Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales

Pflicht für die Besucher
Nur mit FFP2 in Willstätts Rathäuser

Willstätt (st). Ab sofort gilt auch für Besucher des Willstätter Rathauses sowie den Ortsverwaltungen die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder einer vergleichbaren Maske. Die neue Regelung ist durch die Verwaltungen aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung umzusetzen. Demnach müssen Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres innerhalb geschlossener Räume in der Warn- und den Alarmstufen eine Atemschutzmaske - FFP2 oder vergleichbar - tragen. Ausnahmen hiervon gelten etwa für Kinder bis zum...

  • Willstätt
  • 17.01.22
Lokales
Montags bis samstags - außer an Feiertagen) von 16 bis 20 Uhr ist die Impfstation im City Center Kehl geöffnet.

Impfstation im City Center sehr gut angenommen
80 Pikse in zwei Stunden

Kehl (st). Die Kehler Impfstation im City Center wird auch im neuen Jahr sehr gut angenommen: Gleich in den ersten beiden Öffnungsstunden am Montag, 3. Januar, ließen sich 80 Kehler den Piks gegen Corona setzen. Die maximale Wartezeit habe bei 15 Minuten gelegen, erklärt das Ärzteteam. Von Montag bis Samstag geöffnet Die Impfstation im City Center ist von Montag bis einschließlich Samstag, jeweils von 16 bis 20 Uhr geöffnet; an Sonn- und Feiertagen bleibt sie geschlossen.

  • Kehl
  • 04.01.22
Lokales
Der bisher letzte Neujahrsempfang der Gemeinde Willstätt fand 2020 in der Sander Halle statt.

Neujahrsempfang wird aufs Frühjahr verschoben

Willstätt (st). Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie verschiebt die Gemeinde Willstätt den ursprünglich am 13. Januar geplanten Neujahrsempfang auf einen späteren Termin. Am Donnerstag, 31. März, soll es nun einen Frühlingsempfang mit nahezu identischem Programm geben. Derzeit kein festlicher Rahmen möglich „Ein Neujahrsempfang brauch einen festlichen Rahmen und die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch für die Gäste“, so Willstätts Bürgermeister Christian Huber. Beides sei...

  • Willstätt
  • 03.12.21
Lokales

Feuerwehr und Wirtschaftsförderung
3G-Regel: Schulung für Unternehmen

Kehl (st). Auch am Arbeitsplatz gilt seit Mittwoch, 24. November, die 3G-Regelung. Die Bundesregierung sieht vor, dass Arbeitnehmer vor Dienstbeginn den Nachweis vorlegen, dass sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Aufgrund dieser Neuregelung hatten sich einige Kehler Unternehmen an die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH gewandt und sogenannte Anleiterschulungen angefragt. Gemeinsam mit der Feuerwehr wird die Wirtschaftsförderung die Schulung an zwei Terminen in der...

  • Kehl
  • 29.11.21
Lokales

Regeln in der Alarmstufe II
Das gilt in Kehler Kultureinrichtungen

Kehl (st). Mit Inkrafttreten der Alarmstufe II gelten auch in den städtischen Kultureinrichtungen Kehls sowie bei Kulturveranstaltungen strengere Regeln: In der Mediathek und dem Archiv ist die 2G-Regel vorgeschrieben. Das heißt: Kunden, die einen Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen können, dürfen eintreten. 2G plus bei Veranstaltungen Bei Kulturveranstaltungen gilt hingegen die 2G-Plus-Regel: Besucher müssen zusätzlich zu ihrem Impf- oder Genesenennachweis einen tagesaktuellen Negativtest...

  • Kehl
  • 26.11.21
Lokales

Kooperation macht es möglich
Impftermine in Stadthalle und City Center

Mobiles Impfteam pikste 355 Personen – Nächster Termin am 30. November – Vom 1. Dezember an Impfen im City Center Kehl (st). 355 Menschen konnte das Mobile Impfteam am Mittwoch, 24. November, in Kehl eine Corona-Schutzimpfung verabreichen – viele Impfwillige hatten über Stunden vor der Stadthalle ausgeharrt. Wer nicht zum Zuge gekommen ist oder sich entschließt, sich den ersten, zweiten oder dritten Piks setzen zu lassen, hat dazu am Dienstag, 30. November, in der Stadthalle die nächste...

  • Kehl
  • 25.11.21
Lokales

3G-Regel in Willstätts Rathäusern
Besuch nur nach Terminvereinbarung

Willstätt (st). Aufgrund der neuen Corona-Verordnung gilt auch für das Willstätter Rathaus und die Ortsverwaltungen die 3G-Regelung. Damit müssen Besucher einen Nachweis vorlegen, dass sie genesen, geimpft oder getestet sind. Der 3G-Nachweis muss vor Betreten der Räumlichkeiten vorgezeigt und kontrolliert werden. Ab Montag 29. November, ist der Zugang zu den Gemeinde- und Ortsverwaltungen deshalb nur nach vorheriger Terminvereinbarung bei der zuständigen Stelle möglich. Ist dies nicht bekannt,...

  • Willstätt
  • 25.11.21
Lokales

Mobiles Impfteam in Stadthalle Kehl
Wöchentlicher Termin geplant

Kehl (st). Das Mobile Impfteam kommt wieder regelmäßig nach Kehl in die Stadthalle: Ab Mittwoch, 24. November, von 15 bis 20 Uhr findet bereits die erste Impfaktion statt. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Geimpft wird mit Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorerst bis Jahresende Vorgesehen ist, dass bis Jahresende einmal pro Woche in der Stadthalle Impfungen ohne Termin angeboten werden. In der Regel wird dies mittwochs der Fall...

  • Kehl
  • 17.11.21
Lokales

Ohne Voranmeldung
Mobiles Impfteam in Stadthalle in Freistett

Rheinau-Freistett (st). Am Sonntag, 28. November, zwischen 11 und 17 Uhr bietet das Mobile Impfteam in der Stadthalle in Freistett Corona-Schutzimpfungen an. Dieses Impfangebot kann jeder ohne Voranmeldung und spontan wahrnehmen. Verimpft werden die Vakzine der mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna. Es besteht auch die Möglichkeit einer Einmalimpfung des Vektorimpfstoffs von Johnson & Johnsohn. Im Foyer der Stadthalle findet die Anmeldung zur Impfung statt. Impfpass, Personalausweis oder...

  • Rheinau
  • 17.11.21
Lokales

Interaktives Tool
Hilfe bei Fahrten nach Frankreich und in die Schweiz

Ortenau (st). Wenn Reisende und Bewohner der deutsch-französisch-schweizerischen Grenzregion einen Winterurlaub in den Schweizer Alpen planen, Verwandtschaft in Frankreich besuchen möchten oder einfach zum Einkaufen auf die andere Rheinseite wechseln möchten, müssen sie beim Grenzübertritt an bestimmte und komplizierte Corona-Regeln halten. Ein neues interaktives Online-Tool erleichtert nun den Besuch im Nachbarland. Mit wenigen Klicks erhalten Nutzer aktuelle Regeln für die Ein- und Rückreise....

  • Kehl
  • 10.11.21
Lokales

KOD überprüft Friseure
Verstöße in zehn von zwölf Salons geahndet

Kehl (st). Nach den Schwerpunktkontrollen in den Gaststätten hat der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Kehl die Einhaltung der Corona-Regeln auch in den Friseursalons überprüft. Verstöße in zehn von zwölf Salons In zehn von zwölf Salons stellte der KOD-Streifendienst Verstöße gegen die geltende Landesverordnung fest. In sechs Fällen folgt nun ein Bußgeld für die Betreiber, in den übrigen Fällen bleibt es bei einer Verwarnung. Überprüft wurde, ob und wie die Kontaktdatenlisten in den Salons...

  • Kehl
  • 29.10.21
Lokales

Aktion in Kehler Stadthalle endet
Letzte Impfung am 30. September

Kehl (st). Die vorerst letztmalige Gelegenheit, sich schnell und unkompliziert ohne Voranmeldung in der Kehler Stadthalle gegen den Corona-Virus impfen zu lassen, bietet sich am Donnerstag, 30. September, in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr. Wichtig ist, dass Impfwillige ihren Ausweis, ihren Impfpass und ihre Krankenversicherungskarte mitbringen. Es wird ausschließlich der Wirkstoff Biontech verabreicht. Auch für das Impfzentrum auf dem Messegelände in Offenburg ist der Donnerstag der letzte...

  • Kehl
  • 28.09.21
Lokales

Neun Covid-19 Patienten auf Intensivstation
Sechs mit invasiver Beatmung

Ortenau (st). Die 17 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 23 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (1), Friesenheim (4), Hohberg (1), Kehl (3), Lahr (5), Meißenheim (1), Oberkirch (1) und Schwanau (1). Der aktuelle Wert der Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell bei 359 Neu-Infektionen binnen einer Woche 83. Vor einer Woche betrug der Wert 66,3. Zudem sind zwei weitere Todesfälle...

  • Kehl
  • 07.09.21
Marktplatz
Maik Förster, Geschäftsführer von Stage Concept,  hat während der Pandemie nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern ein neues Geschäftsmodell entwickelt.

Corona-Bilanz von Maik Förster
Trotz Pandemie auf Erfolgsspur

Rheinau (st/vv). Rund 15 Monate nach Beginn der Corona-Pandemie zieht Stage Concept-Inhaber Maik Förster positive Bilanz: „Ich bin wieder ein Start-up. Und es macht echt Spaß!“ Grund: Der Rheinauer Unternehmer hat sich neu erfunden und setzt mit „Stage Streaming“ jetzt auf Live-Streams und andere digitale Events, die in den eigens dafür gebauten Studios produziert werden. Und das mit großem Erfolg: Für 2021 sind rund 100 digitale Veranstaltungen mit einem Umsatz von einer Million Euro geplant....

  • Rheinau
  • 17.06.21
Lokales
Andrea Vogt telefonierte in den vergangenen Wochen mehr als 70 Stunden, während sie 353 Eintrittskarten umgebucht oder zurückerstattet hat.

Schwierigkeit mit Veranstaltungen
Im Lockdown eine Verdopplung der Arbeit

Kehl (st). Das Kulturhaus ist zurzeit aufgrund der Pandemie geschlossen – im Inneren herrscht jedoch Hochbetrieb. Andrea Vogt kümmert sich im Kulturbüro um Tickets und Theater-Abos. Der organisatorische Teil ihrer Arbeit hat sich teilweise mehr als verdoppelt. Das bedeutet: Während des zweiten Lockdowns mussten 353 Karten händisch umgebucht oder bereits entrichtete Eintrittsgelder rückerstattet werden; automatisierte Prozesse gibt es für diese Ticketmenge nicht. Jede annullierte Veranstaltung...

  • Kehl
  • 05.02.21
Lokales

Kontaktloses Abholen in Rheinauer Stadtbibliothek
Angebote für Auszeit

Rheinau (st). Die Stadtbibliothek Rheinau bietet ab sofort die Möglichkeit, Überraschungspakete für die kleine Auszeit zwischendurch zu bestellen und kontaktlos abzuholen. Ob Home Office, Home Schooling oder Alltagsstress: Gerade im Moment sind kurze Atempausen besonders wichtig. Gesund und aktiv durch diese Zeit heißt jetzt die Devise. Die Stadtbibliothek Rheinau möchte ihre Leser durch ihr neues Sonderangebot dabei unterstützen. Ob Entspannungsmomente, Kreativ- und Beschäftigungsideen oder...

  • Rheinau
  • 04.02.21
Panorama
Margot Wohlbold-Melet

Eine Frage, Frau Wohlbold-Melet
Betreuung so normal wie möglich

Die Betreuung von Kindern ist in Pandemie-Zeiten ein großes Thema. Schulen und Kindergärten müssen sich großen Herausforderungen stellen und Hygiene- und Abstandsregeln selbst den Kleinsten vermitteln. Wie Tagesmütter mit der Situation und den Maßnahmen auch während des Lockdowns umgehen, erläutert Margot Wohlbold-Melet, erste Vorsitzende des Tagesmüttervereins Kehl-Hanauerland, im Gespräch mit Daniela Santo. Ist der Bedarf an Tagesmüttern in der Corona-Zeit gestiegen? Der Bedarf nach einem...

  • Kehl
  • 01.01.21
Lokales
In Zeiten von Corona erinnert eine Blumenschale an die Reichspogromnacht in Kehl.

Gedenken in Zeiten von Corona
82 Jahre Reichspogromnacht in Kehl

Kehl (st). 9. und 10. November: Normalerweise versammelt sich am Abend eine Gruppe von Menschen vor dem Mahnmal in der Jahnstraße – im Gedenken an die Gräueltaten, die von Kehlern an ihren jüdischen Mitbürgern am 10. November im Zusammenhang mit der sogenannten Reichspogromnacht verübt wurden. In Zeiten von Corona, das hat bereits der 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai gezeigt, ist öffentliches Gedenken nur schwer möglich. Daher erinnert in diesem Jahr nur eine...

  • Kehl
  • 09.11.20
Lokales

Corona-Fall im Freibad Auenheim
Situation in Kehl und im Unter-Elsass

Kehl (st).  Ein Badegast, der mit Corona infiziert ist und mutmaßlich auch ansteckend war, hat sich am Montag, 24. August, während der Badezeit von 13 bis 16 Uhr im Freibad Auenheim aufgehalten. Die engen Kontaktpersonen wurden durch das Gesundheitsamt bereits kontaktiert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Die Stadt Kehl wird die übrigen etwa 60 Badegäste per Mail informieren. Das Gesundheitsamt schätzt die Infektionsgefahr für diese Gäste und die Mitarbeitenden im Bad als gering ein. Die...

  • Kehl
  • 28.08.20
Extra
Erfolgreiche Hip-Hopper: Die Zwillinge Till und Felix Neumann stammen aus Kehl.
2 Bilder

Produktiv wie lange nicht mehr
Shutdown setzt bei "Zweierpasch" Kreativität frei

Kehl (ds). Die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann aus Kehl stehen mit ihrer Hip-Hop-Band "Zweierpasch" nicht nur für richtig gute Musik, sondern auch für ein vereintes Europa. Ihre Texte sind sowohl deutsch als auch französisch, zusammen mit ihren sieben Bandkollegen, die teils aus der Ortenau stammen, zeigen sie politisches Engagement. 2018 wurde die Musikgruppe mit dem Adenauer-de Gaulle-Preis für die deutsch-französische Zusammenarbeit ausgezeichnet. Die Corona-Krise geht wie an allen...

  • Kehl
  • 12.06.20
Freizeit & Genuss

Jazz Cantine
JAZZ CANTINE TV online

Liebe Freunde der Musik, während der Corona-Zeit zeigen wir 30-minütige Video-Compilations von vergangenen und künftigen Events. Immer ab dem 2. Donnerstag im Monat zu den ausgefallenen Veranstaltungsterminen! Die erste Folge wird ab dem 09. April 2020 zu sehen sein. Mit Videos von FEU, Little Walter, DejaVu, Patrick Labiche, Kendji, Café Flore, Mr Sheeper und Isonga. Besuchen Sie uns: https://www.jazzcantine.com Bleiben Sie gesund! zum Video Essen to Go: Yachthafen's Liefer- und Abholservice:...

  • Kehl
  • 07.04.20
  • 2
Lokales
Grenzüberschreitende Mobilität, für die die Tram in kürzester Zeit ein Symbol wurde, ist in Zeiten von Corona nur eingeschränkt möglich.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Toni Vetrano und Roland Ries halten Kontakt

Kehl (st). Die Brücken für Fußgänger und Radfahrer zwischen Straßburg und Kehl sind verbarrikadiert, über die Europabrücke kann nur nach Kehl kommen, wer einen triftigen Grund hat. Trotzdem sind die Verbindungen zwischen Kehl und Straßburg nicht abgebrochen: Die beiden Oberbürgermeister Roland Ries und Toni Vetrano halten auch in diesen schweren Zeiten Kontakt und tauschen sich aus; auf Verwaltungsebene wird an wichtigen gemeinsamen Vorhaben weitergearbeitet – zum Beispiel an der geplanten...

  • Kehl
  • 02.04.20
Lokales

Einkauf-& Lieferdienst

Hallo Liebe Kehler, wir befinden uns in einer Situation der Verwirrung und Skepsis.  Ich kann meinen Beruf aktuell wegen der Corona-Pandemie nicht mehr wahrnehmen(selbständig). Daher biete ich hier einen Einkauf-&Lieferservice an speziell für ältere Menschen. Schützen sich sich, vermeiden sie Kontakt mit anderen. Das Risiko für ältere Menschen ist klar bewiesen höher, erst recht mit Vorerkrankungen. ich verlasse für diese Tätigkeit meine Wohnung in einem Overall, von Einkauf bis zum Betreten...

  • Ausgabe Kehl
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.