Bühl

Beiträge zum Thema Bühl

Lokales
Die Stadt Offenburg informierte am Montag in einem Bürgerinformationsabend über die nächsten Schritte für den Neubau des Ortenau Klinikums von städtischer Seite.
2 Bilder

Agenda 2030: Neubauten ab 2024?
Ortenau Klinikum befindet sich mitten im Wandel

Offenburg (gro). "Es ist ein Prozess, der über ein Jahrzehnt läuft, mit dem wir verhindern wollen, dass wir keine Handlungsmöglichkeiten mehr haben und es zu unkontrollierten Klinikschließungen kommt", stellte Landrat Frank Scherer fest. Im Kreistag am Dienstag erhielten die Fraktionen einen Überblick über die Entwicklung des Ortenau Klinikums, sowohl für das Modell Landrat als auch die Agenda 2030. Ziel ist eine Verbesserung in der Qualität der Versorgung: "Und das geht nur durch das Personal,...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Lokales
Sabine Nägele (l.), Rettungshundeführerin der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e.V. und Mitglied I.S.A.R. Germany und Jutta Ziebold (r.), Gruppenführerin der BRH Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V. Vorne im Bild die Altdeutsche Hütehündin Baghira.

Tierische Helfer
Rettungshundestaffel findet vermisste Person

Bühl-Kappelwindeck. Am Donnerstagmorgen wurde die Rettungshundestaffel vom DRK Bühl mit der Suche nach einem 54-jährigen vermissten Mann beauftragt. Mit der Unterstützung eines Suchhubschraubers und zahlreichen weiteren Hilfsorganisationen konnte der Vermisste laut Pressemeldung der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V. gegen 11 Uhr lebend durch einen Suchhund aufgefunden werden. Rettungshundestaffeln alarmiert Es konnte im Vorfeld nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste...

  • Ortenau
  • 11.10.19
Polizei
Carsten-Henning Mattausch aus dem Landkreis Osnabrück wird vermisst.

Update: Vermisstenfahndung
Carsten-Henning Mattausch konnte aufgefunden werden

Update: Der Vermisste konnte zwischenzeitlich aufgefunden werden. Die Polizei bedankt sich für die mediale Unterstützung zu den Fahndungsmaßnahmen. Bühl-Kappelwindeck. Seit Donnerstag, 10. Oktober 2019, wird der 54 Jahre alte Carsten-Henning Mattausch aus dem Landkreis Osnabrück vermisst. Der 54-Jährige ist derzeit bei Familienangehörigen zu Besuch in Bühl. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Bei den eingeleiteten Suchmaßnahmen,...

  • Ortenau
  • 10.10.19
Panorama
Nicole Kist

Eine Frage, Frau Kist
Jetzt hat das Amt Priorität

Am Freitag wurde bei der Eröffnung des Weinfestes die neue Ortenauer Weinprinzessin gekrönt. Die 22-jährige Nicole Kist aus Bühl-Neusatz ist die neue Weinhoheit 2019/2020. Dagmar Jäger sprach mit der Winzertochter, ausgebildeten Weinguide und Studentin des Weinmarketings. Warum haben Sie sich beworben? Wein spielt eine zentrale Rolle in meinem Leben. Meine Familie besitzt Reben direkt neben unserem Haus. Als Affentaler Weinkönigin 2017/2019 konnte ich bereits Erfahrungen als Weinhoheit...

  • Offenburg
  • 27.09.19
Polizei
Die Polizei bittet mögliche Zeugen und Geschädigte, die Hinweise zur Herkunft der Asservate geben können, unter der Telefonnummer 0781 21-2820 um Kontaktaufnahme.
29 Bilder

Einbrecher in Haft
Polizei sucht Hinweise zu Wertgegenständen

Achern. Eine allgemeine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde einem 63 Jahre alten Mann am Samstag, 31. August 2019, zum Verhängnis. Flucht mit AutoDie Ermittler wollten den VW-Fahrer laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht auf der L87 genauer unter die Lupe nehmen, als dieser seinen Wagen beschleunigte und über die A5, die B28 und die B3 bis nach Bohlsbach flüchtete. Von hier aus versuchte der Verdächtige, samt einem kleinen Beutel, die Flucht zu Fuß zu...

  • Achern
  • 26.09.19
Lokales
Von links: Brigitte Wick (Leiterin Rechnungsprüfungsamt Achern), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Oberbürgermeister Hubert Schnurr, Petra Ewert (Leiterin Rechnungsprüfungsamt Stadt Bühl)

Zusätzliche Fachkraft soll Kosten sparen
Neue Kooperation zwischen Achern und Bühl

Achern (st). Die beiden Oberbürgermeister von Achern und Bühl, Klaus Muttach und Hubert Schnurr, haben einen öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag über eine weitere Zusammenarbeit unterzeichnet. Zusätzliche Fachkraft Um die fachtechnische, rechtliche, sachliche und wirtschaftliche Prüfung der Bauausgaben bei beiden Verwaltungen zu verbessern, soll für beide Rechnungsprüfungsämter eine gemeinsame Fachkraft zusätzlich eingestellt werden. Formaler Anstellungsträger ist die Stadt Bühl,...

  • Achern
  • 24.05.19
Lokales
Gut besucht war der Informationsabend in der Gemeindehalle Bohlsbach zur Standortsuche für ein neues Klinikum in Offenburg.
4 Bilder

Erster Bürgerinfoabend in Bohlsbach
Wieso als Klinikstandort nur der Holderstock bleibt

Offenburg (gro). Wer auf einen Eklat gehofft hatte, der wurde bei der ersten Bürgerinformation der Stadt Offenburg am Freitagabend in der Gemeindehalle Bohlsbach enttäuscht. Natürlich kochten dann und wann die Emotionen hoch, wurde Oberbürgermeister Marco Steffens vorgeworfen, seine Wahlversprechen in puncto Bürgerbeteiligung gebrochen zu haben oder kritisiert, dass Landrat Frank Scherer nicht auf dem Podium saß. Doch letzten Endes wurde sachlich und fair die Entscheidung für das Gelände...

  • Offenburg
  • 06.04.19
Lokales
Bühls Bürger protestieren mit Transparenten und über eine BI gegen den geplanten Standort in der Nähe des Ortsteils.

Bürgerinitiative in der Standort-Debatte Ortenau Klinikum
Bühls Bürger fürchten Lärm und zunehmenden Verkehr

OG-Bühl (arts). Die Bürgerinitiative „Klinikstandort Bühl? Nein!“ informierte im Gasthaus "Krone" neben Pressevertretern auch rund 140 Bürger, die ihren Unmut gegen einen möglichen Bau des Ortenau Klinikums in diesem Offenburger Stadtteil ausdrückten. Rolf Anti und Karl Schmider von der BI trugen unter der Überschrift „Was uns bewegt“ einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Offenburg und den Ortenaukreis vor. Antworten erwarten sie bei den anstehenden Informationsabenden der Stadt Offenburg...

  • Offenburg
  • 22.03.19
Lokales
Luftaufnahme vom Gebiet Holderstock mit dem Treffpunkt (rot markiert)
4 Bilder

Landrat lädt Bürger ein
Besichtigung der potenziellen Klinik-Standorte in Offenburg

Offenburg (st). Landrat Frank Scherer lädt am Sonntag, 7. April, interessierte Einwohner des Ortenaukreises und Mitglieder des Kreistags zu Ortsterminen an den beiden potenziellen Standorten („Nördlich Windschläg“ und „Nordwestlich Holderstock“) des geplanten Neubaus des Ortenau Klinikums in Offenburg ein, um die Plätze gemeinsam zu besichtigen und sich vor Ort über die anstehenden Entscheidungen und das Für und Wider auszutauschen. An den Gesprächen nehmen neben Landrat Scherer und...

  • Offenburg
  • 21.03.19
Lokales
Das Klinikum an der Moltkestraße

Fünf Termine im April zur Standort-Debatte
Offenburg informiert über Klinik-Neubau

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg wird im April mit einer Veranstaltungsreihe interessierte Bürger über die Standortsuche zum Klinik-Neubau eingehend informieren, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Transparenz und Bürgerinformation stehen im Vordergrund des Interesses der Stadtverwaltung Offenburg. „Der Kreis hat ja vor, für unsere Bürger die bestmögliche medizinische Versorgung in Zukunft zu gewährleisten“, betont Oberbürgermeister Marco Steffens. „Deshalb liegt es der Stadt...

  • Offenburg
  • 20.03.19
Lokales
Sarah Köninger war zuvor in Bühl tätig.

Sarah Köninger bringt Erfahrung mit
Neue Integrationsmanagerin

Kehl (st). Sarah Köninger ist neue Integrationsmanagerin bei der Stadt Kehl und vervollständigt das fünfköpfige Team wieder. Die 29-Jährige folgt auf Nina Pittschi, die in gleicher Funktion Ende Oktober an ihren Wohnort gewechselt ist. Die Pädagogin bringt bereits Erfahrungen im Bereich der Flüchtlingsarbeit mit: Sie hat drei Jahre lang in Bühl in einem Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge mit jungen Männern aus dem afrikanischen und dem arabischen Raum gearbeitet. Die vielfältigen...

  • Kehl
  • 03.01.19
Polizei

Reifen geplatzt bei voller Fahrt
Unfall auf der A5

Bühl (st). Am Samstag, 22. September, um 11 Uhr, platzte bei einem 5er-BMW auf seiner Fahrt auf der Autobahn 5 bei Bühl der hintere, linke Reifen. Das Fahrzeug fuhr mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 130 Stundenkilometern in Richtung Süden. Der BMW schleuderte nach dem Reifenplatzer über alle drei Fahrstreifen bis zum Aufprall in die Mittelleitplanke. Von dort wurde er in Richtung rechtem Fahrstreifen abgewiesen und kam schließlich auf dem Standstreifen zum Stillstand. Zuvor war das...

  • 22.09.18
Lokales
Auf Initiative von Landrat Frank Scherer (Mitte) fand ein Gespräch zur aktuellen Situation der Kliniklandschaft im Landkreis Rastatt und dem Ortenaukreis statt. Von links: OB Hubert Schnurr, OB Klaus Muttach, Landräte Jürgen Bäuerle und Frank Scherer, OB Margret Mergen, Jürgen Jung und Christian Keller

Austausch zwischen Verantwortlichen der Kliniken Bühl und Achern
Missverständnisse sollen nicht mehr aufkommen

Bühl (st). Auf Initiative von Landrat Frank Scherer fand im Bühler Rathaus ein Gespräch zur aktuellen Situation der Kliniklandschaft im Landkreis Rastatt und dem Ortenaukreis statt. Gastgeber Hubert Schnurr, Oberbürgermeister von Bühl, die Landräte Jürgen Bäuerle (Rastatt) und Frank Scherer (Ortenaukreis), die Oberbürgermeisterin von Baden-Baden Margret Mergen und ihr Acherner Kollege Klaus Muttach arbeiteten transparent und partnerschaftlich mit den Klinikgeschäftsführern Christian Keller...

  • Achern
  • 20.07.18
  •  1
Sport
Oberacherns Trainer Stephan Geppert war nur mit der ersten Halbzeit zufrieden.

LANDESLIGA: VfB Bühl – SV Oberachern II 1:1
Leider nur ein Remis im Verfolgerderby

Bühl (woge). Das Verfolgerduell am Freitagabend begann erst um 20.30 Uhr. Der Grund dafür waren fehlende Eckfahnen im Jahnstadion, in dem das Flutlichtspiel zwischen dem VfB Bühl und der Reserve des SV Oberachern ausgetragen wurde. In den ersten 15 Minuten war nicht viel los. Das Spiel plätscherte so vor sich hin und Torraumszenen waren zunächst Mangelware. Doch dann, wie aus dem Nichts, die Führung für den SVO in der 17. Minute. Andreas Weisgerber kam zehn Meter vor dem Tor freistehend zum...

  • 21.10.17
Polizei

Haftbefehl nach Ermittlungserfolg
Waren bestellt und nie bezahlt

Bühl. Die bereits seit Anfang 2016 geführten Ermittlungen mündeten vergangenen Mittwoch in der Festnahme zweier Tatverdächtiger. Ein 34 Jahre alter Mann und seine 39-jährige Lebensgefährtin bestellten in der Vergangenheit im Online-Shop eines Lebensmitteldiscounters Waren in einem Wert von etwa 72.000 Euro. Die Rechnungen hingegen wurden nie beglichen. Die Lieferungen wurden an existente Adressen in Bühl und Ottersweier an erfundene Namen gesandt. Die Anlieferungen durch die jeweiligen...

  • Ortenau
  • 25.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.