100 Demonstranten auf der Straße
Für den Erhalt aller Ortenauer Krankenhäuser

Am Busbahnhof in Offenburg startete die Demonstration.ds
  • Am Busbahnhof in Offenburg startete die Demonstration.ds
  • Foto: ds
  • hochgeladen von Daniela Santo

Offenburg (ds). Am kommenden Dienstag beschließt der Kreistag über die Agenda 2030, deren Gegner, etwa 100 an der Zahl, gingen am Samstag in Offenburg noch einmal auf die Straße und demonstrierten erneut gegen die Schließung der Ortenau Kliniken in Ettenheim, Kehl und Oberkirch. Vor der Beschlussfassung im Kreistag über die Zukunft der Klinikstandorte wurde in den vergangenen Tagen auch in politischen Kreisen öffentlich heftig diskutiert, zuletzt forderte Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun in einem interfraktionellen Initiativantrag, dass man am Dienstag zwar über die Klinikstandorte in Offenburg, Lahr, Achern und Wolfach abstimmen, die Zukunft der Standorte Ettenheim, Kehl und Oberkirch aber erst zu einem späteren Zeitpunkt klären solle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen