Schutterlindenberg

Beiträge zum Thema Schutterlindenberg

Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (v. l.), Bernd Dahlinger und Fotograf Peter Wochnig

Panoramatafel gestiftet
Platz am Schutterlindenberg neu gestaltet

Lahr (st). Der Panoramaplatz auf dem Schutterlindenberg wird aufgewertet: Die Lahrer Firma Dahlinger hat für den Aussichtspunkt auf dem Lahrer Hausberg eine Tafel und ein Fernrohr gestiftet, der Bau- und Gartenbetrieb Lahr eine Sofabank angefertigt. Ob als Kind einen Drachen steigen lassen, mit der Freundin oder dem Freund auf einer Bank im Sonnenuntergang träumen, mit Gästen die Gipfel der Vogesen betrachten oder einen Rebenspaziergang nach Feierabend genießen: Der Schutterlindenberg ist in...

  • Lahr
  • 06.07.21
  • 1
Panorama

Natur
Einer der schönsten Schmetterlinge Europas

Es gibt auch in den Corona-Lokdown-Zeiten erfreuliches zu bestaunen. Die verordnete Ruhe und Entschleunigung ermöglicht die Aufmerksamkeit für die täglichen Wunder der Natur. In der Puppe überwintert, und nach seiner Entwicklung im Kokon, hat in der ersten Generation der wunderbare Schwalbenschwanz-Falter derzeit das Licht der Welt erblickt. Mit etwas Glück kann man seinen unruhigen Flug bei der Werbung um einen Partner beobachten. Dazu sind sonnige und offene Hügel mit mageren...

  • Seelbach
  • 30.04.21
Polizei

Zwei Flächenbrände
Keine mutwillige Entzündung

Lahr/Ettenheim. Zu zwei Flächenbränden mussten am Wochenende Feuerwehr und Polizei ausrücken, größere Sachschäden blieben dabei aber jeweils aus. Am Samstag brannte es gegen 15.45 Uhr in Ettenheim-Wallburg, in der Verlängerung der Weinbergstraße. Mit 20 Wehrleuten im Einsatz konnte das Feuer, das sich über rund 45 Quadratmeter ausgebreitet hatte, jedoch schnell gelöscht werden. Einen rund 400 Quadratmeter großen Flächenbrand mussten die Wehrleute der Feuerwehr Lahr am Sonntagmittag löschen....

  • Ortenau
  • 06.07.20
Lokales

Bronzene Panoramatafel geklaut
Diebe am Schutterlindenberg

Lahr (st). Die bronzene Panoramatafel am Schutterlindenberg ist gestohlen worden. Über viele Jahrzehnte haben sich die Besucher des Lahrer Hausbergs an ihr erfreut, bis Unbekannte sie nun dreist aus ihrer Verankerung entfernt und mitgenommen haben. „Es ist wirklich traurig“, sagt Richard Sottru von der Abteilung Öffentliches Grün und Umwelt der Stadt Lahr. „Jeder hat gern auf die Tafel geschaut und das Panorama nach bestimmten Punkten abgesucht, sich zum Beispiel gefragt, ob man das Münster von...

  • Lahr
  • 10.05.19
Polizei

Osterspaziergang
Wildschwein sorgt für Sachschaden und Notrufe

Lahr. Der Osterspaziergang eines Wildschweines in einem Wohngebiet führte am Montagnachmittag zu einem Polizeieinsatz. Gegen 16 Uhr konnte der Besitzer eines Dacia in der Friedhofstraße beobachten, wie das Tier gegen seinen geparkten Wagen rannte, einen bleibenden Eindruck in der Beifahrertüre hinterließ und dem Mann so einen Sachschaden von 500 Euro bescherte. Auch in der benachbarten Straße "Am Schießrain" sorgte der Schwarzkittel für mehrere Notrufe besorgter Anwohner. Gemeinsam mit einem...

  • Lahr
  • 23.04.19
  • 1
Lokales
Eine Esskastanie wird auf dem Schutterlindenberg gepflanzt.

Lahrs OB pflanzt Baum des Jahres
Noch mehr Genuss auf dem Schutterlindenberg

Lahr (st).  Auf die wichtige Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt macht Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller jedes Jahr aufmerksam und pflanzt einen Baum des Jahres. In diesem Jahr ist der Baum des Jahres mit der Esskastanie ein sehr vielseitig nutzbarer Baum, der zu dem Baumbestand auf dem Schutterlindenberg kommt. Die Esskastanie wurde vermutlich vor etwa 2000 Jahren von den Römern nach Deutschland mitgebracht. Als wärmeliebende Art wurde sie in den klimatisch begünstigten...

  • Lahr
  • 21.11.18
Extra
Wolfgang G. Müller

Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller
Persönlicher Lieblingsplatz ist Schutterlindberg

Mein persönlicher Lieblingsplatz in Lahr ist der Schutterlindenberg. Man hat einen wunderbaren Blick über die Stadt und ihre Ortsteile. Man sieht zu unseren Nachbarn in Friesenheim und im Schuttertal, sogar bis hinüber ins Elsass, die Vogesen am Horizont und das Straßburger Münster. Es eröffnet sich von dort nicht nur eine herrliche Landschaft, sondern man sieht alles, was die Stadt ausmacht: Geschichte und Politik, Wirtschaft und Stadtentwicklung.  Wolfgang G. Müller Oberbürgermeister...

  • Lahr
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.