Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Besonders an den Pfingstfeiertagen und -ferien erlebte Kehl wieder starke Besucherzahlen.

Nach Öffnungsschritt
Stimmung steigt bei Einzelhändlern und Gastronomen

Kehl (st). Nach den aktuellen Lockerungen hat sich die Stimmung unter den Kehler Einzelhändlern und Gastronomen deutlich verbessert. Das war beim gemeinsamen Dialog am Dienstagmorgen, zu dem Oberbürgermeister Toni Vetrano und Antje Lenz, Bereichsleiterin Tourismus bei Kehl Marketing, eingeladen hatten, deutlich zu spüren. Besuchermagnet an Pfingsten Die Pfingstferien bescheren der Innenstadt in diesem Jahr Besucherrekorde: So zog es am Samstag, 29. Mai, 20.357 Passanten ins Stadtzentrum. Bei...

  • Kehl
  • 02.06.21
Freizeit & Genuss
Welche neuen Regeln in der Mediathek gelten, veranschaulicht Sarah Dinger, stellvertretende Leiterin der Mediathek. Mit einem Korb und einer Maske stöbert sie in den Regalen nach Lesestoff.

Kehler Mediathek hat wieder geöffnet
Ohne Test und ohne Termin

Kehl (st). Bibliotheken und damit auch die Kehler Mediathek an der Marktstraße dürfen wieder regulär öffnen. Das heißt: Lesebegeisterte müssen keinen Termin mehr vereinbaren, um in den Regalen nach Romanen, Sachbüchern oder Filmen zu stöbern. Das Mediatheksteam um Leiterin Fabiane Luz hat sich ein Konzept überlegt, das den neuen Lockerungen Rechnung trägt und seit Dienstag, 1. Juni, umgesetzt wird. Freiwillige Besuchergrenze Für Bibliotheken entfällt auf dieser Stufe neben der Test- und...

  • Kehl
  • 01.06.21
Freizeit & Genuss

Willstätter Mediathek
Besuch ist wieder ohne Auflagen möglich

Willstätt (st). Da im Ortenaukreis die Sieben-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen unter 50 liegt, öffnet die Willstätter Mediathek ab Dienstag, 1. Juni, wieder ohne Einschränkungen. Weiterhin sind die bekannten Hygiene- und Sicherheitsregeln einzuhalten. Die Anwesenheit in der Mediathek kann über die Luca-App dokumentiert werden. Weitere Informationen oder inzidenzabhängige Änderungen der Zutrittsbedingungen auf der Willstätter Homepage.

  • Willstätt
  • 31.05.21
Freizeit & Genuss

Eintrittskarten jetzt erhältlich
Freibäder in Kehl und Auenheim öffnen

Kehl (st). Mit der Eröffnung des Kehler Freibades läuft alles wie geplant: Am Mittwoch, 2. Juni, um 10 Uhr werden die ersten Badegäste der Saison eingelassen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. In Auenheim können Schwimmer erst vom 9. Juni an ihre Bahnen ziehen – dort muss kurzfristig noch eine defekte Wärmepumpe repariert werden. Der Verkauf der Dauerkarten hat bereits begonnen und auch online können Einzelkarten bereits erworben werden. Wichtig: Auch Dauerkarteninhaber müssen...

  • Kehl
  • 29.05.21
Lokales
Seit Donnerstag steht der Container für Schnelltests.

Weitere zentrale Anlaufstation in Kehl
Testzentraum neu auf dem Marktplatz

Kehl (rek). Am Donnerstag ist aufgebaut worden, am Samstag soll sie in Betrieb gehen: Vor dem Restaurant "El Bolero" am Kehler Marktplatz steht ein neuer Container für ein Corona-Schnelltestzentrum. Wie die Betreiberin des Restaurants, die auch das Testzentrum organisierte, erklärte, ist geplant, dass es ab Samstag kostenlose Tests für alle, auch für französische Besucher, kostenlos.

  • Kehl
  • 27.05.21
Lokales

Zu starke Aerosol-Belastung in Sisha-Bars
Wasserpfeife-Rauchen bleibt untersagt

Kehl (st). Wenngleich Restaurants, Kneipen und Cafés inzwischen wieder für Gäste geöffnet haben, der Griff zur Wasserpfeife in einer Shisha-Bar ist nicht erlaubt. Das Sozialministerium teilt mit, dass Shisha-Bars nicht zur ersten Öffnungsstufe zählen und aufgrund der starken Aerosolbelastung beim Rauchen untersagt bleiben. Lediglich Speise- und Schankbetrieb seien erlaubt, heißt es vonseiten des Ministeriums weiter. Allerdings können Shisha-Bars geöffnet bleiben, wenn sie als Schankwirtschaft...

  • Kehl
  • 26.05.21
Lokales

Ferienbeginn und Restaurantöffnungen
Testzahlen steigen deutlich

Kehl (st). Vor der Teststation am Rathaus, aber auch auf dem Läger-Parkplatz waren am Pfingstwochenende lange Warteschlangen zu beobachten. Der Ferienbeginn und die Öffnung der Gastronomie veranlassten viele Kehler sowie Nachbarn aus Straßburg und dem Elsass, sich in der Rheinstadt auf den Covid-19-Erreger testen zu lassen. Allein im städtischen Testzentrum in der Stadthalle hatte sich die Zahl der Testwilligen am vergangenen Samstag im Vergleich zur Vorwoche verdoppelt. An vielen Stationen...

  • Kehl
  • 26.05.21
Lokales
Fahrräder dürfen wieder zu eingeschränkten Zeit mit in die Tram.

Regelung allerdings eingeschränkt
Räder wieder mitnehmen in der Tram

Kehl (st). Fahrräder können wieder in der Tram mitgenommen werden. Das gilt allerdings von Montag bis einschließlich Samstag nur vor 7 Uhr und nach 19 Uhr. An Sonntagen sowie an französischen Feiertagen dürfen Räder den ganzen Tag über in den Tramzügen transportiert werden. Das Einsteigen ist Fahrgästen mit Fahrrädern nur durch die hinterste Tür der Tram erlaubt und solange der Platz ausreicht. Fahrradkurieren und -lieferdienstmitarbeitenden ist die Nutzung der Tram nicht gestattet. Das Gleiche...

  • Kehl
  • 25.05.21
Lokales

Lockerungen auf beiden Rheinseiten
Unterschiedliche Regelungen

Kehl/Straßburg (st). Seit Sonntag gilt Frankreich nicht mehr als Hochinzidenzgebiet: Das hat das Robert-Koch-Institut bekanntgegeben. Damit entfällt die Testpflicht zum einen für Grenzpendler aber auch für alle anderen Einwohner im rheinübergreifenden Lebensraum, die sich nur zu einem Kurzbesuch auf der jeweils anderen Flussseite aufhalten, wenn sie von Frankreich nach Deutschland einreisen. Triftige Gründe sind für einen Grenzübertritt nicht mehr nötig. „Ich bin sehr froh, dass mit den...

  • Kehl
  • 25.05.21
Lokales
Am 2. Juni öffnet Kehls Freibad, wenig später folgt das Auenheimer, wo noch witterungsabhängige Arbeiten zu erledigen sind.

Mehr Gäste sind möglich
Anfang Juni öffnen die zwei Kehler Freibäder

Kehl (st). Gute Nachrichten für alle Freibadfans: Am 2. Juni, also am Tag vor Fronleichnam, wird auf jeden Fall das Kehler Freibad öffnen; am 7. oder 8. Juni wird das Freibad Auenheim folgen. Dort sind noch witterungsabhängige Bauarbeiten zu erledigen. Mehr Badegäste sind möglich Zwar gelten noch immer strenge Corona-Auflagen, doch werden sich in diesem Sommer deutlich mehr Badegäste in den Bädern aufhalten können als 2020. Anstelle von drei Badezeiten mit jeweils drei Stunden wird es in diesem...

  • Kehl
  • 21.05.21
Lokales

Willstätter Mediathek
Besuch ab Dienstag ohne Termin möglich

Willstätt (st). Ab Dienstag, 25. Mai, kann die Willstätter Mediathek wieder ohne Termin besucht werden. Allerdings ist nun für den Besuch ein tagesaktueller negativer Corona-Test-, ein Impf- oder ein Genesenennachweis nötig. Außerdem ist die Anzahl der anwesenden Personen beschränkt. Negativer Test nötig Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet das Team der Mediathek darum, möglichst alleine zu kommen und den Aufenthalt so kurz wie möglich zu halten. Weiterhin sind die bekannten Hygiene- und...

  • Willstätt
  • 19.05.21
Lokales
Ein Mobiles Impfteam kommt für über 70-Jahäre aus Willstätt und Kehl in die Gemeindehalle Kork.

Mobiles Impfteam in Kork
Termine für über 70-Jährige aus Kehl und Willstätt

Kehl (st). Damit sich Bürger im Alter über 70 Jahre gegen den Coronavirus impfen lassen können, ohne lange Strecken zu einem Impfzentrum auf sich nehmen zu müssen, haben sich Kehl und die Gemeinde Willstätt darauf verständigt, ihnen einen regionalen Impftermin in der Gemeindehalle in Kork zu ermöglichen. Für die Erstimpfung am Montag, 31. Mai, können sich Impfwillige aus Kehl ab sofort beim Seniorenforum Kehl (SKF) melden. Die Zweitimpfung – ebenfalls in Kork – ist für den 12. Juli angesetzt....

  • Kehl
  • 17.05.21
Lokales

Kooperation von Kehl und Willstätt
Impftermine für über 70-Jährige

Kehl/Willstätt (st). Das Sozialministerium hat die Möglichkeit eröffnet, dass Kommunen priorisiert ihren Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Impfung durch Mobile Impfteams bieten können. Diese sogenannten Pop-up-Impfungen werden im Ortenaukreis durch die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises und deren Koordinierungsstelle umgesetzt und in Abstimmung mit den Kommunen vor Ort organisiert. Die Pop-Up-Impfaktionen stellen eine Ergänzung der etablierten...

  • Kehl
  • 14.05.21
Lokales

Land bietet Mobiles Impfteam an
Rheinau sucht Imfberechtigte

Rheinau (st). Aktuell sind bereits Personen mit bestimmten Vorerkrankungen aus der Prioritätsgruppe drei impfberechtigt. Dennoch haben noch nicht alle Personen mit höchster und hoher Priorität aus der Gruppe eins und zwei einen Impftermin erhalten. Dies betrifft vorrangig Personen ab 70 Jahren. Deshalb bietet das Land zusätzlich zu den Impfzentren Mobile Impfteams in den Kommunen des Ortenaukreises an. Mit diesen Mobilen Impfteams können Bürger, die das 70. Lebensjahr vollendet haben und die...

  • Rheinau
  • 05.05.21
Lokales
Kehler Marktplatz: Das Café "Alonso" soll wieder öffnen und die Entscheidung, wer in das ehemalige Kaufhaus Schneider - zuletzt H & M - zieht, steht bevor.

Hoffnung auf Sommer
Verzweiflung und Zuversicht bei Gastronomie und Handel

Kehl (st). Die einen planen Werbeaktionen und haben die zugehörigen Briefe in dreistelliger Zahl schon fix und fertig vorliegen. Die anderen überlegen, wie sie ihre Außengastronomie vergrößern könnten. Und der Gemeinderat hat beschlossen, dass Biergärten in diesem Sommerferien bis Mitternacht geöffnet bleiben dürfen. In die Verzweiflung darüber, dass im Einzelhandel von Donnerstag, 29. April, an wieder nur noch vorbestellte Ware abgeholt werden kann und sich für Gastronomen noch immer keinerlei...

  • Kehl
  • 28.04.21
Lokales

Zwei Tests pro Woche
Testmöglichkeit für Krippen- und Kindergartenkinder

Rheinau (st). Landesweit werden immer mehr Testmöglichkeiten ausgebaut. Diese sollen dazu beitragen das Infektionsgeschehen zu reduzieren beziehungsweise zumindest zu stabilisieren. An sechs Tagen in der Woche testen bereits ehrenamtliche Helfer im kommunalen Testzentrum in der Stadthalle Freistett auf das Virus. Dieses Angebot wird sehr gut nachgefragt. „Der Stadt Rheinau ist es ein sehr großes Anliegen diese umfassenden Testmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen“, so Bürgermeister Michael...

  • Rheinau
  • 28.04.21
Lokales
Die notwendigen Bestellungen der Feuerwehr sprengen deren Budget-Rahmen.

Land liefert viel zu wenig Tests
Kehl muss finanziell in Vorleistung treten

Kehl (st). Schüler, die den Präsenzunterricht besuchen möchten, müssen sich zweimal in der Woche einem Corona-Selbsttest unterziehen; in den Kindertageseinrichtungen empfiehlt die Stadt ebenfalls, dass die Kleinen an von den pädagogischen Fachkräften angeleitet, spielerischen die Selbsttests anwenden. 11.000 wöchentlich nötig, 6.500 für zwei Wochen geliefert 8.000 Corona-Schnelltests sind allein für die Schulen pro Woche nötig; 3.800 weitere für die Kindertageseinrichtungen. Vom Land werden die...

  • Kehl
  • 23.04.21
Lokales

Schnelltestangebot in Rheinauer Stadthalle
Online-Terminbuchungen möglich

Rheinau-Freistett (st). Das Testangebot im kommunalen Testzentrum in der Stadthalle in Freistett wurde noch einmal zeitlich erweitert und auch für die Terminbuchung selbst gibt es einen neuen Service. Ohne Terminvereinbarung kein Besuch möglich Nun ist es möglich rund um die Uhr einen Termin für einen Schnelltest zu vereinbaren. Ohne Terminvereinbarung kann das Testzentrum nicht aufgesucht werden. Selbstverständlich kann auch weiterhin unter 07844 400 - 60 40 telefonisch ein Termin vereinbart...

  • Rheinau
  • 22.04.21
Lokales
Spielerisch werden im Kindergarten die Schnelltest durchgeführt.
2 Bilder

Pilotprojekt für Kiga-Tests
Corona-Virus mit Zauberkraft bekämpfen

Kehl (st). Die beiden Kitas in Sundheim und Zierolshofen haben ein besonderes Pilotprojekt angegangen: In beiden Einrichtungen besteht für die Kinder die Möglichkeit, sich selbst zu testen. Auf spielerische Art und unter Anleitung des Kitapersonals sagen die Kinder dem Corona-Virus mit vereinten Zauberkräften den Kampf an. Bevor es in beiden Einrichtungen zum Mittagstisch geht, wird gezaubert. „Wir haben diesen Zeitraum bewusst gewählt, weil alle Kinder ihre Hände gewaschen haben und zudem...

  • Kehl
  • 21.04.21
Lokales

Neue Regelungen für den Grenzübertritt
24-Stunden-Regelung eingeschränkt

Kehl (st). Mit der Neufassung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne, die seit Montag, 19. April, gilt, hat das Land die 24-Stunden-Regelung weiter deutlich eingeschränkt. Das heißt: Wer in Straßburg oder im Elsass Dienstleistungen in Anspruch nimmt, der muss sich bei seiner Rückkehr in Quarantäne begeben. Einwohnern von Straßburg und dem Elsass können umgekehrt auch keine Dienstleistungen in Kehl mehr in Anspruch nehmen. Unter den Begriff Dienstleistungen fallen beispielsweise auch Besuche...

  • Kehl
  • 19.04.21
Lokales

Private Initiative
Zwei neue Corona-Testzentren in Kehl und Neuried

Kehl/Neuried-Altenheim (st). Die Ortenau rüstet im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter auf. Seit Dienstag gibt es in der Region zwei neue Testzentren, in denen die für Privatpersonen kostenfreien Bürgertests schnell und sicher durchgeführt werden. Die Stationen befinden sich auf dem Bahnhofsvorplatz in Kehl sowie auf dem Parkdeck vor dem Europäischen Forum am Rhein in Neuried-Altenheim. Am kommenden Wochenende sollen zwei weitere Teststationen folgen, die vor den Obi-Baumärkten in Lahr und...

  • Kehl
  • 16.04.21
Lokales
Donnerstag, Tag 166 im Lockdown für Gastronomie und der Beschränkungen im Handel

Handel und Gastronomie
Verzweiflung wächst, Durchhaltevermögen schwindet

Kehl (st). „Am Donnerstag ist der Tag 166, an dem wir geschlossen haben“, konstatiert "Hafen-17"-Wirt Mirko Sansa. „Wir halten das noch maximal zwei Monate durch.“ Von Umsätzen „nahe null“ sprechen Einzelhändler und berichten von Preissteigerungen und Lieferschwierigkeiten, die noch weit über die Pandemie hinausreichen werden. Im Gespräch mit Oberbürgermeister Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel am Donnerstagmorgen kommt vor allem eines zum Ausdruck: Verzweiflung angesichts...

  • Kehl
  • 16.04.21
Lokales

Mittwoch neuer Negativrekord
Sieben-Tage-Inzidenz in Kehl bei 361,8

Kehl (st). Die Zahl der Menschen, die sich in der Ortenau mit dem Corona-Virus anstecken, steigt weiterhin stark an: 198 Neu-Infektionen meldete das Landesgesundheitsamt am Mittwochabend; 35 Fälle davon betreffen Kehl. Die hohen Fallzahlen vor Ort beinhalten auch Ausbrüche in einer Firma und einem Pflegeheim. Damit klettert die Sieben-Tage-Inzidenz in Kehl am Mittwoch auf einen Rekordwert von 361,8. Am Donnerstag sinkt der Wert in der Ortenau von 175,7 auf 164,5 und bewegt sich damit im...

  • Kehl
  • 15.04.21
Lokales
In der Stadthalle, in der Fußgängerzone, auf dem Läger und in Betrieben entstehen Schnellteststationen.

Kehl erweitert Schnelltestkapazitäten
Angebot von Apotheken und privatem Anbieter

Kehl (st). Der Bedarf an Corona-Schnelltests ist riesengroß. Sichtbarer Beweis waren am Montag, 29. März, lange Schlangen vor dem städtischen Testzentrum in der Stadthalle. 432 Menschen haben die Ehrenamtlichen dort in der Zeit von 10 bis 18 Uhr getestet, darunter 152 Grenzpendler. Letztere müssen sich zweimal wöchentlich einem Corona-Test unterziehen, seit Frankreich zum Hochinzidenzgebiet erklärt wurde. Am Dienstag war es bereits deutlich ruhiger. Weil jeder Schnelltest dazu beiträgt, die...

  • Kehl
  • 31.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.