Beleidigungen

Beiträge zum Thema Beleidigungen

Polizei

Beleidigungen waren vorausgegangen
Handfeste Schlägerei in Bistro

Achern (st). Nach einer handfesten Auseinandersetzung am späten vergangenen Sonntagabend, 11. Juli, in einem Bistro in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach ersten Erkenntnissen soll es gegen 23.30 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sein. Vorausgegangen waren wohl gegenseitige Beleidigungen. Die Polizei versucht nun, die genauen Hintergründe des Disputs zu klären....

  • Achern
  • 12.07.21
Polizei

Angetrunken und aggressiv
Mit ehrverletzenden Äußerungen beleidigt

Offenburg (st). Am Mittwochnachmittag, 16. Juni, wurden Beamte des Polizeireviers Offenburg zu einem Ladendiebstahl in einem Einkaufszentrum in die Okenstraße in Offenburg gerufen. Der sich aggressiv verhaltende alkoholisierte mutmaßliche Ladendieb, der bereits am Vormittag der Polizei als Störer im Bereich des Bahnhofs gemeldet worden sei, habe die beiden Polizisten mit ehrverletzenden Äußerungen beleidigt. Durch das Verhalten des 34-Jährigen sei es notwendig gewesen, diesen in...

  • Offenburg
  • 17.06.21
Polizei

Betrunken und bekifft unterwegs
Randalierer im Zug und am Bahnhof

Offenburg (st). Weil ein alkoholisierter 18-Jähriger am Dienstagabend, 2. März, in einem Regionalzug ohne Ticket unterwegs war und zudem keinerlei Ausweispapiere dabei hatte, verständigte der Zugbegleiter die Bundespolizei. Die Beamten nahmen den Mann bei der Ankunft im Bahnhof Offenburg in Empfang und er verhielt sich hierbei unkooperativ. Bei der Kontrolle sei neben Alkohol- auch starker Cannabisgeruch aufgefallen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen seien bei dem Mann 25 Gramm Cannabis,...

  • Offenburg
  • 03.03.21
Panorama

Im Grunde...
Deppen gab es schon immer

...graust es mich, wenn ich sehe, was über soziale Medien mitunter so verbreitet wird. Doch gab es schon immer Menschen, die extreme Überzeugungen, schräge Weltbilder, Dummheiten oder Unwahrheiten von sich gaben. Tatsächlich stand und steht das, was am Stammtisch postuliert wurde und wird, einigen Posts auf Facebook und Co. in nichts nach. Neu ist nur die PlattformRassismus, Hetze, Beleidigungen, Verschwörungstheorien, Ignoranz und schlichte Blödheit sind keine Phänomene, die erst in der...

  • Ortenau
  • 04.02.20
  • 1
Polizei

Gleich mehrere Strafanzeigen
Von Ausnüchterungszelle direkt ins Gefängnis

Kehl. Mit üblen Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegenüber Kehler Polizeibeamten hat sich ein Mann am Donnerstagabend nicht nur verschiedene Strafanzeigen eingehandelt, sein rüpelhaftes Verhalten hat dem aggressiven 50-Jährigen auch eine Übernachtung in der Ausnüchterungszelle beschert. Nach Zeugenhinweisen wurde der Störenfried kurz nach 18 Uhr am Rathausplatz einer Polizeikontrolle unterzogen. Zuvor soll er bereits Passanten angepöbelt und mehrere Flaschen zerschlagen haben. Der...

  • Kehl
  • 08.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.