Gemeinde Sasbachwalden

Beiträge zum Thema Gemeinde Sasbachwalden

Lokales
Das Trauangebot der Gemeinde Sasbachwaden stößt auf große Resonanz.

Heiraten rund um die Uhr in Sasbachwalden
Trauungsangebot ein voller Erfolg

Sasbachwalden (st). „Wunderbar, dass Sie am Samstagnachmittag auch Trauungen durchführen, das findet man doch selten“, strahlte ein Hochzeitsgast, der wie viele andere Hochzeitsgäste vom besonderen Angebot in Sasbachwalden überrascht ist. Bürgermeisterin Sonja Schuchter freut sich über die positive Resonanz der „Trauungen rund um die Uhr an 356 Tagen im Jahr“, das seit Januar möglich ist. Ein Alleinstellungsmerkmal, da es diesen Service nur selten gibt. Zahl der Trauungen verdoppelt Seit...

  • Sasbachwalden
  • 23.09.19
Lokales
Über 700.000 Euro sind für die Erschließung des Neubaugebietes „Kirchwegfeld“ vorgesehen.

Sasbach hat viel vor
Gemeinde mit einem Rekordvolumen im Vermögenshaushalt

Sasbach (sp). Der Haushalt 2019 ist verabschiedet. Das erste gemeinsame Zahlenwerk von Bürgermeister Gregor Bühler und Kämmerer Joachim Falk mit dem Rekordvolumen von 21,4 Millionen Euro erhielt in der Sitzung des Gemeinderates die einstimmige Zustimmung der Bürgervertreter.  Haushalt mit Rekordvolumen Gegenüber dem Vorjahr erhöht sich das Gesamtvolumen um 2,5 Millionen Euro – 13,06 Prozent – und erreicht ein neues Rekordniveau, 15,1 Millionen Euro entfallen auf den Verwaltungs- und 6,5...

  • Sasbach
  • 29.01.19
Lokales
Gerade im Aufgabengebiet Bauen sind die Kommunen mehr und mehr auf externe Fachleute angewiesen.

Wissen von außerhalb
Kommunen greifen vielfach auf externe Berater zurück

Ortenau (set). Wer einmal eine öffentliche Sitzung eines Gemeinderats verfolgt hat, wird feststellen: In diesem sitzen nicht nur Vertreter der Kommune, der Presse oder Bürger, sondern auch externe Gutachter. Wie ihre Bezeichnung schon sagt, sind sie nicht direkt bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde angestellt. zunehmende Komplexität "Externe Gutachter werden regelmäßig im Rahmen der Aufstellung von Bebauungs- und Flächennutzungsplänen beauftragt", erklärt Sonja Schuchter,...

  • Ortenau
  • 29.01.19
Lokales
Ein Mülleimer mit Aufklebern und einem Schriftzug.

Nicht zum Schlüssel greifen
Für Kommunen sind Schmierereien keine Kunst

Ortenau (set). Sie sind in jedem Stadtbild zu finden: Schmierereien und Aufkleber. Zumeist finden sie sich auf Häuserwänden, Ampelmasten oder auch Stromkästen. Da gehören sie normalerweise nicht hin und sorgen für Unmut oder gar Enttäuschung in den Städten und Gemeinden der Ortenau. Schmierereien verzögern Schülerprojekt Dass sich durchaus auch mal beide Gefühle zugleich finden lassen, beweist ein Fall in Oberkirch: Hier haben, laut Pressesprecher Ulrich Reich, Täter die...

  • Ortenau
  • 20.11.18
Lokales
Eine Hundetoilette bestehend aus Abfalleimer und Tüten-Spender.

Für die tierische Notdurft
Wenn Hund mal groß muss, ist das Herrchen gefordert

Ortenau (set). Eine alltägliche Situation für jeden Hundehalter: Beim Gassi gehen stellt sich der Hund aufs freie Feld und verrichtet sein Geschäft. Kein Problem: Der Hundehalter zückt eine kleine Plastiktüte, hebt die Hinterlassenschaft seines Tieres auf und wirft sie in den nächsten Abfalleimer. Soweit das Ideal. Dass es auch anders geht, beweisen Beschwerden von Bürgern verschiedener Kommunen in der Ortenau. Hundehalter in der Verantwortung "Es gibt ungefähr fünf bis zehn konkrete...

  • Ortenau
  • 13.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.