Datensicherheit

Beiträge zum Thema Datensicherheit

Extra
Alte Datenträger sollten entweder geschreddert oder die Daten auf ihnen überschrieben werden.

Entsorgung von Elektronikgeräten
Bei Vernichtung von Daten sicher gehen

Ortenau (mak). Wer kennt das nicht? Im Laufe der Zeit sammelt sich so einiges an Daten auf dem heimischen Computer, Tablet oder Smartphone an. Der technologische Fortschritt ist rasant und immer neuere und modernere Geräte kommen auf den Markt und ersetzen oft zügig die alten Modelle. Die alten Geräte gehören auf den Wertstoffhoff oder sollten im Fachhandel abgegeben werden. Reicht das Zurücksetzen?Doch wohin mit den vielen persönlichen Einträgen, Passwörtern und sensiblen Daten, wenn das...

  • Ortenau
  • 21.05.22
  • 1
Lokales
Daniela Graf (v. l.), Kita Sasbachried, Dagmar Vandersee, Kita Marienau, Antonia Huber, Kinderhaus im Rollerbau, Klaus-Dieter Kramer, Leiter Fachgebiet Kindertageseinrichtungen und Soziales, Gisela Lamm-Kurumli, Kita St. Michael, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Ina Schwarzwälder, Kita Antonius, neu ab September 2021, Hildegard Garske, Kita St. Nikolaus

Effizientere Kommunikation
Kita-Info-App geht an den Start

Achern (st). Ab Mai 2021 informieren die Leiterinnen und ihre Teams der städtischen Kindertageseinrichtungen die Eltern mit der Kita-Info-App. Die Eltern erhalten Nachrichten und Termine dann kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. Dieser Service steht für alle Eltern kostenlos zur Verfügung. Die Kindertageseinrichtungen sparen dadurch Papier, Druckkosten und vor allem Zeit. Davon profitieren vor allem die Kinder, weil weniger Schreibarbeiten vom Kita-Personal erledigt...

  • Achern
  • 26.04.21
Marktplatz
Sie sind stolz auf das neue gemeinsame Rechenzentrum in Appenweier: Rico Siefermann (v. l.), Ulrich Kleine, Jürgen Thoma und Ralf Schaufler.

8,5 Millionen Euro investiert
Rechenzentrum sichert Daten und Prozesse

Appenweier (djä). Seit Februar 2020 können Firmenkunden ihre Daten, administrativen Prozesse und Softwaresysteme im neuen Rechenzentrum in Appenweier speichern. Die Anlage bietet derzeit 20 großen und 60 kleineren Unternehmen mit 10.000 Endnutzern hohe Sicherheitsstandards und Professionalität sowie die Vorteile einer regionalen Datenspeicherung. Wegen der Corona-Pandemie wurde das Rechenzentrum erst vergangene Woche vorgestellt. 8,5 Millionen Euro investiert Eigentümer und Betreiber sind zu je...

  • Appenweier
  • 06.10.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (r.) und Adrian Sester beantworten am Morgen die Anrufe der Telefonhotline.

Schnupperpraktikum
Landrat Frank Scherer schnuppert bei der IT rein

Offenburg (st). „IT-Service, wie kann ich helfen?“, rund 80 Mal melden sich die Mitarbeiter des User-Helpdesks mit diesen Worten pro Tag. In Zweierschichten rotieren die insgesamt 22 Mitarbeiter und betreuen den Hotline-Service. Von störrischen Mailprogrammen bis Virenbefall Vor allem montags und nach den Urlaubszeiten ist die Anrufquote hoch. Die Probleme sind vielfältig, von störrischen Mailprogrammen bis zu Virenbefall ist alles mit dabei. „Man braucht starke Nerven, denn wenn der PC nicht...

  • Ortenau
  • 29.07.19
Panorama

Umfrage
Wie gut schützen Sie Ihre Daten?

Ein großes Daten-Leak sorgte für Schlagzeilen. Inzwischen sollen die Ermittler dem Hacker auf die Spur gekommen sein. Ein 20-jähriger Schüler soll bereits ein Geständnis abgelegt haben. Wir möchten nun wissen: Wie halten es unsere Leser mit der Datensicherheit? Sie können einfach abstimmen oder auch einen Kommentar schreiben. Das Umfrageergebnis:  Ich schütze meine Daten sehr gut. 33,33 % Ich bin eher etwas nachlässig. 50 % Ich bin da völlig unbekümmert. 16,67 %

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.