Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Motorradfahrer starb an Unfallstelle

Sasbach (st). Am Samstagmittag, 18. September, 12.15 Uhr, ereignete sich nach Angaben der Polizei auf Gemarkung Sasbach, Kreuzung der Landstraße 87a und der Kreisstraße 5372, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer mit Sozia fuhr auf der vorfahrtsberechtigten L87a von Unzhurst in Richtung Achern. Der 43-jährige Fahrer eines PKW fuhr von Sasbachried in Richtung Großweier und missachtete die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der...

  • Sasbach
  • 18.09.21
Polizei

Arbeiter verliert Kontrolle
Bei Mäharbeiten verletzt

Ottenhöfen (st). Zu einem Unfall mit einem Balkenmäher kam es am Montagvormittag, 9. August, südlich von Ottenhöfen. Ersten Ermittlungen zu Folge verlor ein 20-jähriger Arbeiter kurz nach 11 Uhr die Kontrolle über seine Maschine, sodass diese einen Abhang hinunterrutschte. Der junge Mann wurde bei dem Vorfall verletzt und in eine Klinik gebracht. Neben Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei, war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

  • Ottenhöfen
  • 09.08.21
Polizei

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Mann stürzt vom Dach

Lauf (st). Bei Dacharbeiten im Rotzenbachweg stürzte am Montagnachmittag, 2. August, gegen 14.30 Uhr ein 59-Jähriger mehrere Meter in die Tiefe. Der Mann wurde schwerstverletzt, nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, so die Polizei in einer Pressenotiz.

  • Lauf
  • 03.08.21
Polizei

Mit Hubschrauber in die Klinik
Radfahrer stürzt schwer

Oppenau (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers führte am Sonntagabend, 1. August, zu schweren Verletzungen des Mannes, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 82-Jährige radelte gegen 19.40 Uhr auf der L92 talwärts in Richtung Oppenau, als er ersten Ermittlungen zufolge ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers brachte den Verletzten in eine Klinik nach Offenburg. Während Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch sich...

  • Oppenau
  • 02.08.21
Polizei

Rettungseinsatz nach Motorradunfall
Biker fliegt über Leitplanke

Sasbachwalden (st). Der Fahrer einer Ducati aus dem Raum Germersheim war am vergangenen Sonntagnachmittag, 27. Juni, auf der B500 zwischen Mummelsee und der Abzweigung Breitenbrunnen unterwegs. In einer Rechtskurve berührte die Fußraste den Asphalt, worauf das Motorrad nach links quer über die Straße rutschte. Während die Ducati an der Leitplanke zurückgewiesen wurde, flog der 29-jährige Fahrer über diese und 30 Meter die Böschung hinunter. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Eine...

  • Sasbachwalden
  • 29.06.21
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorrad kollidiert frontal mit Auto

Oppenau (st). Aufgrund eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag, 20. April, auf der B28 zwischen Ibach und Löcherberg und dem damit verbundenen Einsatz eines Rettungshubschraubers, ist die Bundesstraße derzeit in beide Richtungen gesperrt. Ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen zufolge sei ein Motorradfahrer gegen 15 Uhr bergwärts gefahren und auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidiert. Der Zweiradfahrer zog sich Verletzungen in bislang unbekanntem Ausmaß zu. Die...

  • Oppenau
  • 20.04.21
Polizei

Schwerer Unfall mit Gleitschirm
Pilot am Fahnenmast abgestürzt

Sasbachwalden (st). Ein verunglückter Start eines Gleitschirmfliegers am Donnerstagvormittag bei Sasbachwalden endete für den Luftsportler in medizinischer Obhut. Nach bisherigen Erkenntnissen verfing sich das Sportgerät kurz nach dem Start im Bereich Am Glöckelshof in einem Fahnenmast, was dazu führte, dass der Schirmlenker zu Boden stürzte und sich verletzte. In diesem Zusammenhang war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

  • Sasbachwalden
  • 02.04.21
Polizei

Ursache noch unklar
Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Achern (st). Warum ein 38-jähriger Audi-Fahrer auf der L87 im Bereich Achern-Gamshurst auf die Gegenfahrbahn geriet ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht, dass er am Mittwoch, 17. März, kurz nach 17.30 Uhr in Richtung Achern unterwegs war und frontal auf einen VW-Kleinwagen fuhr, der von einer 70 Jahre alten Frau in Richtung Rheinau gelenkt wurde. Die VW-Fahrerin wurde durch die Kollision zunächst im Fahrzeug eingeklemmt, hierbei schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschrauber...

  • Achern
  • 18.03.21
Polizei

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Auto rutscht Hang hinab

Kappelrodeck (st).  Ein schwer verletzter Autofahrer und ein Gesamtschaden von rund 5.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am vergangenen Sonntagmittag. Ein 81 Jahre alter Lenker eines Opel war gegen 15.30 Uhr in den Weinbergen bei Kappelrodeck unterwegs, als er aus bislang unklarer Ursache von der Straße abkam. Er rutschte in der Folge einen steilen Hang hinunter und kam rund 50 Meter weiter seitlich liegend zum Stillstand. Der Senior musste durch hinzugerufene Einsatzkräfte der...

  • Kappelrodeck
  • 21.09.20
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Motorradunfall am Mummelsee

Seebach (st). Gegen 16.30 Uhr ereignete sich am Dienstag unterhalb des Mummelseehotels ein schwerer Motorradfahrerunfall. Eine 52-jährige PKW-Fahrerin aus dem Raum Bühl fuhr mit ihrem Fahrzeug vom dortigen Parkplatz auf die Fahrbahn der B500 ein. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah sie hierbei einen Kradführer (67 Jahre), welcher zeitgleich in Richtung Freudenstadt unterwegs war. Infolge der Kollision kamen der aus dem Elsass stammende Motorradfahrer und seine Sozia zu Fall. Die...

  • Seebach
  • 24.06.20
Polizei

Autofahrer übersieht Motorradfahrer
Zweiradfahrer schwer verletzt

Oppenau (st). Auf der K5370 kam es am Freitag um 12.20 Uhr  zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Kradfahrer fuhr in der Lierbachtstraße talwärts und kollidierte mit einem Auto, welches von der Lierbachstraße in den Rinkenhof abbog. Beim Unfall wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro taxiert.

  • Oppenau
  • 13.06.20
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Zusammenstoß mit einem PKW

Seebach (st). Am späten Samstagnachmittag, 16. Mai, gegen 18.30 Uhr, ereignete sich in der Grimmelswalderstraße in Seebach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 55-jährige Motorradfahrer befuhr die Grimmerswaldstraße von Seebach kommend in Richtung Sasbachwalden. An der Einmündung der Straße Maisig fuhr ein 63-jähriger PKW-Fahrer in die Straße ein. Hierbei übersah er den Motorradfahrer und es kam im Einmündungsbereich zur Kollision. Durch den Unfall wurde der...

  • Seebach
  • 18.05.20
Polizei

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Frau stürzt mit Pedelec

Lauf (st). Nach einem Sturz mit ihrem Pedelec am Sonntagmittag trug eine 56 Jahre alte Frau diverse Verletzungen davon. Nach derzeitigem Sachstand war sie kurz vor 14 Uhr talwärts in der Straße Kammerhof unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Zweirad verlor und zu Boden fiel. Sie musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lauf
  • 21.04.20
Polizei

Mann schwer verletzt
Unfall bei Holzfällarbeiten

Bad Peterstal-Griesbach (st). Im Rahmen von Holzfällarbeiten wurde am Donnerstag gegen 16.15 Uhr ein 49-Jähriger bei Bad Griesbach schwer verletzt. Nach Erstversorgung wurde er mittels Rettungshubschrauber in eine nahe Klinik geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Polizeipostens Oberkirch trug der Verletzte bei seinen privaten Arbeiten im Bereich "Holzhau" entsprechende Schutzkleidung. Ein Fremdverschulden kann bei dem Unfall derzeit ausgeschlossen werden.

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 03.04.20
Polizei

Schreckmoment am Mummelsee
Kinder ins Eis eingebrochen

Seebach (st). Ein Geschwisterpaar und deren Eltern mussten am Sonntagmittag am Mummelsee einen Schreckmoment überstehen, der nach derzeitigen Erkenntnissen allerdings ohne gesundheitliche Folgen blieb. Nach aktuellem Sachstand hielt sich ein acht Jahre altes Mädchen zur Mittagszeit an einem schneebedeckten Steg des beliebten Ausflugsziels auf. Hierbei sei das Kind wohl ausgerutscht und in den mit einer dünnen Eisschicht überzogenen Mummelsee gefallen. Ihre drei Jahre ältere Schwester habe sich...

  • Seebach
  • 09.03.20
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Beim Rodeln verunglückt

Seebach (st). Auf dem Gelände des derzeit geschlossenen Skiliftes Seibelseckle kam es Sonntagabend gegen 17.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Zwei junge Männer waren auf einer nicht aufgeblasenen Luftmatratze den teilweise beschneiten Skihang heruntergerodelt. Hierbei verloren sie nach bisherigen Erkenntnissen die Kontrolle und prallten gegen ein Gebäude, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Hierbei wurde ein 25-Jähriger so schwer verletzt, dass er nach einer notärztlichen Erstversorgung an...

  • Seebach
  • 30.12.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fahrzeug überschlägt sich

Achern (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag kam um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 5, Fahrtrichtung Karlsruhe, bei Achern ein Kleinbus besetzt mit vier Personen von der Fahrbahn ab, fuhr in die Böschung und überschlug sich im Grünstreifen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz; die Autobahn musste während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden. Der Kleinbus kam ins...

  • Achern
  • 27.12.19
Polizei

Frontalkollision mit Sattelzug
72-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

Seebach. Nach einem schweren Unfall auf der Ruhesteinstraße unweit der B 500 ist die L 87 derzeit blockiert und nicht passierbar. Örtliche Umleitungen sind eingerichtet. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer eines Touran kurz vor 14 Uhr laut Pressemeldung aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem talwärts entgegenkommenden Sattelzug frontal zusammengeprallt. Der 72 Jahre alte Autofahrer musste von Einsatzkräften der Feuerwehren Seebach und Kappelrodeck...

  • Seebach
  • 03.12.19
Polizei

Motorradunfall
Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Seebach. Am Sonntag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der B500 unmittelbar unterhalb des Mummelsees ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Neunjährige schwer verletzt Der Fahrer eines VW Golf versuchte auf der B500 zu wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem bergwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurde die neunjährige Sozia des Motorradfahrers schwer verletzt. Das Kind und ihr Vater wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand...

  • Seebach
  • 27.05.19
Polizei

Unfall
18-Jähriger prallt mit Kopf gegen Metalltor

Kappelrodeck (st). Am Mittwochnachmittag hat sich ein 18-Jähriger bei einer Probefahrt mit seinem Motorrad auf einem Firmengelände im Industriegebiet schwere Verletzungen zugezogen. Der Heranwachsende absolvierte laut dem Bericht der Polizei seine Fahrübungen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums und trug währenddessen keinen Schutzhelm. Nach bisherigen Feststellungen sei er kurz nach 15.30 Uhr aus Eigenverschulden zu Fall gekommen und mit seinem Kopf gegen ein Metalltor geprallt. Er musste...

  • Kappelrodeck
  • 02.05.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
LKW-Fahrer stürzt aus Führerhaus

Sasbach. Zu einem Einsatz eines Rettungshubschraubers kam es am vergangenen Sonntag gegen 10.15 Uhr im Industriegebiet in Sasbach. Dort war bereits am Vorabend ein auf dem Firmengelände nächtigender LKW-Fahrer aus dem Fahrerhaus seines Gefährts gestürzt. Die Nachschau durch Kollegen am nächsten Morgen veranlasste diese zur Sorge, weshalb der Rettungsdienst hinzugerufen wurde. Aufgrund des Verletzungsmusters, wurde ein Rettungshubschrauber hinzugerufen, welcher den Patient in eine Klinik flog....

  • Sasbach
  • 08.04.19
Polizei

Arbeitsunfall
57-Jähriger verfängt sich in Maschine

Sasbach. Ein 57-Jähriger hat sich am Montag bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb am Fuchsgraben schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte sich gegen 8.30 Uhr mit dem Oberkörper in einer Maschine verfangen und musste hierbei von Einsatzkräften der Feuerwehren Sasbach und Achern befreit werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Arbeiter versucht, eine Leckage im Ölkreislauf der Hydraulikanlage ausfindig zu machen. Hierbei dürfte er den beweglichen Teilen zu nahe gekommen sein. Nach...

  • Sasbach
  • 10.12.18
Polizei

Zusammenstoß mit Traktor
Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Achern-Önsbach. Am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr war eine 82-jährige Frau auf ihrem E-Bike ohne Fahrradhelm auf der Schwarzwaldstraße in Richtung Wagshurst unterwegs. Als sie von einem Traktor überholt wurde kam sie mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und stürzte auf den Gehweg. Anschließend kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Anbaugerät des Traktors und dem Fahrrad. In der Folge erlitt die Frau lebensgefährliche Kopfverletzungen, sie wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht....

  • Achern
  • 29.06.18
Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt
Abgekommen

Oppenau (st). Am Samstag, kurz vor 14 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer die K5370 von Allerheiligen in Richtung Oppenau. In einer Rechtskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, blieb an einem Verkehrszeichen hängen und riss dieses aus dem Boden. Der Motorradfahrer stürzte und wurde hierbei schwer verletzt, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro.

  • Oppenau
  • 23.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.