Verkehrsrowdy

Beiträge zum Thema Verkehrsrowdy

Polizei

Verkehrsrowdy
Mann verursacht zwei Unfälle

Lahr (st). Ein 32 Jahre alter Autofahrer war nach ersten Erkenntnisse am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der B 415 stadteinwärts unterwegs, als er zunächst mit einem verkehrsbedingt stehenden Auto einer 37-Jährigen seitlich kollidiert.  Mit hoher Geschwindigkeit geflüchtet Laut Polizeibericht soll er danach mit hoher Geschwindigkeit geflüchtet sein. Eine weitere Meldung über einen Unfall in Allmannsweier ließ die auf den Plan gerufenen Beamten schließlich auf die Spur des...

  • Lahr
  • 12.09.19
Polizei

Einsatz auf A5
Verkehrsüberwachung mit Videofahrzeug

Ortenau. Eine Verkehrsüberwachungsstreife mit dem Videofahrzeug durch Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg hat am Donnerstagnachmittag nicht nur zur Aufdeckung verschiedener Verkehrsverstöße geführt, durch die Streife konnte auch ein Drängler bei Herbolzheim gesichtet und letztlich gestellt werden. Innerhalb von drei Stunden gingen den Beamten fünf Verkehrssünder ins Netz, was bei den teilweise ausländischen Fahren die Erhebung von Kautionen wegen Rechtsüberholen, Unterschreitung des...

  • Ortenau
  • 08.03.19
Polizei

Mit dem Messer bedroht
Verkehrsrowdy unterwegs

Offenburg (st). Nach einer riskanten Autofahrt durch die Offenburger Hauptstraße im Verlauf des Dienstagabends, 12. Februar,  mit anschließenden Bedrohungshandlungen ermitteln die Beamten des Polizeireviers Offenburg nun gegen einen noch unbekannten Ford-Fahrer. Dieser soll nach ersten Ermittlungen gegen 20.20 Uhr einen 26-jährigen Autofahrer auf Höhe der Kronenstraße zunächst rechts überholt und anschließend geschnitten haben, sodass der 26-Jährige eine Vollbremsung einleiten musste, um...

  • Offenburg
  • 13.02.19
Polizei

Verkehrsrowdy auf der A5
Nötigung

Hohberg (st). Rüpelhaftes Verhalten legte am Samstag die Fahrerin eines dunkelblauen BMW mit Schweizer Zulassung an den Tag. Gegen 10 Uhr fiel die Frau auf der A5 zwischen Lahr und Offenburg in Höhe Hohberg durch dichtes Auffahren und Nötigung mit Hilfe der Lichthupe auf. Teilweise wurden andere Verkehrsteilnehmer rechts überholt. Die Fahrerin konnte von der Autobahnpolizei Offenburg gestoppt werden. Verkehrsteilnehmer, die von der Frau gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter Telefon...

  • Hohberg
  • 20.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.