Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Beiträge zum Thema Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Lokales

Erhöhung auf 100 Prozent
Fördermittel für Vogtsbauernhof

Gutach (st). Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach profitiert von erhöhten Landesmitteln. Im vergangenen Herbst hat das Land die Mittel für die sieben Freilichtmuseen deutlich aufgestockt. Die Mittel sind insbesondere vorgesehen für Investitionen zur Sicherung der Bestandsgebäude sowie zur Stärkung der Vermittlung und der Verbesserung der IT-Ausstattung. Das Besondere an den jetzt bewilligten Mitteln ist, dass die Maßnahmen wegen Corona zu 100 Prozent finanziert werden, ansonsten ist die...

  • Gutach
  • 22.07.20
Lokales
Saisonbeginn 2020: Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof startet am Sonntag, 10. Mai, mit sechs Wochen Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie unter strengen Schutz- und Hygieneauflagen in die neue Saison.

Start mit Auflagen am 10. Mai
Vogtsbauernhof startet in die Saison

Gutach (st). Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof startet am Sonntag, 10. Mai, in seine 56. Saison. Infolge der Corona-Pandemie kann das besucherstärkste Freilichtmuseum des Landes mit einer Verzögerung von sechs Wochen unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorgaben am kommenden Sonntag die Tore öffnen. Die Landesregierung hat am vergangenen Donnerstag das Betriebsverbot für Museen, Ausstellungen, Galerien, Zoos und Tierparks ab dem 6. Mai aufgehoben. „Wir sind gut...

  • Gutach
  • 04.05.20
Lokales

Verkehrsbehinderung auf der B33
Fahrbahn wird saniert

Gutach (st). Wegen Schäden an der Fahrbahn muss die B33 zwischen dem Parkplatz des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof, nach der Straße Auf der Ebene, und dem Bahnübergang bei Gutach auf einer Länge von circa 1,2 Kilometer erneuert werden. Die Bauarbeiten beginnen am Mittwoch, 29. April, und sollen Mitte Mai abgeschlossen sein. VollsperrungVon Samstag, 9. Mai, ab 5 Uhr morgens bis Sonntag, 10. Mai, 6 Uhr morgens müsse die B 33 zwischen der Straße „Auf der Ebene“ und dem Bahnübergang Gutach voll...

  • Gutach
  • 15.04.20
Lokales
Das Schlössle von Effringen aus Wildberg ist seit 2018 die neue Attraktion des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof. Das zwei Hektar große Erweiterungsareal um das Schlössle wird in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.

Saisonbilanz beim Vogtsbauernhof
Stabile Besucherzahlen trotz Hitzesommer

Gutach. Mit knapp 220.000 Besuchern endete an diesem Sonntag die siebenmonatige Saison des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach. Mit diesem Ergebnis kann der Vogtsbauernhof die Zahlen der Vorjahre halten und ist weiterhin das besucherstärkste Freilichtmuseum in Baden-Württemberg. Im direkten Vergleich zum Vorjahr sind die Besucherzahlen des ältesten Freilichtmuseums des Landes trotz Hitzesommer um ein Prozent leicht gestiegen. Ein Zuwachs von fünf Prozent zu 2017 konnte im...

  • Gutach
  • 06.11.18
Marktplatz
Pächterwechsel beim Hofengel: Debie Bernal-Hauser und Werner Hauser sind die neuen Pächter des Museumsrestaurants „Hofengel“ im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof.

Museumsrestaurant "Hofengel" im Vogtsbauernhof unter neuer Führung
Verwendung von regionalen und qualitativ hochwertigen Produkten im Fokus

Gutach (st). Pünktlich zum Saisonstart des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof öffnet auch das museumseigene Restaurant „Hofengel“ unter neuer Ägide. Zur Saison 2018 übernehmen Debie Bernal-Hauser als Pächterin und Werner Hauser als Küchenchef den Gastronomiebetrieb in Gutach. Werner Hauser, der zusammen mit seiner Frau Debie in Hausach wohnt, verfügt über 50 Jahre Berufserfahrung als Koch und hat bereits seit neun Jahren die Küche des Hofengels geleitet. Hausers Frau Debie war nach...

  • Gutach
  • 16.03.18
Lokales
Autofreuden im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof: Geschäftsführerin Margit Langer, Vorsitzender Gerd Baumer und der ehemalige Besitzer Rolf Lembach (von links)

Ein Oldtimer für das Effringer Schlössle
Förderverein des Museums schenkt NSU Prinz 1200C

Gutach (cao). Das Gutacher Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ist um ein Fahrzeug reicher. Einen NSU Prinz 1200C, Baujahr 1970, übergab der Verein "Freunde und Förderer des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof" am Sonntagvormittag. Ein solches Modell fuhren die letzten Bewohner des Effringer Schlössles in den 1970er Jahren. Neben der Geschäftsführung des Freilichtmuseums und den Mitgliedern des Fördervereins um ihren Vorsitzenden Gerd Baumer, fand sich zur Übergabe auch der ehemalige...

  • Gutach
  • 19.12.17
Lokales
Der Falkenhof macht auf dem Gelände des Freilichtmuseums einen   imposanten Eindruck.
5 Bilder

Der Falkenhof fand 1997 in Gutach ein neues Zuhause
In über 5.000 Einzelteilen von Buchenbach zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (bos). Der Falkenhof im Gutacher Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kann mit einem Alter von 280 Jahren auf eine lange Geschichte zurückblicken. Begonnen hat sie 1737 mit seiner Erbauung in Buchenbach-Wagensteig. Sieben Generationen haben seitdem in dem Bauernhof gelebt und gearbeitet – bis zu 15 Personen gleichzeitig, rechnet man die Bauernfamilie und das zugehörige Gesinde zusammen. Noch bis zum Jahr 1976 wurde der Hof als Wirtschaftsgebäude genutzt. Vor 20 Jahren wurde er dann von seinem...

  • Gutach
  • 17.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.