Heribert Schramm

Beiträge zum Thema Heribert Schramm

Lokales
"Fälle von Rassismus im Alltag nehmen nicht zu, sie werden sichtbarer", so das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus.

Ausländerfeindlichkeit
Mit Zivilcourage gegen alltäglichen Rassismus

Ortenau (rek). Gewalttätige Angriffe auf drei Frauen am Korker Baggersee vor einiger Zeit: Den von den Polizisten vor Ort als mögliche Körperverletzung aufgenommenen Vorfall schildert eine der Betroffenen als rassistischen Angriff. Während die Frauen grillen wollten – trotz Verbots –, seien sie von anderen Besuchern auch mit ausländerfeindlichen Beleidigungen angegangen worden. Zum Fall selber, so die Pressestelle des Polizeipräsidiums, würden die Ermittlungen noch laufen. Haben die Vorfälle...

  • Ortenau
  • 15.08.20
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (links) nimmt die Unterschriftensammlung aus den Händen von Carmen Bernhard und Heribert Schramm (recht) von der Bürgerliste Zell-Weierbach entgegen.

Unterschriften für Bürgerzentrum
Übergabe an OB Steffens

Offenburg-Zell-Weierbach (gro). Die Bürgerliste Zell-Weierbach hat im Offenburger Ortsteil Unterschriften für den Bau der neuen Feuerwache auf dem Volksbankgelände und der Umwandlung des alten Feuerwehrgebäudes in ein Bürgerzentrum gesammelt. Diese übergaben Heribert Schramm und Carmen Bernhard am Montag vor der Gemeinderatsitzung an Oberbürgermeister Marco Steffens. "Wir sind dabei, den Grunderwerb zu verhandeln", erklärte Steffens. Wenn dieser gesichert sei, dann könne überlegt werden,...

  • Offenburg
  • 16.07.19
Lokales
Von links: Hussain aus Pakistan, Irmgard Krocker, Heidi Walther, Heribert Schramm, Gerhard Hund und Ulrich Wieland
2 Bilder

Flüchtlingshilfe Rebland kritisiert steigende Wohnkosten
Gebührenerhöhungen sorgen für Zündstoff

Offenburg (gr). Neues Jahr, neue Zahlen: Ab 1. Januar 2019 werden sich die Wohnheimgebühren der Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge erhöhen. In Euro ausgedrückt: Die Gebühren für eine alleinstehende Person betragen statt wie bisher 245 Euro im Monat jetzt 386 Euro. Bei so genannten Bedarfsgemeinschaften (wie Ehepaare, Mütter mit Kindern, Familienverbände) sind die Gebühren gestaffelt – so werden beispielsweise für zwei Personen insgesamt 468 Euro angesetzt, für drei Personen insgesamt 557...

  • Offenburg
  • 29.12.18
Lokales
Koordinator Heribert Schramm mit den Geehrten (v. l.): Horst Kessler, Bernhard Niederhofer, Gerhard Litterst, Gerhard Hund, Werner Bostelmann und Samuel Hoy

Vier Jahre Flüchtlingshilfe Rebland
Neue Aufgaben für die Helfer

Offenburg (tf). Die Flüchtlingshilfe Rebland feierte vor kurzem ihren vierten Gründungstag. An die 50 Helfer waren aus diesem Anlass der Einladung von Koordinator Heribert Schramm in die Räume des Weingutes Renner gefolgt. Nach der Begrüßung von Aktiven und Ehrengästen gab Schramm einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Er bedankte sich zunächst bei den insgesamt rund 80 Aktiven für ihr Engagement in der Betreuung von rund 200 Geflüchteten. Da die Schwerpunkte der Arbeit sich durch...

  • Offenburg
  • 27.11.18
Lokales
Gemeinsam mit ihren Schützlingen besuchte die Flüchtlingshilfe Rebland den Karlsruher Zoo.

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer
Hilfe zur Bewältigung des Alltags

Ortenau (gro). Drei Jahre ist es her, als Flüchtende in großer Zahl nach Deutschland kamen und hier um Asyl baten. In vielen Kommunen in der Ortenau bildeten sich Helferkreise, um den Menschen Unterstützung in allen Fragen des Alltags anzubieten. "Im Herbst 2015 gab es noch keine Integrationsmanager und -beauftragte, die ganze Organisation war chaotisch", denkt Hans-Wolfgang Brassel vom Helferkreis "Willstätt integriert" zurück. "Wir kümmerten uns um alle Belange, die nötig waren, um den...

  • Offenburg
  • 23.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.