Betriebserlaubnis

Beiträge zum Thema Betriebserlaubnis

Polizei

Diverse Mängel festgestellt
Umbauten am PKW sind nicht zugelassen

Offenburg (st). Diverse Mängel am Fahrzeug eines 27-Jährigen sind für diesen nun mit nötigen Nachbesserungen und einer Ordnungswidrigkeitenanzeige verbunden, teilt die Polizei mit. Der BMW-Fahrer sei am Dienstagabend, 3. August, von Beamten des Polizeireviers Offenburg in der Schutterwälder Straße in Offenburger kontrolliert worden. Bei genauerer Betrachtung des Wagens erkannten die Ordnungshüter, dass unter anderem das verbaute Sportlenkrad und das Fahrwerk sowie auch weitere Bauteile nicht...

  • Offenburg
  • 05.08.21
Polizei

Kontrollaktion gegen Poserszene
Beim Tuning stark übertrieben

Ortenau (st). Am Freitagnachmittag und -abend, 25. Juni, wurde durch Beamte des kürzlich eingerichteten Arbeitsbereichs Tuning der Verkehrspolizeiinspektion auf der B500 sowie im Stadtgebiet Achern und Offenburg eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. Zielrichtung waren unzulässig getunte Fahrzeuge sowie Fahrzeuge der Poser-Szene. Durch die Spezialisten der Verkehrspolizei seien zahlreiche Verkehrskontrollen durchgeführt worden, bei welchen auch eine nicht geringe Anzahl an Verstößen zu Tage...

  • Offenburg
  • 26.06.21
Polizei

Betriebserlaubnis erloschen
Motorradfahrer schwer gestürzt

Durbach (st). Nachdem ein 28-jähriger Motorradfahrer am Sonntagvormittag, 28. März, auf der K5369 von Durbach kommend in Richtung Bottenau vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt gestürzt ist, verletzte sich dieser schwer. Als der Suzuki-Fahrer, der in einer Gruppe unterwegs war, gegen 11 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verloren hat, rutschte er in die rechte Schutzplanke. An dem Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Im Rahmen...

  • Durbach
  • 29.03.21
Polizei

Veränderungen an Beleuchtungsanlage
Betriebserlaubnis für PKW entzogen

Offenburg (st). Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg in der Otto-Hahn-Straße führte am Dienstagabend zu einer Ordnungswidrigkeitenanzeige. Da an dem kontrollierten PKW mehrere Veränderungen an der Beleuchtungseinrichtung vorgenommen wurden, erlosch dessen Betriebserlaubnis. Der 26-jährige Fahrzeugführer erwartet nun Post von der Bußgeldstelle.

  • Offenburg
  • 19.08.20
Polizei

Getunte Autos aus dem Verkehr gezogen
Betriebserlaubnis erloschen

Offenburg (st). Eine genauere Überprüfung durch Beamte des Polizeireviers Offenburg wurde am frühen Sonntagabend, 24. Mai, gleich drei BMW-Fahrern zum Verhängnis. Die Beamten wurden gegen 18.20 Uhr in der Offenburger Hauptstraße auf insgesamt fünf in einer Kolonne fahrende BMW aufmerksam. Die augenscheinlich hochmotorisierten und frisierten Autos wurden daraufhin genauer unter die Lupe genommen. Hierbei stellten die Ermittler fest, dass an drei der fünf Fahrzeugen diverse technische...

  • Offenburg
  • 25.05.20
Polizei

Ohne Führerschein
Alkoholisiert mit Roller unterwegs

Hohberg (st). Im Rahmen einer zivilen Streifenfahrt fiel den Beamten des Polizeireviers Offenburg am vergangenen Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Motorroller auf. Dieser befuhr zunächst die Zone 30 in der Alten Landstraße mit zirka 50 bis 60 Stundenkilometern und anschließend die Freiburger Straße mit etwa 60 bis 70 Stundenkilometern. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass die Betriebserlaubnis am Roller erloschen war. Außerdem war dem unter Alkoholeinfluss...

  • Hohberg
  • 26.11.19
Marktplatz
Bis 2042 wurde die wasserechtliche Genehmigung für die Umschlagsanlagen im Hafen Kehl erteilt.

Grünes Licht für das trimodale Güterverkehrszentrum am Oberrhein
Betriebserlaubnis für Hafen Kehl bis 2042 erteilt

Kehl (st). „Der Rheinhafen Kehl bietet hervorragende Bedingungen für die wichtigen Verkehrsträger unserer Zeit: die Schiene, das Wasser und die Strasse. Über 120 Unternehmen haben hier aktuell über 4.300 Arbeitsplätze geschaffen und unterstreichen die wirtschaftliche Bedeutung des Rheinhafens für die Region. Mit der Erteilung der wasserrechtlichen Genehmigung für die Umschlagsanlagen der Hafenverwaltung Kehl bis zum 31. August 2042 ist ein wichtiger Grundstein für die Fortsetzung der...

  • Kehl
  • 05.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.