Bürgermeisterwahl

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl

Lokales
Marco Gutmann

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Marco Gutmann ist nächster Kandidat

Schwanau (st). Der Bürgermeisterwahlkampf in Schwanau geht in eine neue Runde. Der erste Durchgang habe deutlich gezeigt, wie wichtig den Bürgern die Erfahrung in Kommunalpolitik und Verwaltung bei einem Kandidaten sei, sagt Marco Gutmann. Nun wirft er seinen Hut in den Ring und bringe beides mit. Marco Gutmann ist langjähriger Gemeinderat, Kreisrat und erster Bürgermeisterstellvertreter in Hohberg. Nun möchte er Bürgermeister von Schwanau werden. „Durch meine regionale Verbundenheit ist mir...

  • Schwanau
  • 25.06.22
Lokales
Bürgermeister-Kandidat Dirk Steinhart

Vierter Bewerber für Bürgermeisterwahl
Dirk Steinhart kandidiert in Schwanau

Schwanau (rek). Nach Ulrich Weide und Dennis Boyette hat in dieser Woche auch Dirk Steinhart seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Schwanau angekündigt. Er ist der vierte Bewerber. Der dritte Bewerber hat seine Kandidatur eingereicht, seine Daten aber bisher nicht für die Presse freigegeben. Der 41-jährige Steinhart ist gelernter Immobilienkaufmann, aktuell ist er leitender Angestellter einer Firma für Lohnbuchhaltungen und Hausverwaltungen, letztere betreut Steinhart. Er lebt seit 2017...

  • Schwanau
  • 23.06.22
Lokales
Dennis Boyette hat sich erneut in Schwanau beworben.

Zweiter Kandidat in Schwanau
Dennis Boyette bewirbt sich erneut

Schwanau (gro). Der zweite Bewerber für den Posten des Schwanauer Bürgermeisters hat seinen Hut in den Ring geworfen. Dennis Boyette ist der erste der Kandidaten von der ersten Wahl, der sich wieder bewirbt. Der 28-jährige Polizist aus Mannheim will es noch einmal wissen, obwohl er im ersten Wahlgang nur 3,7 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten hat. "Ich bin aus Überzeugung und nicht aus Witz angetreten, auch wenn das in einigen Köpfen so präsent war", sagt Boyette auf Nachfrage. "Deshalb...

  • Schwanau
  • 15.06.22
Lokales
Ulrich Weide hat seine Bewerbung eingereicht.

Bürgermeisterwahl Schwanau
Ulrich Weide erster Kandidat im zweiten Anlauf

Schwanau (ds/st). In seiner Familie hat Lokalpolitik Tradition, schreibt der erste Kandidat für die zweite Runde der Bürgermeisterwahl in Schwanau: Ulrich Weide hat am Dienstag, 14. Juni, offiziell seine Bewerbung für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Schwanau eingereicht. Werdegang Der 53-jährige Diplom-Ingenieur und Industriemanager ist in Schwanau aufgewachsen und hat sein Abitur am Scheffel-Gymnasium in Lahr absolviert. Anstelle des Wehrdienstes schlug er direkt die Offizierskarriere...

  • Schwanau
  • 14.06.22
Lokales
Noch immer ist der Chefsessel im Schwanauer Rathaus leer.

Bürgermeisterwahl in Schwanu
Noch kein Bewerber für zweite Runde

Schwanau (ds). Seit dem 4. Juni läuft die Bewerbungsfrist für die zweite Runde der Bürgermeisterwahl in Schwanau. Knapp eine Woche danach, bis Freitagabend, 10. Juni, sind im Rathaus jedoch noch keine Bewerbungen für die Wahl am 14. August eingegangen. Noch bis zum 18. Juli haben potentielle Kandidaten Zeit, ihre Unterlagen einzureichen. Für den ersten Versuch, einen Nachfolger für Wolfgang Brucker zu finden, hat es fast drei Wochen gedauert, bis der erste Bewerber seinen Hut offiziell in den...

  • Schwanau
  • 10.06.22
Lokales
Am 14. August müssen in Schwanau erneut Wählerstimmen ausgezählt werden.

Neuwahl in Schwanau
Bürger wählen am 14. August

Schwanau (ds). Nachdem bei der Bürgermeisterwahl in Schwanau am 15. Mai mit Alexander Schindler ein Bewerber, der bereits vor dem Wahlsonntag aus gesundheitlichen Gründen seine Kandidatur zurückgezogen hatte, die absolute Mehrheit erreichte, die Wahl aber nicht annahm (wir berichteten), hat der Gemeinderat nun einen neuen Wahltermin festgelegt. Am 14. August werden die Schwanauer erneut zur Urne gebeten, ein eventueller zweiter Wahlgang soll aufgrund der Sommerferien erst vier Wochen später, am...

  • Schwanau
  • 01.06.22
Lokales
Aus Krankheitsgründen steht Alexander Schindler nicht zur Verfügung.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl Schwanau
Alexander Schindler nimmt die Wahl nicht an

Schwanau (rek). Nach der großen Überraschung bei der Bürgermeisterwahl in Schwanau hat der mit absoluter Mehrheit und 57,8 Prozent gewählte Alexander Schindler inzwischen gegenüber der Gemeinde Schwanau erklärt, dass er die Wahl nicht annehme. Schindler hatte nach Ende der Bewerbungsfrist erklärt, dass er aufgrund einer akuten ärztlichen Diagnose seine Kandidatur nicht aufrecht erhalte. Die Wahlbeteiligung lag bei 52,6 Prozent. "Dass mich die Schwanauerinnen und Schwanauer trotz meines Rückzugs...

  • Schwanau
  • 17.05.22
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert gratuliert Bürgermeister Tilman Petters (r.) zur Wiederwahl.

Wiederwahl im Lahrer Gemeinderat
Bürgermeister Petters im Amt bestätigt

Lahr (st). Der Lahrer Gemeinderat hat in der Leitung des Dezernats III sowie in der Funktion des Technischen Beigeordneten der Stadt Lahr für Kontinuität gesorgt: Das Gremium wählte in seiner Sitzung am Montag, 16. Mai, den bisherigen Stelleninhaber Tilman Petters mit einer Mehrheit von 21 Stimmen bei 30 anwesenden Stimmberechtigten für eine zweite, sich ab 1. Juli anschließende achtjährige Amtszeit. Nur Petters-Bewerbung lag vorVorausgegangen war eine öffentliche und überregionale...

  • Lahr
  • 17.05.22
Lokales
Verkündung des Wahlergebnisses vor dem Rathaus in Ottenheim
4 Bilder

Schwanau hat gewählt
Alexander Schindler holt absolute Mehrheit

Schwanau (ds). Schwanau hat gewählt. Alexander Schindler konnte mit 57,78 Prozent aller gültigen Stimmen die absolute Mehrheit auf sich vereinen und ist somit neuer Bürgermeister. Allerdings hatte er aus Krankheitsgründen seine Kandidatur vor der Wahl zurückziehen müssen (wir berichteten). Er hat nun eine Woche Zeit, darüber zu entscheiden, ob er das Amt doch antreten wird. Lehnt er ab, muss in Schwanau neu gewählt werden, mit neuer Ausschreibung, neuen Fristen und neuem Wahltermin. Die...

  • Schwanau
  • 15.05.22
  • 1
Lokales
Wer zieht als neuer Bürgermeister ins Schwanauer Rathaus ein?

Am Sonntag ist Bürgermeisterwahl
Zehn Kandidaten treten in Schwanau an

Schwanau (ds). 5.752 Wahlberechtigte sind am Sonntag, 15. Mai, aufgerufen, ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl abzugeben. Insgesamt zehn Kandidaten treten an: Cüneyt Kilic, selbstständiger Fahrlehrer aus Sasbachwalden, Oliver Melzer, Soldat aus Achern, Kai Schönleber, Projektleiter im Baugewerbe aus Schwanau, Frank Tschany, Zeitungszusteller aus Bühl, Dominik Bartel, Qualitätsmanager aus Meißenheim, Alexander Weiß, Werkzeugmechaniker aus Lahr, Steffan Ostermann, Kraftomnibusfahrer aus Worms,...

  • Schwanau
  • 13.05.22
Lokales
Jonas Maurer

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Jonas Maurer will bei Neuwahl antreten

Schwanau (ds/st). Offiziell beworben hat er sich für die Bürgermeisterwahl in Schwanau am Sonntag, 15. Mai, nicht. Dennoch wirft der 34-jährige Jonas Maurer seinen Hut in den Ring, da er bei der Kandidatenvorstellung am Mittwoch, 4. Mai, in der Rheinauenhalle in Ottenheim mehrfach darum gebeten worden sei. "Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Antworten. Alle Schwanauer, die mir ihr Vertrauen schenken wollen, bitte ich darum, den Wahlzettel wie folgt zu ergänzen: Jonas Maurer,...

  • Schwanau
  • 12.05.22
Lokales
Viele Plätze blieben am Mittwoch leer.
11 Bilder

Kandidatenvorstellung in Schwanau
Neun von zehn Bewerbern präsentieren sich

Schwanau (ds). Neun der zehn Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Schwanau waren am Mittwochabend, 4. Mai, in die Rheinauenhalle in Ottenheim gekommen, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Lediglich Nicole Rebscher ließ sich entschuldigen. Acht Minuten Redezeit hatte jeder Bewerber, doch längst nicht jeder schöpfte diese auch gänzlich aus. Die Zuhörer in der Rheinauenhalle, in der viele Stühle leer blieben, zollten jeden Beitrag mit Beifall. Prof. Dr. Jürgen Fleckenstein von der...

  • Schwanau
  • 05.05.22
  • 1
Lokales
Alexander Schindler

Bürgermeisterwahl Schwanau
Alexander Schindler ist erkrankt und tritt zurück

Schwanau (ds/st). "Aufgrund einer akuten ärztlichen Diagnose muss ich mit großem Bedauern erklären, dass ich meine Kandidatur nicht aufrechterhalten kann", teilt Alexander Schindler in einer Pressemitteilung mit. Noch bis vergangener Woche war der Kandidat für die Bürgermeisterwahl mit großem Einsatz in Schwanau unterwegs. Er bedauere die Situation sehr. "Viele Menschen in Schwanau haben mir unglaubliche Wertschätzung entgegengebracht. Das werde ich nicht vergessen. Ich bedauere sehr, dass...

  • Schwanau
  • 02.05.22
Lokales
Claus Heuwieser
3 Bilder

Über Ostern im Rathaus eingegangen
Die drei letzten Bewerber in Schwanau

Schwanau (ds). Über das Osterwochenende sind in Schwanau drei weitere Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl eingegangen. Claus Heuwieser aus Schwanau-Nonnenweier ist Kandidat Nummer neun. Der 52-jährige Brennstoffhändler reichte seine Bewerbung nach eigenen Worten auf den „letzten Drücker“ ein, "da so eine Entscheidung mit der gesamten Familie wohl durchdacht und besprochen sein will, denn die Weiterführung des elterlichen Betriebes wird sich nun etwas früher auf die Schultern der fünften...

  • Schwanau
  • 21.04.22
Lokales
Elf Bewerber wollen im Schwanauer Rathaus die Nachfolge von Wolfgang Brucker antreten.

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Elf Kandidaten treten am 15. Mai an

Schwanau (ds). Mit Ende der Bewerbungsfrist am 19. April sind für die Bürgermeisterwahl in Schwanau nun elf Kandidaten gelistet. Bei der Wahl am 15. Mai treten an: Cüneyt Kilic aus Sasbachwalden, Oliver Melzer aus Achern, Kai Schönleber aus Schwanau, Frank Tschany aus Bühl, Alexander Schindler aus Rust, Dominik Bartel aus Meißenheim, Alexander Weiß aus Lahr, Steffan Ostermann aus Worms, Claus Heuwieser aus Schwanau-Nonnenweier, Dennis Boyette aus Mannheim und Nicole Rebscher aus Lahr. Eine...

  • Schwanau
  • 21.04.22
Lokales

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Jetzt sind es schon acht Kandidaten

Schwanau (ds). Bis zum 19. April läuft die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Schwanau. Die Liste der Kandidaten ist mit Steffan Ostermann nun auf acht Namen angewachsen. Ostermann hat im Radio vom offenen Posten im Schwanauer Rathaus gehört. Er stammt aus Worms, ist 59 Jahre alt und im Überland- und Stadtverkehr als Kraftomnibusführer tätig. Er ist nach eigenen Angaben "überzeugter Soldat". Weil er sich persönlich verändern möchte, hat er seine Bewerbung in Schwanau eingereicht. Zwei...

  • Schwanau
  • 13.04.22
Lokales
Für den Chefsessel im Schwanauer Rathaus wird ein Nachfolger gesucht.

Kandidatenkarussell dreht sich
Bisher sieben Kandidaten in Schwanau

Schwanau (ds). Fast drei Wochen lang musste man in Schwanau auf die erste Bewerbung für die Bürgermeisterwahl am 15. Mai warten. Am Donnerstag, 31. März, warf Cüneyt Kilic aus Sasbachwalden als Erster seinen Hut um die Nachfolge von Wolfgang Brucker in den Ring (wir berichteten). Seitdem steht das Kandidatenkarussell nicht mehr still: Mittlerweile sind mit Oliver Melzer aus Achern, Kai Schönleber aus Schwanau, Frank Tschany aus Bühl, Alexander Schindler aus Rust, Dominik Bartel aus Meißenheim...

  • Schwanau
  • 08.04.22
Lokales
Dominik Bartel

Sechster Bewerber in Schwanau
Dominik Bartel strebt Bürgermeisteramt an

Schwanau (ds). Bewerber Nummer sechs um den Bürgermeisterposten in Schwanau ist Dominik Bartel aus Meißenheim. Der 33-jährige Meißenheimer hat am Freitag seine Unterlagen im Rathaus eingereicht. Der gelernte Buchbinder ist derzeit als Qualitätsmanager bei einer Druckerei beschäftigt. Dominik Bartel stammt aus Schwanau und möchte seine Hauptaugenmerke auf den Ausbau und die Unterstützung der Schul-, Aus- und Weiterbildung sowie auf den Ausbau der Kita-Angebote setzen. Außerdem will er sich für...

  • Schwanau
  • 08.04.22
Lokales
Frank Tschany

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Frank Tschany aus Bühl hat sich beworben

Schwanau (ds/st). Der 49-jährige Frank Tschany aus Bühl ist der vierte Kandidat für den Chefsessel im Schwanauer Rathaus. Er ist verheiratet und parteilos. Er ist Hobbyzüchter und hat Geflügel, Ziegen und Schafe. In einer Abendschule hat er den Hauptschulabschluss absolviert. Seit 25 Jahren ist er als Zeitungsausträger beschäftigt. "In Schwanau möchte ich mich stark machen für die Natur und Tiere in Not, aber auch für die Themen Pflege und Pflegeeinrichtung sowie Armut und Arbeitslosigkeit",...

  • Schwanau
  • 08.04.22
Lokales
Alexander Schindler

Weiterer Bewerber in Schwanau
Alexander Schindler wirft Hut in den Ring

Schwanau (ds/st). Alexander Schindler, derzeit Leiter des Umweltamts der Gemeinde Rust, kandidiert als Bürgermeister für Schwanau. Der 42- jährige Verwaltungsfachmann hat am Freitag, 8. April, seine Bewerbung im Schwanauer Rathaus abgegeben. Über 15 Jahre Verwaltungserfahrung „Am 15. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger von Schwanau die Nachfolge von Wolfgang Brucker. In den vergangenen Wochen der Vorbereitung habe ich mich intensiv mit der Gemeinde Schwanau beschäftigt und heute, am Freitag,...

  • Schwanau
  • 08.04.22
Lokales
Kai Schönleber

Dritter Kandidat in Schwanau
Kai Schönleber will Bürgermeister werden

Schwanau (ds). Zwei Wochen vor Ende der Bewerbungsfrist hat mit Kai Schönleber ein weiterer Kandidat seine Unterlagen für die Bürgermeisterwahl in Schwanau eingereicht. Der 37-jährige Schwanauer lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Allmannsweier. Der Bautechniker und ausgebildete Stuckateur arbeitet derzeit als Projektleiter. "Ich habe mich beworben, damit unsere Gemeinde weiterhin attraktiv bleibt und ich gemeinsam mit den Einwohnern aktiv die Zukunft gestalten will", erklärt er. Er wird...

  • Schwanau
  • 06.04.22
Lokales
Oliver Melzer

Zweiter Bürgermeisterkandidat für Schwanau
Oliver Melzer hat Bewerbung eingereicht

Schwanau (ds). In Schwanau dreht sich das Kandidatenkarussell weiter: Mit Oliver Melzer gibt es nun bereits zwei Bewerber für die Bürgermeisterwahl am 15. Mai. Oliver Melzer ist 34 Jahre alt und wohnt aktuell mit seiner Freundin, deren Tochter und den beiden gemeinsamen Söhnen in Achern. Der gebürtige Kieler hat eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann absolviert und sich danach für eine Feldwebel-Laufbahn bei der Bundeswehr entschieden. Seit 2013 ist er in Straßburg als Hauptfeldwebel bei der...

  • Schwanau
  • 05.04.22
Lokales
Hauptamtsleiter Michael Fertig (l.). hat am Donnerstag die Bewerbung von Cüneyt Kilic entgegengenommen.

Bürgermeisterwahl in Schwanau
Cüneyt Kilic ist erster Kandidat

Schwanau (ds). Seit dem 12. März können Kandidaten ihre Unterlagen für die Bürgermeisterwahl in Schwanau einreichen. Am Donnerstag ging nun die erste Bewerbung im Rathaus ein: Cüneyt Kilic aus Sasbachwalden wirft seinen Hut um die Nachfolge von Wolfgang Brucker in den Ring, der am 2. Mai sein Amt als Direktor des Regionalverbands Südbaden in Freiburg antritt. Der 34-jährige Cüneyt Kilic ist gebürtiger Acherner, verheiratet, Vater eines Kindes und betreibt eine Fahrschule in Achern. Zuvor hat er...

  • Schwanau
  • 01.04.22
Lokales
Wolfgang Brucker

Termin am 15. Mai
Schwanauer wählen neuen Bürgermeister

Schwanau (ds). Weil Bürgermeister Wolfgang Brucker am 2. Mai sein neues Amt als Direktor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein antreten wird, muss in Schwanau neu gewählt werden (wir berichteten). Der Gemeinderat hat nun den Termin für die Neuwahl des Bürgermeisters festgelegt: Am 15. Mai werden die Schwanauer zur Urne gerufen, ein eventueller zweiter Wahlgang ist für den 29. Mai vorgesehen. Die reguläre Amtszeit von Wolfgang Brucker, der seit 1999 Bürgermeister der Gemeinde ist, wäre im...

  • Schwanau
  • 09.03.22
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.