Lichterketten

Beiträge zum Thema Lichterketten

Panorama
Wolfgang Schreiber

Eine Frage, Herr Schreiber
Damit nicht der Baum brennt

Ohne stimmungsvolle Beleuchtung geht es an Weihnachten nicht. Christina Großheim sprach mit Wolfgang Schreiber, Pressesprecher der Feuerwehr Offenburg, über mehr Sicherheit beim Thema Christbaum und Lichterglanz. Kerzen oder LED – welche Beleuchtung ist zu bevorzugen? Grundsätzlich kann natürlich immer etwas geschehen – bei Kerzen mit dem offenen Feuer, bei LED bei der Verwendung von Strom. Beide können aber auch, bei verantwortungsbewusster Handhabung, wunderschöne Atmosphären zaubern. Meiner...

  • Offenburg
  • 18.12.20
Panorama
Nur schade das die Ortsverwaltung nur zwei Fenster geschmückt haben. Im nächsten Jahr vielleicht Kindergarten oder Schulkinder mit einbinden.
35 Bilder

Fenstergucken
Fenstergucken in Litze

Hier haben viele Einwohner aus Leutesheim ihre Fenster und Grundstücke mit viel liebe zur Adventszeit hergerichtet. Falls jemand seine Deko wiedererkennt und es hier entfernt haben möchte, gibt mir bitte bescheid. DANKE

  • Kehl
  • 18.12.20
Lokales
Der acht Meter hohe Weihnachtsbaum am Rathaus ist eine von 23 Tannen, die in Kehl künftig für eine besinnliche Adventsstimmung sorgen sollen.

Start vor dem Rathaus
23 Weihnachtsbäume sorgen für Adventsstimmung

Kehl (st). Wenngleich Weihnachtsmärkte in Kehl und seinen Ortschaften coronabedingt abgesagt werden mussten, soll in den kommenden Tagen dennoch ein wenig Adventsstimmung in der Rheinstadt aufkommen: Daher haben Mitarbeiter des Betriebshofs am Montagmorgen mithilfe eines Krans eine rund acht Meter hohe Tanne vor dem Rathaus aufgestellt. Sterne und Lichterketten in Fußgängerzone und Straßenzügen Bei einem Weihnachtsbaum allein soll es jedoch nicht bleiben, 22 weitere, mit Lichterketten...

  • Kehl
  • 16.11.20
Lokales
Der Mahlberger Weihnachtsbaum wird nicht nur mit Lichtern, sondern auch Christbaumkugeln geschmückt.

Herausforderung Weihnachtsbeleuchtung
Kommunen setzen auf LED-Technik

Ortenau (mam). Viel Arbeit kommt auf die Gemeindeverwaltungen im Advent zu, denn es gehört längst zum guten Ton, mit teils aufwändiger Dekoration auf das Fest einzustimmen.  In Seelbach ist die Ortsdurchfahrt bis nach Wittelbach mit Lichterketten geschmückt. Der Weihnachtsschmuck, den die Seelbacher Werbegemeinschaft angeschafft hat, ist mit neuster LED-Technik ausgestattet. Herkömmliche Glühbirnen kommen zunehmend aus der Mode, mehr und mehr helfen die lichtemittierenden Dioden als...

  • Friesenheim
  • 05.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.