Buslinie S5 wird umgeleitet
Fernwärmeausbau in Brucknerstraße startet

Offenburg (st). Ab Montag, 16. Mai, beginnen die Tiefbaumaßnahmen für den Fernwärmeausbau in der Brucknerstraße zwischen der Lonsstraße und der Haydnstraße. Die Strecke ist in zwei Bauabschnitte unterteilt, jeder Bauabschnitt ist für fünf Wochen angesetzt. Für den Durchgangsverkehr besteht in diesem Zeitraum eine Vollsperrung. Anwohner können die Einfahrten, Stellplätze auf den Grundstücken und Garagen nutzen. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis 3. August 2022, so die Stadtverwaltung Offenburg.

Die Buslinie S5 wird umgeleitet und die Haltestellen „Haydnstraße“ und „Lindenstraße“ können nicht angefahren werden. Die Haltestellen „Oberrheinisches Pflege- und Therapiezentrum (OPT)“ sowie „Johann-Sebastian-Bach Straße“ werden wieder angefahren. Auch haben die Fernwärmebaumaßnahmen im Kreuzungsbereich Am Lerchenrain und Händelstraße begonnen. Anwohner im östlichen Abschnitt der Straße Am Lerchenrain werden über die Umleitungsbeschilderung über die Mozartstraße geleitet. Die Baumaßnahme soll Ende Mai abgeschlossen sein.

Infos auf Energie- und Wirtschaftsmeile

Im Anschluss daran beginnen die Baumaßnahmen im Kreuzungsbereich der Mozartstraße und Händelstraße. Für diese sind insgesamt fünf Wochen eingeplant. Die Umleitung östlich der Kreuzung wird dann über die Straße Am Lerchenrain führen. Der nördliche bzw. südliche Abschnitt der Händelstraße ist über die Straße Am Lerchenrain und über die Louis-Pasteur-Straße anfahrbar.

Ab diesem Wochenende informieren die Stadt Offenburg und die Wärmeversorgung Offenburg auf der Energie-und Wirtschaftsmeile der Baden-Württemberg-Tage über die Ausbauplanung sowie über Technologien, die im Rahmen der Fernwärmebereitstellung zum Einsatz kommen.

Weitere Infos gibt es auf www.waermeversorgung-offenburg.de. Interessenten an einem Anschluss schreiben an wvo@e-werk-mittelbaden.de.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.