Autobrand

Beiträge zum Thema Autobrand

Polizei

Reifen dreht durch und fängt Feuer
Auto brennt vollständig aus

Gengenbach (st). Die Autofahrt auf einem Feldweg am Ende des Otto-Ernst-Sutter-Weges in Gengenbach führte am Dienstagnachmittag, 21. September, zu einem Autobrand. Der 82-jährige Fahrzeugführer befuhr den Weg, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links vom Weg abkam und mit seinem PKW hängen blieb, so die Polizei. Beim Versuch, sich aus der misslichen Lage zu befreien, habe sich der Reifen in den Feldweg eingegraben und erhitzt. In der Folge habe sich dieser entzündet und das Feuer auf...

  • Gengenbach
  • 22.09.21
Polizei

Ursache möglicherweise ein technischer Defekt
Auto steht in Flammen

Achern (st). Den Beobachtungen eines aufmerksamen Zeugens ist zu verdanken, dass am Montagabend, 29. März, ein brennendes Auto zeitnah durch die Freiwillige Feuerwehr Achern gelöscht werden konnte. Der Mann meldete gegen 21.45 Uhr einen brennenden BMW in der Oberacherner Straße. Die Einsatzkräfte konnten eine erhebliche Beschädigung am Wagen nicht mehr verhindern und es entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Beamten des Polizeireviers...

  • Achern
  • 30.03.21
Polizei

Ermittlungen zu möglichem Familienstreit
Auto in Lahr ausgebrannt

Lahr (st). Nachdem ein Auto in der Nacht zum Donnerstag in der Schwarzwaldstraße in Lahr komplett ausbrannte, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Ausbrennen nicht zu verhindern Nach ersten Erkenntnissen ging der Wagen, bei dem es sich vermutlich um einen Ford gehandelt haben dürfte, am frühen Donnerstagmorgen zwischen 2 und 3 Uhr in Flammen auf. Die angerückten Wehrleute aus Lahr konnten ein völliges Ausbrennen nicht mehr verhindern. Familienstreit als...

  • Lahr
  • 08.10.20
Lokales

Stadtanzeiger-Umfrage
Wieder brennt ein Auto

Der Hinweis einer Zeugin hat in den frühen Morgenstunden am Montag, 29. Oktober, zur Entdeckung eines Fahrzeugbrandes in der Meiergartenstraße in Mahlberg geführt. Eine Frau hatte gegen 4.39 Uhr einen lauten Knall vernommen, aus dem Fenster gesehen und hierbei den bereits lichterloh brennenden Wagen entdeckt. Sie verständigte die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mahlberg, welche die Flammen schnell unter Kontrolle hatten. Es gelang ihnen aber nicht, den brennenden Peugeot zu retten. Die Beamten der...

  • Ortenau
  • 31.10.18
Polizei

Gekaufter Gebrauchtwagen
Auto geht in Flammen auf

Willstätt. Die Freude eines Autofahrers über seinen wenige Stunden zuvor erworbenen Gebrauchtwagen dürfte am Mittwochabend nur kurz gewesen sein. Das Auto ging bei der Abfahrt der A5 in Richtung Kehl kurz vor 21.30 Uhr in Flammen auf. Nach Abschluss der Löscharbeiten durch die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Appenweier gehen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl von einem technischen Defekt aus. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

  • Willstätt
  • 06.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.