KFZ

Beiträge zum Thema KFZ

Polizei

Polizei sucht Zeugen
Katalysator aus geparktem Auto gestohlen

Offenburg (st). Weil an einem Mitsubishi in der Rilkestraße in Offenburg der Katalysator ausgebaut und anschließend entwendet wurde, sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun auf der Suche nach Zeugen. Wie der Polizei mittlerweile bekannt wurde, dürfte das Fahrzeugteil bereits im Zeitraum zwischen dem Montag, 1. November, und Dienstag, 2. November, mittels eines Trennschleifers oder vergleichbarem tragbaren Gerät von dem vor Gebäude Nummer 8 abgestellten Auto entfernt worden sein....

  • Offenburg
  • 16.11.21
Lokales
OB Marco Steffens (l.) informierte sich über den Mapathon, den die ADFC-Mitglieder Monika Kunschner und Ulrich Wieland vorstellten.

ADFC überreicht "Mapathon"
Wunsch-Radwegnetz für Offenburg erstellt

Offenburg (st). Gemeinsam mit Bürgern haben der ADFC und die Bürgerinitiative Rückenwind ein Wunsch-Radwegenetz für Offenburg entwickelt. Monika Kunschner und Ulrich Wieland übergaben den „Mapathon“ kürzlich OB Marco Steffens vor dem Rathaus. Steffens bedankte sich bei allen Beteiligten, verwies allerdings auch auf die Rolle der Stadt: „Ohne Kompromisse wird es nicht gehen.“ Das Wunsch-Radwegenetz soll die Bürgerschaft motivieren, möglichst viele tägliche Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und...

  • Offenburg
  • 15.07.21
Lokales
5 Bilder

Nicht nur Müll auf den Straßen und Wegen in der Region
Umweltverschmutzung durch Behörde genehmigt!

Warum darf ein ein KFZ, wochenlang auf einem Wirtschaftsweg neben der L87 langsam vor sich hinrosten und auch für Umweltverschmutzung sorgen?. Zuerst stand das Fahrzeug quer mitten auf dem Wirtschaftsweg zwischen Gamshurst und dem Maiwaldkreisel. Dann wurde es Tage später an die Seite geschoben. Zunächst hatten Graffiti Künstler das Objekt für sich entdeckt. Dann kamen die KFZ Schrauber auf Ihre Kosten und haben das Fahrzeug langsam ausgeschlachtet, bevor es Wochen später mit Warnbaken...

  • Achern
  • 02.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.