Bollenbach

Beiträge zum Thema Bollenbach

Lokales
Wegen Felssturz-Gefahr ist die Straße zwischen Bollenbach und Steinach voll gesperrt.

Vollsperrung zwischen Bollenbach und Steinach
Gefahr für Felssturz ist hoch

Haslach (st). Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bollenbach und Steinach auf der Nordseite der Kinzig ist auf Grund eines Felssturzes voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung Haslach mit. Die losen Felsbrocken am ehemaligen Steinbruch wurden weiter abgeräumt, hierbei hat sich gezeigt, dass der direkt über dem Hang verlaufende Holzabfuhrweg bereits Verdrückungen und Risse aufweist. Auch dieser Waldweg wurde deshalb gesperrt, die Verwaltung untersucht Alternativen für die Waldbesitzer....

  • Haslach
  • 03.02.21
Lokales
Bis zum Ende der Woche sollen die Aufräumarbeiten abgeschlossen sein.

Nach kleinerem Felssturz
Behinderungen zwischen Bollenbach und Steinach

Haslach (st). In der Nacht vom Montag auf Dienstag, 25. auf 26. Januar, kam es –wohl bedingt durch natürliche Frostsprengung- auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bollenbach und Steinach auf Höhe des Gewannes Fenschenberg zu einem kleineren Felssturz. Der Bereich wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Steinbruch genutzt, aus dem unter anderem Baumaterial für das Bollenbacher Kirchlein und die Josefskapelle gewonnen wurde. Entsprechend verwittert sind Teile des Hangfußes, was nun zu dem...

  • Haslach
  • 28.01.21
Lokales
2 Bilder

Verbesserung des Hochwasserschutzes
Bauarbeiten in Bollenbach

Haslach (st). Im Zuge der Baumaßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in Bollenbach wird ab Montag, 13. Juli, die Brücke Neumatt, Ecke Kinzigstraße/Neumatt abgerissen. Während des Abrisses und des Neubaus wird es zu Sperrungen im Bereich der Kinzigstraße und der Straße Neumatt kommen, von denen neben den ortskundigen Landwirten vor allem der überörtliche Radverkehr auf dem Kinzigtalradweg betroffen sein wird. Eine Umleitungsstrecke speziell auch in Bezug auf Radwegverbindungen wird auf...

  • Haslach
  • 10.07.20
Lokales

Hochwasserschutz in Bollenbach
Zuschuss von 1,12 Millionen Euro

Haslach-Bollenbach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) fördert die Verbesserung des Hochwasserschutzes im Haslacher Ortsteil Bollenbach mit einem Zuschuss von insgesamt 1,12 Millionen Euro. Die Gesamtkosten liegen bei 1,6 Millionen Euro, heißt es in einer Presseinformation des RP. Überflutungen„Die Gefahr von Starkregenereignissen und Überflutungen nehmen mit dem Klimawandel tendenziell weiter zu. Daher ist es wichtig, das sowohl das Land als auch die Kommunen in den Hochwasserschutz...

  • Haslach
  • 10.09.19
Lokales
Sandra Boser
2 Bilder

Bauprogrammen für Radwege an Landes- und Bundesstraßen
Land baut Radnetz weiter aus

Ortenau (st). „Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Baden-Württemberg gilt mittlerweile als Vorbild bei der Radverkehrsförderung“, so die die Grünen-Landtagsabgeordnete Sandra Boser in einer Pressemitteilung. Der Ortenaukreis profitiere vom am Donnerstag vorgestellten Bauprogrammen des Landes für Radwege an Landes- und Bundesstraßen. Der Radweg an der L104 Meißenheim – Ichenheim findet sich im Bauprogramm für 2019. Neu ins Bauprogramm hinzugekommen sind in diesem Jahr 2019 die Beleuchtung von...

  • Ortenau
  • 21.03.19
Lokales
Sabine und Tobias Roser fördern ihre Tochter Sarina, bei der ein fehlendes Chromosom eine Entwicklungsstörung verursacht.

Förderung
Sarina Roser ist das neue Bärenkind

Hausach-Bollenbach (cao). Immer wieder lacht Sarina Roser auf, sie weiß genau, dass die Gespräche um sie kreisen. Auch im kommenden Hausacher Advent wird sich alles um das neue Bärenkind drehen. Das dreijährige Mädchen aus Bollenbach ist in seiner Entwicklung verzögert, verursacht durch ein nicht richtig angelegtes Chromosom. Genau genommen ist es das "Mikrodeletionssyndrom 16p13.11", das durch verzögerte Entwicklung, Mikrozephalie, Epilepsie, Kleinwuchs, faziale Dysmorpien und auffälliges...

  • Hausach
  • 13.11.18
Lokales
8 Bilder

Feuerwehrfest der Feuerwehr-Abteilung Bollenbach
Bayrischer Abend und Spritzerwettbewerb locken Besucher an

Zwei Tage lang lud die Feuerwehrabteilung Bollenbach zum Sommerfest ans Dorfgemeinschaftshaus. Während der Bayrische Abend am Samstag zum Besuchermagnet wurde, blieben am Sonntag viele Plätze leer. Ein abwechslungsreiches und interessantes Programm hatten sich die Organisatoren um Abteilungskommandant Fabian Kinnast ausgedacht. Lediglich das hochsommerliche Wetter sorgte am Sonntagnachmittag dafür, dass Plätze leer blieben. Der Spritzerwettbewerb wurde somit kurzerhand erst später gestartet. Am...

  • 07.08.18
Marktplatz
Kinder aus dem Haslacher Kindergarten freuen sich über Sportbeutel

Haslacher Gewerbeverein beschenkt Schulanfänger
Gut bestückte Sportbeutel zum Schulanfang

Haslach (st). Auch dieses Jahr machte Haslachs Handels- und Gewerbeverein zum Ende der Kindergartenzeit vielen Schulanfängern der Raumschaft eine Freude. Für jedes Kind der Kindergärten der Region gab es einen Turnbeutel, der auch als kleiner Rucksack genutzt werden kann. „Schulanfang ist nicht billig“, konstatiert Rainer Flaig vom Stadtmarketing-Arbeitskreis im Handels- und Gewerbeverein, „aus diesem Grund haben wir die Taschen -als Überraschung für die Eltern- mit zahlreichen Gutscheinen...

  • Haslach
  • 01.08.18
Polizei

Bewohner unverletzt gerettet
Haus in Bollenbach ausgebrannt

Haslach. Am Freitagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, wurde über Notruf der Brand eines Wohnhauses im Haslacher Ortsteil Bollenbach gemeldet. Trotz sofortigen Einsatzes der Feuerwehren Bollenbach und Haslach brannte das Haus lichterloh. Ein Bewohner wurde durch einen auslösenden Rauchmelder auf den Brand aufmerksam. Die anwesenden Bewohner konnten sich damit unverletzt aus dem Haus retten. Das Haus ist unbewohnbar, die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Die Brandursache ist unbekannt, weshalb der...

  • Haslach
  • 13.07.18
Lokales
Gefahrenstelle: Der von Haslach kommende Verkehr soll künftig rechts abzweigend unter der Brücke in Richtung Offenburg geführt werden.

Nicht nur in Haslach fragen sich alle
Wie geht es mit der B33-Umfahrung weiter?

Haslach (hep) Wie geht es weiter mit der B33-Umfahrung von Haslach? Wann kommt endlich die Lösung für das Nadelöhr zur Entlastung für die Verkehrsteilnehmer? Diese Fragen beschäftigen viele nicht nur in Haslach, sondern im gesamten Kinzigtal. Denn die Pendler, erleben fast täglich den obligaten Stau. Nicht selten gibt es Rückstau von Haslach bis Steinach und von Haslach bis zum Sägewerk Streit kurz vor Hausach. Ärger also zuhauf für die PKW-Fahrer, aber auch für Spediteure und Firmen im...

  • Haslach
  • 16.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.