Mehrere Zweiradunfälle am Wochenende
Viele Velos und Biker unterwegs

Ortenau (st). Das schöne Wetter am Samstagnachmittag, 25. September, lockte noch einmal zahlreiche Zweiradfahrer zu einer Tour ins Freie, die leider jedoch für manche im Krankenhaus endete. In Oberkirch-Nussbach stürzte ein 75-jähriger Fahrradfahrer alleinbeteiligt aus unbekannter Ursache und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Ortenau-Klinikum Offenburg eingeliefert.

Auf dem Schwarzenbachsattel unterhalb des Brandenkopfes stürzte eine 40-jährige Mountainbike-Fahrerin und zog sich Verletzungen im Thorax-Bereich zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauben in die Uni-Klinik nach Freiburg geflogen.

Auf der K5370 zwischen Allerheiligen und Ruhestein kam ein 19-jähriger Motorradfahrer in einer Kurve zu Fall. Er erlitt Schürfwunden und Prellungen und wurde ins Klinikum Achern eingeliefert. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro.

In der Goethestraße in Gaggenau stürzte ein Motorradfahrer ohne fremdes Zutun. Mit einer Verletzung am Handgelenk endete für ihn die Fahrt in einem Karlsruher Krankenhaus. Glücklicherweise endeten die Unfälle glimpflich und ohne schwere Verletzungen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen