Forscher

Beiträge zum Thema Forscher

Lokales
Johann Meierhöfer vom Deutschen Bauernverband (v. r.) überreichte die Urkunden an Dr. Fabian Haitz, Prof. Dr. Ulrich Hochberg und Prof. Dr. Christiane Zell von der Hochschule Offenburg im Beisein der Laudatoren  Dr. Peter Kornatz (DBFZ) und Michael Kralemann (3N)  sowie des Preisträgers in der Kategorie Wirtschaft Michael von Lehmden von der EnviTec Biogas AG.

Biogas-Innovationspreis für Offenburger Forscher
Speicherlösung

Offenburg/Osnabrück (st). Prof. Dr. Christiane Zell, Prof. Dr Ulrich Hochberg und Mitarbeitende entwickeln ein neuartiges Verfahren zur mikrobiellen Methanisierung von H2 und C02. Das Team geht dabei folgender Frage nach: "Wie kann man erneuerbare Energien speichern und gleichzeitig die Ausbeute von Biogasanlagen steigern?" Ziel des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekts ist die Entwicklung eines effizienten Verfahrens, das die mikrobielle Methanisierung von H2 und...

  • Offenburg
  • 16.05.22
Lokales
Elf Teams nahmen an der First Lego League am Wochenende teil.
2 Bilder

Regionalwettbewerb der First Lego League
Aufgabe: Logistik der Zukunft

Offenburg (st). Der Regional-Wettbewerb Ortenau der FLL Challenge an der Hochschule Offenburg stand am Wochenende, 19. und 20. Februar, ganz im Zeichen der Logistik der Zukunft.   Schließlich lautete das Motto der siebten Ausgabe des Regionalwettbewerbs Ortenau "Cargo Connect - Alles dreht sich um Transport!“, so die Hochschule in einer Pressemitteilung. Rund 100 Nachwuchsforscher zwischen zehn und 16 Jahren aus der Region traten in Gebäude D in elf Teams, darunter zwei ganz neue, gegeneinander...

  • Offenburg
  • 22.02.22
Lokales
Auch die Verbundschule in Lahr hat nur ihr eigenes Technika-Set.

Initiative "Technika-Ortenau"
Lahrer Schüler für Technik begeistern

Lahr (st). Die Bildungsregion Ortenau e. V. (BRO) hat im Rahmen ihrer Technik-Initiative „Technika-Ortenau“ eine weitere Ortenauer Schule technisch fit gemacht für die Bildung kleiner Techniker. In der Verbundschule in Lahr freuen sich die jungen Forscher über neue Technika-Sets, die zahlreiche technische Experimente ermöglichen werden. Jugendliche früh für Technik zu begeistern ist ein gutes Rezept gegen den künftigen Fachkräftemangel. Doch wie gelingt das am besten? Eine...

  • Lahr
  • 17.11.21
Lokales
Das Waldmobil macht in Appenweier-Nesselried Halt.
2 Bilder

Ferienprogramm im Nesselrieder Wald
Auf der Suche nach Kleinlebewesen

Appenweier (st). Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Appenweier waren am Dienstag, 23. August, 33 junge Waldforscher im Nesselrieder Wald unterwegs. Sabine Bieger war mit dem Waldmobil der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald nach Appenweier gekommen, um den Sechs- bis Zehnjährigen das Programm „Steinkriecher, Saftkugler & Co – Ein Forschungsabenteuer im Waldboden“ näherzubringen. Dabei geht es um kleine und kleinste Lebewesen des Waldes. Die wenigsten sind bei einem Waldspaziergang zu...

  • Appenweier
  • 25.08.21
Marktplatz
Die Kinder starteten  mit Begeisterung die selbstgebauten Raketen.
2 Bilder

Ohlsbacher Kindergarten zu Gast bei Firma WTO
Elf kleine Forscher starten ihre Raketen

Ohlsbach (st). Im Rahmen des Tüftler- und Forschertags waren elf Schulanfänger des Ohlsbacher Kindergartens "Haus der kleinen Füße" bei WTO in Ohlsbach zu Besuch. Ziel war, die Neugierde und eine frühzeitige Begeisterung für Technik zu wecken, denn Kinder sind geborene Tüftler und Forscher. Nach der kurzen Einführung ging es gleich los zum Rundgang, den insbesondere Joel kaum erwarten konnte: „Mein Onkel arbeitet bei WTO und ich möchte die tollen Maschinen sehen, von denen er erzählt hat." Bei...

  • Ohlsbach
  • 27.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.