Symposium

Beiträge zum Thema Symposium

Lokales
Einige der Teilnehmenden am Global Symposium des IfTI waren nach Gengenbach gekommen (Foto), andere online aus aller Welt zugeschaltet.

IfTI Global Symposium 2020
Herausforderungen an die Wirtschaft

Gengenbach (st). Mehr als 135 Teilnehmer aus aller Welt haben an einer internationalen Konferenz des Institute for Trade and Innovation (IfTI) der Hochschule Offenburg teilgenommen. Wegen der Coronakrise hatten die Verantwortlichen die Veranstaltung in diesem Jahr in einem innovativen hybriden Format organisiert. Und so waren die 38 hochrangigen Redner sowie die Zuhörenden beim IfTI Global Symposium unter dem Motto „Wirtschaftsförderung in einer Welt des Wandels“ zum Teil am Campus Gengenbach,...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Lokales
Der Vorsitzende des Spitalvereins Professor Dr. Jörg Laubenberger (2.v.l.) und Verwaltungsdirektor Mathias Halsinger (r.) mit den Referenten des Symposiums

Ärzte und Sicherheitsexperten diskutieren
Medizin und Risiko

Offenburg (st). „Medizin und Risiko“ lautete der Titel des dritten vom Spitalverein Offenburg und dessen Vorsitzenden Professor Dr. Jörg Laubenberger, Ärztlicher Direktor des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach, ausgerichteten Symposiums, zu dem Klinikärzte, niedergelassene Ärzte und Sicherheitsexperten im Auditorium der Josefsklinik zusammen kamen. Christian Keller, Geschäftsführer des Ortenau Klinikums, betonte, dass die Risikovermeidung im Sinne einer qualitativ hochwertigen...

  • Offenburg
  • 15.11.17
Lokales
Dr. Adelheid Wiemer-Kruel (2. v.r), Leiterin des TSC-Zentrums Kork, und Nicole Angler (2.v.l.), Assistentin des Stiftungsvorstandes der Deutschen Tuberöse Sklerose Stiftung, freuten sich mit Doris Friedrich (l.) und Renate Bühren (r.) über die erfolgreiche Tagung. Beide Mütter sind für die TSD in der Beratung von Erwachsenen und deren Angehörigen aktiv.

TSC-Symposium in Kork zieht Wissenschaftler an
Seltene Krankheit löst große Resonanz aus

Kehl-Kork (st). Drei Buchstaben führten Fachleute aus Europa und Amerika sowie Betroffene zu einem Symposium nach Kork: TSC. Das Kürzel steht für Tuberous Sklerosis Complex (TSC), eine der Erkrankungen, die als "selten" eingestuft werden, weil nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen an ihr erkrankt sind. Wegen der geringen Zahl an Patienten ist auch der Erfahrungs- und Wissenstand in Diagnostik und Therapie sowohl bei Ärzten als auch bei den Patienten und deren Angehörigen gering. Umso größer...

  • Kehl
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.