Heroin

Beiträge zum Thema Heroin

Polizei

Ohne Führerschein unterwegs
Vor der Fahrt auch noch Drogen konsumiert

Neuried (st). Eine Verkehrskontrolle wurde am Dienstagmittag, 14. Dezember, einem 39-Jährigen zum Verhängnis, teilt die Polizei mit. Der Renault-Fahrer sei gegen 16 Uhr auf der L98 von Frankreich kommend in Richtung Offenburg unterwegs gewesen, als er von Beamten der Bundespolizei auf Höhe des Pumpwerkes genauer überprüft worden sei. Bei der Kontrolle habe er zugegeben, dass er am Morgen Heroin und Kokain konsumiert habe. Zudem sei der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen....

  • Neuried
  • 15.12.21
Polizei

Weiterfahrt unmöglich gemacht
Autofahrer hatte mehr als einen Rausch

Offenburg (st). Mit einer ganzen Reihe an Anzeigen muss sich seit Dienstagmorgen, 6. Juli, eine 38 Jahre alte Autofahrerin laut Polizei auseinandersetzen. Einer Streife des Polizeireviers Offenburg fiel gegen 11.35 Uhr das Fahrzeug der Frau im Gegenverkehr der Vogesenstraße in Offenburg auf, weil das vordere Kennzeichen über kein Zulassungssiegel mehr verfügte. Bei der anschließenden Kontrolle habe sich herausgestellt, dass auf dem hinteren Kennzeichen die Plakate der Hauptuntersuchung und der...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Polizei

Umschlag mit Heroin
38-Jähriger will Beweismittel verschlucken

Offenburg. Ein 38-jähriger Drogenkonsument hat am Samstag bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Offenburg versucht, Drogen zu verschlucken. Da sich der litauische Staatsangehörige zunächst nicht ausweisen konnte, sollte er zwecks Feststellung seiner Identität zur Dienststelle verbracht werden. Bei den polizeilichen Maßnahmen griff er dann in seine Socke, zog einen Umschlag mit einer geringen Menge Heroin heraus und steckte ihn sich in den Mund. Als die Beamten verhindern...

  • Offenburg
  • 06.05.19
Polizei

Zettel aus Fenster geworfen
Polizeieinsatz nach schriftlichem Hilferuf

Kehl. Der schriftlich formulierte Hilferuf eines Anwohners der Lazarus-Mannheimer-Straße hat am Freitag zu einem Polizeieinsatz geführt. Besorgte Zeugen hatten sich an die Polizei gewandt und einen Zettel mit einem handschriftlich verfassten Hilferuf übergeben. Dieser wäre aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses geworfen worden. Da der Nachricht noch weitere Zettel mit ähnlichem Inhalt folgten, wurde die im Verdacht stehende Wohnung kurz nach 12.30 Uhr mit Unterstützung eines...

  • Kehl
  • 09.11.18
Polizei

Handel mit Kokain und Heroin
Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen

Kehl. Langwierige Ermittlungen von Beamten der Kriminalpolizei führten am 7. Februar in einem Café in Kehl zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Das Duo im Alter von 32 und 38 Jahren steht im Verdacht, spätestens seit dem Sommer 2017 einen größeren Personenkreis in Kehl mit Kokain und Heroin versorgt zu haben. Im Zuge der Festnahme konnten circa 100 Gramm Kokain mit einem Verkaufswert von etwa 7.500 Euro sowie knapp 60 Gramm Heroin mit einem Marktwert von 2.800 Euro sichergestellt werden. Bei...

  • Kehl
  • 16.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.