Gewaltverbrechen

Beiträge zum Thema Gewaltverbrechen

Polizei

Hinweise auf Gewaltverbrechen
20-Jährige bei Bühlertal tot aufgefunden

Bühlertal. Die Geschehnisse, die zum Tod einer 20-Jährigen am Dienstagnachmittag führten, sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt. Nach einem Notruf aus einem Wohnhaus in einem Ortsteil am Dienstag um 13.22 Uhr, konnte laut Pressemeldung bei den anschließenden notärztlichen Maßnahmen nur noch der Tod der jungen Frau festgestellt werden. Da sich Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergaben, wurde ein 24-jähriger Tatverdächtiger noch...

  • 25.09.19
Lokales
Zwei Beamte der Polizeireiterstaffel Mannheim waren am Dienstag im Offenburger Bürgerpark im Einsatz.

Umfrage: Hoch zu Ross durch Offenburg
Polizeireiterstaffel patroulliert durch die Stadt

Offenburg (st). Hoch zu Ross unterstützten zwei Beamte der Polizeireiterstaffel in Mannheim am Dienstag, 28. August, ihre Kollegen des Polizeireviers Offenburg bei der Arbeit. Sie waren in den Parkanlagen der Stadt, aber auch in der Fußgängerzone unterwegs. Laut Polizeiangaben ist angedacht, dass die Polizeireiter auch in den kommenden Wochen punktuell in Offenburg eingesetzt werden. Sie sind Teil der angekündigten zusätzlichen Kräfte, die das Sicherheitsgefühl der Bürger in der Stadt erhöhen...

  • Offenburg
  • 28.08.18
Polizei
2 Bilder

Ermittlungen nach Todesfall
Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Offenburg. Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod des 43-jährigen Mannes aus Lahr erhoffen sich die Ermittler Hinweise aus der Bevölkerung zu dem am Leichenfundort abgestellten Mercedes. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr das Opfer am Freitagabend gegen 23 Uhr mit seinem Wagen von Lahr aus zum späteren Tatort. Die Geschehnisse im Bereich des Obststandes östlich des Kreisels in Richtung dürften sich noch vor Mitternacht ereignet haben. Wem ist der abgebildete Mercedes CLK, am Freitagabend...

  • Offenburg
  • 14.05.18
Polizei
Auf dem Parkplatz beim Kreisel am Südring zwischen Offenburg und Ortenberg wurde am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein Toter entdeckt.

Leichenfund am Ortenberger Kreisel
43-Jähriger nach Schussverletzung verstorben

Offenburg. Der in der Nacht auf Samstag getötete Mann ist an den Folgen einer Schussverletzung verstorben, so das Ergebnis der Obduktion. Kurz nach der Entdeckung des am Boden liegenden Mannes alarmierte eine Zeugin gegen 0.41 Uhr die Polizei. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des zunächst Unbekannten feststellen. Auf dem landwirtschaftlichen Weg in unmittelbarer Nähe zur Leiche stand ein geparkter Mercedes. Über das Kennzeichen gelangten die Ermittler an die Identität des im...

  • Offenburg
  • 14.05.18
Polizei
Auf dem Parkplatz beim Kreisel am Südring zwischen Offenburg und Ortenberg wurde am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein Toter entdeckt. 

43-Jähriger tot auf Parkplatz in Offenburg entdeckt
Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus

Offenburg (gro). Der Ortenberger Kreisel ist in der Erdbeerzeit vor allen Dingen für eines bekannt: Den Verkaufsstand, an dem die Früchte verkauft werden. Wer am gestrigen Samstagmorgen sich dort mit dem Saisonschlager eindecken wollte, musste feststellen, dass die Polizei vor Ort war und einen Teil des Parkplatzes abgesperrt hatte. Der Grund für das Polizeiaufgebot: Am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, hatte eine Zeugin, die den Parkplatz auf der Straße passierte, einen leblosen Körper dort...

  • Offenburg
  • 12.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.