Radwege

Beiträge zum Thema Radwege

Lokales
Treffen des Mobilitätsnetzwerks Ortenau zu einer gemeinsamen Tour durch Lahr

Mobilitätsnetzwerk Ortenau
Interkommunaler Wissensaustausch auf dem Fahrradsattel

Lahr (st). Das Mobilitätsnetzwerk Ortenau ließ sich von kalten Herbsttemperaturen nicht abhalten. Auf einer gemeinsamen Radtour in Lahr informierten sich die Kommunen über Gestaltungsmöglichkeiten und Förderung im Radverkehr. Bei zehn Grad und Nieselregen starteten die kommunalen Beauftragten aus den Mitgliedskommunen des Mobilitätsnetzwerks zu einer gemeinsamen Fahrradtour durch Lahr. Das Ziel: neue Erkenntnisse im Themenschwerpunkt Radverkehr sammeln. Neben Stadtplaner Martin Stehr aus...

  • Lahr
  • 26.10.20
Lokales
Der Landestag für Verkehrssicherheit fand 2019 in Offenburg statt.
2 Bilder

Mobilitätsbausteine in Offenburg
Mehr als nur Autofahren

Offenburg (st). Wie kann Mobilität bestmöglich und zukunftsgerichtet gestaltet werden? Mit dieser Frage setzt sich die Stadt Offenburg stetig auseinander, denn das Thema nachhaltige Mobilität besteht aus vielen konkreten Maßnahmen und Bausteinen. Einige wurden bereits in Bewegung gesetzt, manche schon erfolgreich beendet, andere sind in der Entwicklung oder in Planung. Viele Maßnahmen lassen sich erst sinnvoll und wirtschaftlich durch interkommunale Kooperation planen und umsetzen. Weil...

  • Offenburg
  • 21.08.19
Lokales

Vierter Platz beim Fahrradklimatest
Offenburg hat Boden gut gemacht

Offenburg (st). Beim ADFC-Fahrradklimatest 2018 hat die Stadt Offenburg wie auch beim vergangenen Fahrradklimatest 2016 den vierten Platz unter 14 teilnehmenden Städten mit einer Einwohneranzahl von 50.000 bis 100.000 in Baden-Württemberg erreicht. Die Stadt Offenburg erzielte eine Schulnote von 3,56 und liegt somit nach wie vor knapp hinter den Städten Konstanz (3,10), Tübingen (3,50) und Friedrichshafen (3,54). Im bundesweiten Vergleich liegt Offenburg auf dem elften Platz (von 106...

  • Offenburg
  • 11.04.19
Lokales
Sandra Boser
2 Bilder

Bauprogrammen für Radwege an Landes- und Bundesstraßen
Land baut Radnetz weiter aus

Ortenau (st). „Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Baden-Württemberg gilt mittlerweile als Vorbild bei der Radverkehrsförderung“, so die die Grünen-Landtagsabgeordnete Sandra Boser in einer Pressemitteilung. Der Ortenaukreis profitiere vom am Donnerstag vorgestellten Bauprogrammen des Landes für Radwege an Landes- und Bundesstraßen. Der Radweg an der L104 Meißenheim – Ichenheim findet sich im Bauprogramm für 2019. Neu ins Bauprogramm hinzugekommen sind in diesem Jahr 2019 die Beleuchtung von...

  • Ortenau
  • 21.03.19
Lokales

Radwegeprojekt
Für den Radweg zwischen Gamshurst und Memprechtshofen fallen jetzt die Bäume

Achern (set). Auf einem Waldgrundstück an der Kreisstraße 5372 zwischen Gamshurst und Memprechtshofen werden vom 15. Januar bis 18. Januar Bäume gefällt und auf der Straße maschinell verarbeitet. Tagsüber voll gesperrt Laut einer Pressemitteilung der Stadt Achern muss aus Sicherheitsgründen die Kreisstraße tagsüber zwischen 8  und 17 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitung nach Memprechtshofen erfolgt über die Rheinstraße und den Kreisverkehr an der L87. Anlass der Maßnahme ist ein...

  • Achern
  • 14.01.19
Lokales
Im April wurde mit den Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt des Radwegs bei Bottenau begonnen. Diese sollen noch vor den Sommerferien im Juli abgeschlossen sein.

Baustellenplanung im Ortenauer Norden:
Nur in den Ferien gibt es eine Pause

Achern/Oberkirch/Oppenau (jtk). Nach Abschluss zahlreicher Straßensanierungen und den damit verbundenen Behinderungen können viele Bürger in der nördlichen Ortenau aufatmen – allerdings nur bis nach der Sommerpause. Die Straßenumgestaltung im Ortskern Oberachern wird bis zum Sommer abgeschlossen sein, die Sanierung der Wasserleitung auf der Pappelallee in Achern wird sich bis Ende des Jahres hinziehen. Der dortige Ausbau der Karl-Hergt-Straße an der Illenau, die Straßensanierung am Stadion...

  • Achern
  • 22.05.18
Lokales
Die Schienen für die Haltestelle Rathaus in Kehl sind bereits verlegt.
2 Bilder

Neues Stadtbussystem in Kehl startet im Dezember
Mehr Busse für mehr Nachhaltigkeit

Kehl (gro). Mobilität wird in unserer Gesellschaft großgeschrieben. Doch nachhaltig ist der Individualverkehr nicht. Damit in Kehl das Umsteigen vom Auto auf Busse und Straßenbahn noch leichter fällt, hat die Stadt ein Nahverkehrskonzept auf den Weg gebracht. Allein der verbesserte Linienbusverkehr wird die Stadt Kehl dann rund 970.000 Euro mehr im Jahr kosten. Dabei handelt es sich um einen Teil des Mobilitätskonzeptes, das mit dem Beschluss, die Tram bis nach Kehl zu verlängern, in Angriff...

  • Kehl
  • 24.04.18
Lokales

Ortenaukreis forciert Radwege-Ausbau
Vier neue Maßnahmen in 2018 geplant

Ortenau (st). Der Ortenaukreis forciert den Ausbau seines Radwegenetzes. Während der Sitzung des Umwelt- und Technik-Ausschusses wurden vier neue Baumaßnahmen vorgestellt, mit deren Umsetzung ab Ende 2018 begonnen werden soll. Voraussetzung für den Bau der Radwege ist die Aufnahme in das Förderprogramm nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG). „Sichere Rad- und Fußwege sind eine echte und umweltfreundliche Alternative zum motorisierten Verkehr. Radwege verbinden gerade in...

  • Ortenau
  • 15.11.17
Lokales
Schon vor zehn Jahren wurde der Wunsch nach einer Radwegeverbindung zwischen Gamshurst und Memprechtshofen geäußert. Nun ist der Radweg mit dem "Projekt Maiwald" in Planung. Für den Lückenschluss zwischen Achern und Unzhurst will sich Willi Stächele (l., MdL) – hier auf einer Informationsfahrt am Montag zusammen mit OB Klaus Muttach – beim Land stark machen.

Ortenaukreis und Kommunen optimiern ohne Unterlass die Verbindungen
Sieben Kilometer Radweg werden pro Jahr gebaut

Ortenau (ds). Mindestens sechs Kilometer Radweg möchte der Ortenaukreis pro Jahr bauen. Festgehalten ist das ehrgeizige Ziel im Radwegebauprogramm, das der Kreis 2007 verabschiedet hatte. "Wir sind stolz, dass wir seit Beginn des Programms 2008 sogar durchschnittlich fast sieben Kilometer im Jahr gebaut und die Vorgabe damit deutlich erfüllt haben", betont Sabrina Schrempp von der Pressestelle im Landratsamt. Diesen Erfolg will man auch weiter beibehalten. Schließlich erhöhen Radwege die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 11.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.