Fake News

Beiträge zum Thema Fake News

Extra

Correctiv Faktencheck der Woche
Video einer Corona-Übung wird fälschlich als „Inszenierung“ für TV-Sender interpretiert

Eine junge Frau ist Teil einer Übung in einem Corona-Behandlungszentrum in Berlin. Sie filmt alles und postet es auf Instagram – und ahnt nicht, dass es von Corona-Gegnern mit falschen Behauptungen verbreitet werden wird. „Hollywood“, „Schauspielerei und Show“, eine Inszenierung „für ARD, ZDF und RTL!“ – Ein Instagram-Video einer jungen Frau verbreitet sich Mitte September mit der Behauptung, in einem Corona-Behandlungszentrum würden Szenen gedreht, um sie in den Medien zu zeigen und damit...

  • Ortenau
  • 01.10.20
Extra

Correctiv Faktencheck
Facebook-Bild zum Rentenniveau in Deutschland, Frankreich und Italien ohne relevanten Kontext

Deutschland habe im Vergleich zu Italien und Frankreich ein niedrigeres Rentenniveau, eine niedrigere Wohneigentumsquote, ein niedrigeres mittleres Vermögen pro Kopf und ein höheres Renteneintrittsalter – das legt ein auf Facebook verbreitetes Foto nahe. Jedoch lassen sich die Renten- und Wirtschaftssysteme unterschiedlicher Länder kaum miteinander vergleichen. In Sozialen Netzwerken kursiert ein abfotografierter Zeitungsausschnitt, in dem das mittlere Vermögen pro Kopf, die...

  • Ortenau
  • 29.08.20
Extra
„Für die Gesellschaft und mit der Gesellschaft“ lautet das Motto von Correctiv. Auf Veranstaltungen kommt das Team mit Bürger*innen ins Gespräch
5 Bilder

Unabhängiger Journalismus
Und Faktenchecks für die Gesellschaft

Es ist zunehmend komplizierter, Fakten von gezielten Fake News zu unterscheiden. Viele Menschen machen sich deswegen Sorgen. Denn Gerüchte und Desinformationen spalten die Gesellschaft und verbreiten Hass. Das preisgekrönte Recherchezentrum Correctiv nimmt das nicht hin und kämpft tagtäglich gegen Falschmeldungen im Netz. Falschmeldungen im Netz Das gemeinnützige Recherchezentrum Correctiv nahm im Juli 2014 seine Arbeit auf. Einige mutige Journalisten wollten nicht mehr nur berichten,...

  • Ortenau
  • 01.04.20
  • 1
Lokales

Fiese Falschmeldung
Niemand ist in Lahr am Coronavirus erkrankt

Die Meldung über bestätigten Coronavirusfall in Lahr ist falsch, erklärt die Stadt Lahr auf ihrer Homepage:  "Leider kursieren im Netz Informationen, dass in Lahr ein Erkrankungsfall mit dem Coronavirus bestätigt wurde. Es handelt sich hierbei um eine Falschmeldung. Es gibt keinen bestätigten Coronaviruskrankheitsfall und auch keinen Verdachtsfall.  Falsch ist auch die Meldung, dass Mundschutzmasken ausgegeben werden. Die Stadtverwaltung bedauert sehr, dass eine solche Falschmeldung zu...

  • Lahr
  • 01.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.