeit aber auch eine innerbetriebliche Bedeutung haben kann, beweist die Kippenheimer Firma Schneeweiß AG mit der im Jahr 2014 eingeführten „Schneeweiß Akademie“ in beispielhafter Form. Die Schneeweiß AG mit Sitz im Schloss von Schmieheim vereint die Objektmöbelhersteller Hiller Objektmöbel aus Kippenheim und Braun...

  • Kippenheim
  • 20.03.18
  • 22× gelesen
Lokales
Für die Schmieheimer Kindertagesstätte erfolgte 1997 der Spatenstich.
3 Bilder

Schmieheimer Kindergarten feierte 1997 sein 150-jähriges Jubiläum
Vom zugigen Schloss ins lang ersehnte neue Gebäude

Kippenheim-Schmieheim (mam). Just 1997 feierte der Kindergarten im Ortsteil Schmieheim nicht nur sein 150-jähriges Jubiläum, im selben Jahr wurde für den auch noch ein längst fälliger Neubau in Angriff genommen. Alles begann schon vor genau 150 Jahren. Da hatte nämlich der evangelische Pfarrkandidat Friedrich Günther bei der damals ebenso evangelischen badisch-großherzoglichen Bezirksschulvisitation um Erlaubnis gebeten, eine Kinderpflege eröffnen zu dürfen. Mit dieser frühen klerikalen...

  • Kippenheim
  • 17.11.17
  • 36× gelesen
Lokales
Auf dem Skaterplatz wird das Sommerfest gefeiert.

Angebote für Neun- bis 18-Jährige
Heike Delonga leitet den Jugendtreff Kippenheim-Schmieheim

Kippenheim (sdk). Spiel, Spaß und ein gutes Miteineinander erfahren die Jugendlichen im Jugendzentrum Kippenheim-Schmieheim. Das Jugendzentrum ist eine Einrichtung der Gemeinde Kippenheim unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt. Grundsätzliche Aufgabe der Einrichtung ist es, Jugendlichen Räumlichkeiten für einen offenen Treff zur Verfügung zu stellen. Geöffnet hat das Juze dienstags und donnerstags in Schmieheim sowie montags und mittwochs in Kippenheim, jeweils von 16 bis 19 Uhr. Hier trifft...

  • Kippenheim
  • 07.11.17
  • 24× gelesen
Lokales
Bürgermeister-Stellvertreter Dieter Kirschbaum, Bürgermeister Matthias Gutbrod, Karl Kopp und Jürgen Stude bei der Buchvorstellung in Kippenheim (von links)

"Das Kippenheimer Lied" wurde von Karl Kopp herausgegeben
Ein Buch über das dunkelste Kapitel einer Volksschule

Kippenheim (sdk). „Das Kippenheimer Lied“ heißt der Titel des Buches, das Karl Kopp zusammen mit dem Förderverein „Ehemalige Synagoge Kippenheim“ herausgegeben hat. Das Buch behandelt auf 155 Seiten die badische Volksschule Kippenheim und ihre israelitischen Kinder, deren Schicksale exemplarisch für das Schicksal von Millionen Menschen während der dunkelsten Zeit der deutschen Geschichte stehen. Karl Kopp, früherer Rektor der Grund- und Werkrealschule Kippenheim, widmet seine...

  • Kippenheim
  • 24.10.17
  • 67× gelesen
Lokales
Liebevoll gepflegte Mopeds von Kreidler und Co. waren am Samstag in Kippenheim zu sehen.
2 Bilder

Faustballer und Männergesangverein Kippenheim laden ein
Mopedtreffen am Samstag - Bulldogtreffen am Sonntag

Kippenheim (sdk). Auspuffqualm hing über Kippenheim als gestern Nachmittag rund 200 Mopedliebhaber ihre Schmuckstücke aus den Garagen holten und sich mit ihren schmucken, alten Maschinen zum Mopedtreffen der Faustballer eingefunden hatten. „Unser Treffen ist vor zwei Jahren aus einer Feierlaune heraus entstanden und hat sich positiv herumgesprochen“, betonten die Initiatoren aus dem Faustballverein. Schon im vergangenen Jahr hatte es mächtig Wirbel um die Mopeds gegeben und am gestrigen...

  • Kippenheim
  • 18.10.17
  • 67× gelesen
Lokales
Annette Stepputat

Annette Stepputat unterstützt Pfarrerin Henriette Gilbert
Zuständig für Kasualien und die Gottesdienste

Kippenheim (st). Seit Juni befindet sich Pfarrerin Annette Stepputat im Vertretungsdienst zur Unterstützung der Kippenheimer Pfarrerin Henriette Gilbert, die gemeinsam mit Diakon Martin Lampeitl aus dem Europapark Ansprechpartnerin für die Belange der Kirche bei der Teilnahme an der Landesgartenschau Lahr ist. Pfarrerin Gilbert bleibt weiterhin Gemeindepfarrerin. Ihr obliegt die Leitung der Pfarrgemeinde, die Sitzungen mit dem Kirchengemeinderat und die Verantwortlichkeit der...

  • Kippenheim
  • 06.09.17
  • 70× gelesen
Lokales

Besuch der ungewöhnlichen Art
Gottesanbeterin besucht das Kippenheimer Rathaus

Besuch der ungewöhnlichen Art wartete am Mittwoch Nachmittag vor dem Haupteingang des Rathauses Kippenheim. Eine Gottesanbeterin hatte sich die Sandsteinstufen als Ruheplatz für ein Sonnenbad ausgesucht. Es ist nicht bekannt, ob und welches Anliegen die Besucherin in den Amtsstuben vorbringen wollte. Das Tier wurde ohne Gegenwehr aus dem belebten Eingangsbereich entfernt und in die sichere Grünanlage hinter dem Amtsgebäude verbracht. Dort machte sie sich rasch „aus dem Staub“. Die...

  • Kippenheim
  • 24.08.17
  • 40× gelesen
Lokales

Im Schlossgarten wird am heutigen Sonntag viel geboten
Schlossfestspiele bringen die Besucher in eine andere Zeit

Heute finden von 11 bis 19 Uhr die 15. Hieronymuser Schlossfestspiele im Schlossgarten Kippenheim-Schmieheim statt. In einem nahtlosen Programm präsentieren sich die Spielleute sowie eine Showkampfgruppe, um atemberaubende Schwertkämpfe zu präsentieren. Die „Fahima Hexen“ aus Wien werden ihr Unwesen im Schlossgarten treiben. Ein Gauklerduo wird hautnah zu erleben sein. Authentisch ist auch das Programm für die jüngsten Gäste: Ein Holzriesenrad mit einer Handkurbel, Armbrutschießen,...

  • Kippenheim
  • 12.08.17
  • 21× gelesen
Lokales
1986 und 1987 ließ die Gemeinde Kippenheim die Außenfassade wiederherstellen.
2 Bilder

Ehemalige Synagoge Kippenheim
Förderverein schafft Ort der Begegnung

Kippenheim (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern so heute nicht gäbe. "Dies ist nichts anderes als das Haus Gottes", das Zitat aus dem ersten Buch Mose stand einst auf Hebräisch auf dem Portal des markanten Gebäudes in Kippenheim. Bereits im frühen...

  • Kippenheim
  • 11.07.17
  • 42× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kippenheimer Ehepaar derzeit im westafrikanischen Benin unterwegs
Ziel: Hilfe für Kinder in einem bitterarmen Land

Kippenheim/Benin (mam). Im Vorjahr kam etwas dazwischen, doch jetzt hat die Fernreise ins westafrikanische Land Benin geklappt. Die Kippenheimer Birgitta und Heinz Bahner sind am 3. März dortin aufgebrochen, allerdings nicht zum Urlauben. Ihr 2009 gegründeter Hilfsverein „Chance für Benin“ unterstützt nämlich gezielt in Possotomé unfern der Atlantikküste in besonders armem Schwarzerdegebiet einen Frauenverein nebst Selbsthilfeverein „Vinidogan“ ("Das Kind lebt"), der sich besonders um...

  • Kippenheim
  • 15.03.17
  • 114× gelesen
Lokales
Wer seinen Garten mit Liebe wachsen lässt, dem schenkt er Liebe: umgeben vom Rambling Rector geht es Helga Göhringer dufte.

Blühende, lebendige Welt aus Duft und Farbe

Kippenheim. „Il faut cultiver notre jardin – unser Garten muss bestellt werden“, lässt der Philosoph und Menschenfreund Voltaire den Protagonisten seiner Novelle Candide als letzte Weisheit sagen. Die „Arbeit“ am Garten ist auch für Helga Göhringer aus Kippenheim mehr als bloßer Zeitvertreib. Seit sieben Jahren öffnet sie zusammen mit ihrem Mann Erich die Türen zu ihrem Garten in der Spitalstraße und bietet den Besuchern eine wild-schöne Welt zum Abtauchen aus der Alltagswelt:...

  • Kippenheim
  • 08.02.17
  • 36× gelesen
Lokales
Interessante Begegnungen: Der Landesbischof (Mitte) mit Verantwortlichen der Firma Neugart.

Landesbischof als Industriepraktikant bei Firma Neugart

Kippenheim. „Zur sozialen Gestaltung der fortschreitenden Globalisierung bedarf es weltweit gültiger Spielregeln. Dabei sollte das Leitbild der Sozialen Marktwirtschaft die Entwicklung auch international prägen“ heißt es in einer Denkschrift der EKD aus dem Jahre 2008. Schon seit Jahren beschäftigt sich der KDA (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt) mit dem Bereich Kirche und Arbeit. Davon, wie dies in einem Industrieunternehmen praktisch umgesetzt wird, wollte sich der...

  • Kippenheim
  • 06.02.17
  • 41× gelesen
Lokales
Hedy Epstein bei ihrem Elternhaus in Kippenheim, wo eine Gedenktafel angebracht wurde.

Leben im Widerstand gegen Gewalt und Diskriminierung

Kippenheim/St. Louis. Vergangenen Montag ging die Nachricht um die Welt: Hedy Epstein wurde in Ferguson, einem Vorort von St. Louis, nach einer Demonstration im Zusammenhang mit der Erschießung des 18-jährigen afroamerikanischen Schülers Michael Brown durch einen Polizisten in Fesseln zur Polizeistation abgeführt. Die 90-Jährige, die am 15. August Geburtstag feierte, in Kippenheim geboren wurde, deren Eltern wie fast alle Angehörigen von den Nazis 1942 in Ausschwitz ermordet...

  • Kippenheim
  • 24.01.17
  • 7× gelesen
Lokales
Funkspruch eines deutschen Oberstleutnants an seine Vorgesetzten am Morgen des 15. Septembers 1943.

Massaker von Kefalonia: Kippenheimer in Rom verurteilt

Rom/Kippenheim. Vor 70 Jahren wurden italienische Soldaten der Division „Acqui“ auf der griechischen Insel Kefalonia erschossen – von Truppenteilen der deutschen Wehrmacht. Die Mehrzahl der Quellen geht von über 5000 Toten aus.  Ein römisches Militärgericht hat nun am Freitag einen Unteroffizier eines Gebirgsjägerregiments zu lebenslanger Haft verurteilt: einen 90-Jährigen aus Kippenheim. Das „Massaker von Kefalonia“ gilt als eines der schwersten Verbrechen der deutschen...

  • Kippenheim
  • 23.01.17
  • 90× gelesen
Lokales
Marc Zimmerer vor dem 3D-Drucker.
3 Bilder

3D-Technik: eine Teetasse aus dem eigenen Drucker

Kippenheim/Hamburg. „Computer: Earl Grey“, mit diesen Worten bestellte der Star Trek-Kapitän Jean Luc Picard regelmäßig seinen Tee. Und die Maschine lieferte prompt. Auch wenn eine derartige Lebensmittelzubereitung noch Zukunftsmusik ist, so kann man sich zumindest die Teetasse mittlerweile ausdrucken lassen. 3D-Druck heißt das Verfahren, mit dem der Kippenheimer Marc Zimmerer auf den Markt geht. Prontotype nennt der 33-Jährige sein Startup. Um eine Teetasse zu drucken, braucht...

  • Kippenheim
  • 23.01.17
  • 32× gelesen

Beiträge zu Lokales aus