Demo

Beiträge zum Thema Demo

Lokales
Kundgebung auf dem Kehler Marktplatz

Kundgebung für Klinik-Erhalt
Demonstration auf Kehler Marktplatz

Kehl (rho). Auf dem Kehler Marktplatz fand am Samstagmittag eine Kundgebung für den Erhalt des Kehler Klinikstandortes statt. Einige Kehler waren gekommen, um die Argumente zu hören, die laut Veranstalter gegen die Schließung des Ortenau Klinikums sprechen. Demnach sollte eine dezentrale Klinikstruktur doch möglich sein, wie die Corona-Pandemie jüngst in Kehl gezeigt habe. Am 24. Oktober wird erneut zu einer Demo aufgerufen, dann am Offenburger Bahnhof.

  • Kehl
  • 10.10.20
Lokales
Die rot angestrahlte Reithalle im Kulturforum in Offenburg
7 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (mak). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 17. JuniHochwasserschutz: Bei der Wartung der Schützanlage am Hochwasserrückhaltebecken in Fautenbach wurde festgestellt, dass eine Dichtung an den Schütztafeln altersbedingt ausgetauscht werden muss. In diesem Zuge wurden die zirka drei Meter breiten Schütztafeln vollständig gereinigt und anschließend eine neue Dichtung eingebaut. Umwelt: Die Fische im...

  • Offenburg
  • 23.06.20
Lokales
Sie kamen zur Grenzöffnung nach Kehl (v. l.): Innenminister Thomas Strobl, Jean Rottner, Präsident Grand-Est, und die beiden Oberbürgermeister Toni Vetrano und Roland Ries.
7 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (ds). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 10. JuniFreizeit: Nachdem am 29. Mai bereits der Europa-Park an den Start gehen durfte, öffnet auch die Wasserwelt Rulantica wieder für Besucher. Europa-Park-Inhaber Roland Mack ist zuversichtlich, an die Erfolge des Frühjahrs anknüpfen zu können. Passend zu Beginn des Sommers präsentiert sich Rulantica mit einem erweiterten Außenbereich von insgesamt...

  • Ortenau
  • 17.06.20
Lokales
Kundgebungen im Lahr mit rund 30 Teilnehmern

Demos rund um Corona
Kundgebungen verlaufen friedlich

Ortenau (ds). Der Samstag stand in der Ortenau ganz im Zeichen von Demonstrationen, hauptsächlich zu Themen rund um Corona. Laut Polizei verliefen alle Kundgebungen friedlich, unter Einhaltung der Auflagen. Auf dem Lahrer Rathausplatz stand die Wahrung der Grundrechte im Mittelpunkt. Gleich vier Versammlungen fanden in Offenburg statt: zwei zum Thema Grundrechte und Grundgesetz, eine Friedensmeditation, zu der auch heute auf dem Rathausplatz eingeladen wird, sowie auf der Unionbrücke zur...

  • Ortenau
  • 23.05.20
Lokales
Einsatz für den Klimaschutz
2 Bilder

Fridays for Future
Schüler demonstrieren in Lahr

Lahr (ds). Schüler des Clara-Schumann- , Max-Planck- und Scheffelgymnasiums sowie Schüler des Integrierten Beruflichen Gymnasium (IBG) und der Freien Evangelischen Schule in Lahr demonstrierten am Freitag auf dem Rathausplatz im Lahr für einen schnelleren Kohleausstieg, das Einhalten der Erderwärmungsgrenze von maximal 1,5 Grad und für eine Zukunft ohne die gigantischen Folgen des Klimawandels. Der Klimastreik "Friday's for Future"  ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die dem...

  • Lahr
  • 15.02.19
  • 1
Lokales
3 Bilder

Demonstration am Samstag in Offenburg
Nein zur Schließung von Klinikstandorten

Offenburg (gro). Gegen die Schließung von Klinikstandorten in der Ortenau wurde am Samstag in Offenburg protestiert. Die Linke hatte zum Protest aufgerufen, dem rund 150 Menschen aus der Ortenau gefolgt waren. Der Demonstrationszug zog vom Bahnhof über das Rathaus bis vors Klinikum. Dazwischen gab es vor dem Offenburger Rathaus und auf dem Lindenplatz eine Kundgebung mit Redebeiträgen. Auf ihrem Zug durch die Stadt skandierten die Demonstranten "Hier sind wir, wir sind laut, weil man uns die...

  • 09.06.18
Lokales
Demo gegen NPD-Kundgebung in Offenburg: Veranstaltungen von Antifaschisten sind offenbar auch im Visier von Akteuren der rechtsradikalen Szene.

Neonazis im Visier von Staatsanwälten und Richtern

Ortenau. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Verfahren vor dem Landgericht in Freiburg mit einem rechtsradikalen Hintergrund: Ein 23-Jähriger ohne festen Wohnsitz, der einen 42-Jährigen aus dem Raum Emmendingen zum Bau einer Sprengvorrichtung mit dem mutmaßlichen Ziel angestiftet haben soll, den Sprengsatz mit einem Modellflugzeug bei einer Veranstaltung von Antifaschisten einzusetzen, sitzt weiter in Untersuchungshaft. In einem Verfahren gegen einen Neonazi aus Offenburg, der...

  • 15.02.17
Lokales
Demo gegen Flüchtlingspolitik auf dem Lahrer Rathausplatz: OB Müller hatte zeitweise einen schweren Stand.

Russlanddeutsche fühlen sich „zu Unrecht in ein schlechtes Bild gerückt“
Distanzierung und eine Demo der Partei „Die Einheit“

Lahr/Offenburg. Vielfältige Reaktionen auf die Vorkommnisse während einer Demonstration vornehmlich von Russlanddeutschen gegen die Flüchtlingspolitik am 24. Januar auf dem Lahrer Rathausplatz: Der Verein „Bürger Aktiv Lahr“ sowie die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland meldeten sich zu Wort, und ein Fernsehteam des ZDF begab sich nach Lahr. Im Mittagsmagazin, einer gemeinsamen Sendung von ARD und ZDF, wurde ein längerer Beitrag ausgestrahlt, unter anderem mit OB Müller im...

  • Lahr
  • 14.02.17
Lokales
Ein Info-Stand der NPD war Anlass für eine Demonstration in Lahr, die friedlich verlief.

Lahr zeigt Kanten gegen Rassismus und Gewalt

Lahr. 9.30 Uhr am Samstag auf dem Sonnenplatz in der Lahrer Innenstadt: Etwa 200 Menschen versammelten sich hier, um für Frieden, Freiheit und Toleranz zu demonstrieren. Grund hierfür war der Info-Stand der NPD, der sich an diesem Morgen mit drei Parteivertretern zentral auf dem Platz präsentierte.  Demonstranten standen bereit mit Plakaten und Bannern, mit denen sie ihren Standpunkt klar ausdrücken wollten. „Deutschland ist bunt, nicht braun“,„Mitmenschlichkeit in Vielfältigkeit und...

  • Lahr
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.